Vorlage:Schadenspotential Drogen 2015 de

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Desc-i.svg
Schadenspotential verschiedener psychotroper Substanzen und Alkohol (Gewichtete Kennwerte je Droge) [1]

Die Farbbalken geben die Teilbewertung für jedes der Kriterien an.
Die Kennzahl zeigt die normalisierte Gewichtung für jedes Kriterium.
Eine höhere Gewichtung bedeutet einen größeren Abstand der schädlichsten Droge bzgl. des jeweiligen Kriteriums zu „Null-Schaden“.

Droge (x-Achse):


Kriterium:

! Sterblichkeit (unmittelbar) (kG 5·1)
! Sterblichkeit (indirekt, Langzeit) (kG 6·4)
! Gesundheitsschäden (unmittelbar) (kG 4·1)
! Gesundheitsschäden (indirekt, Langzeit) (kG 4·1)
! Abhängigkeit (kG 5·7)
! Beeinträchtigung der geistigen Leistungsfähigkeit (unmittelbar) (kG 5·7)
! Beeinträchtigung der geistigen Leistungsfähigkeit (indirekt, Langzeit) (kG 5·7)
! Verlust von Vermögen/Sachwerten (kG 4·5)
! Verlust sozialer Beziehungen (kG 4·5)
! Verletzungen (kG 11·5)
! Kriminalität (kG 10·2)
! Umweltschäden (kG 3·8)
! Familiäre Krisen (kG 8·9)
! Schaden weltweit (kG 3·8)
! volkswirtschaftliche Kosten (kG 12·8)
! Öffentlichkeit (kG 3·2)


kG=kumulative Gewichtung

Dokumentation

Diese Vorlage klassifiziert Drogen nach ihrer Schädlichkeit.

Kopiervorlage[Quelltext bearbeiten]

{{Schadenspotential Drogen 2015 de}}

Parameter[Quelltext bearbeiten]

keine

Beispiele[Quelltext bearbeiten]

keine

Quelle/Herkunft[Quelltext bearbeiten]

siehe auch[Quelltext bearbeiten]

c:Category:Psychoactive drugs harm diagrams and charts

Werkzeuge

  1. Jan van Amsterdam, David Nutt, Lawrence Phillips, Wim van den Brink: European rating of drug harms. In: Journal of Psychopharmacology. Band 29, Nr. 6, 2015, S. 655–660, doi:10.1177/0269881115581980, PMID 25922421.