Vorlage:SortKeyColspan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dokumentation[Bearbeiten]

Diese Vorlage dient dazu in sortierbaren Tabellen Zellen in einer Zeile spaltenweise miteinander zu verbinden (Attribut colspan des td-Elements).

Dabei sind einige Einschränkungen zu beachten:

  • Die zu verbindenden Spalten müssen eine feste Breite haben
    Empfehlung: Auch wenn das eigentlich nicht notwendig ist, sollten den betroffenen Spalten im Tabellenkopf mit Hilfe der CSS-Eigenschaften min-width und max-width eine feste Breite zugewiesen werden.
  • Die Vorlage unterstützt maximal zehn miteinander zu verbindende Spalten
    Benötigst du mehr Spalten stellt das kein Problem dar, melde dich hierfür einfach auf der Diskussionsseite.
  • Bei einer veränderten Benutzeroberfläche (Stil) kann es in sehr seltenen Fällen zu einer fehlerhaften Darstellung kommen
    Der Standardstil Vector, die mobile Ansicht sowie alle in den Einstellungen verfügbaren Stile (Einstellungen → Aussehen → Benutzeroberfläche) funktionieren problemlos und ohne jegliche Einschränkungen. Wird die in der Wikipedia übliche CSS-Klasse wikitable für Tabellen verwendet sind Probleme eigentlich so gut wie ausgeschlossen. Hast du Probleme versuche es zunächst damit. Dennoch, in einigen wenigen und eher exotischen Konfigurationen, verursacht entweder durch benutzerdefiniertes CSS/JavaScript des Betrachters oder durch exzessiv genutzte (und in den seltensten Fällen sinnvolle) zusätzliche CSS-Eigenschaften im Artikel, kann es zu Problemen kommen und die Darstellung verschoben sein. Ist das bei dir der Fall melde dich bitte auf der Diskussionsseite – die Probleme lassen sich meist ohne größere Probleme beheben.

Die einzige in der Praxis wirklich relevante Einschränkungen ist hierbei dass den Spalten eine feste Breite zugewiesen werden muss, meist ist dies aber ohne größere Probleme möglich.

Kopiervorlage[Bearbeiten]

{{SortKeyColspan |colspan= |width= |key=}}
{{SortKeyColspan |colspan= |width= |key= |txt=}}

Parameter[Bearbeiten]

Unterstrichene Parameter sind Pflicht-Parameter.

colspan
Anzahl der miteinander zu verbindenden Spalten.
width
Breite der Spalten die miteinander verbunden werden sollen. Die Maßeinheit wird mit Hilfe des widthMeasurementUnit-Parameters beeinflusst und muss für alle Spalten identisch sein.
width[n]
Für die n'te Spalte eine abweichende Breite verwenden. Die Breite der letzten Spalte lässt sich nur mit dem width-Parameter beeinflussen. Wird dieser Parameter verwendet muss der widthSum-Parameter angegeben werden! Optionaler Parameter; Standard: Wert des width-Parameters.
widthMeasurementUnit
Maßeinheit für die Angabe der Spaltenbreiten (mögliche Werte: pt, pc, px, in, cm, mm, ex, em). Prozentangaben sind nicht möglich! Optionaler Parameter; Standard: em.
widthSum
Kumulierte Breite aller miteinander zu verbindende Spalten. Als Maßeinheit wird die des widthMeasurementUnit-Parameters verwendet. Dieser Parameter muss angegeben werden, wenn sie den width[n]-Parameter verwenden, ansonsten ist er optional.
tdStyle
Auf die Tabellenzelle anzuwendenden zusätzlichen CSS-Eigenschaften. Optionaler Parameter.
td[n]Style
Auf die Tabellenzelle der n'ten Spalte abweichende zusätzliche CSS-Eigenschaften anwenden. Die CSS-Eigenschaften der Zelle der letzten Spalte lassen sich nur mit dem tdStyle-Parameter beeinflussen. Optionaler Parameter; Standard: Wert des tdStyle-Parameters.
key
Der unsichtbare Sortierschlüssel.
key[n]
Für die n'te Spalte einen abweichenden unsichtbaren Sortierschlüssel verwenden, zum Beispiel key2=Foobar wodurch die 2. Spalte so sortiert wird, als würde sie den Inhalt „Foobar“ besitzen. Der unsichtbare Sortierschlüssel der letzten Spallte lässt sich nur mit dem key-Parameter beeinflussen. Optionaler Parameter; Standard: Wert des key-Parameters.
txt
Der anzuzeigende Text. Optionaler Parameter; Standard: Wert des key-Parameters.
txtAlign
Die Ausrichtung (linksbündig, zentriert oder rechtsbündig) des dargestellten Textes (mögliche Werte: left, center, right). Optionaler Parameter; Standard: center.
txtStyle
Zusätzliche CSS-Eigenschaften die auf den dargestellten Text angewandt werden sollen. Optionaler Parameter.

Beispiel[Bearbeiten]

Quellcode[Bearbeiten]

{| class="wikitable sortable"
|- class="hintergrundfarbe5"
! Nummer
! Spalte 1
! Spalte 2
! Spalte 3
|-
| 1
{{SortKeyColspan |colspan=2 |width1=7 |width=13 |widthSum=20 |key=2 |txt=Test}}
| 5
|-
| 2
| 1
| 5
| 4
|-
| 3
{{SortKeyColspan |colspan=2 |width1=7 |width=13 |widthSum=20 |key=3}}
| 3
|-
| 4
{{SortKeyColspan |colspan=2 |width1=7 |width=13 |widthSum=20 |key1=5 |key=1}}
| 2
|-
| 5
{{SortKeyColspan |colspan=2 |width1=7 |width=13 |widthSum=20 |key=4}}
| 1
|}

Ausgabe[Bearbeiten]

Mit dem width1-Parameter wurde festgelegt, dass Spalte 1 eine Breite von 7em hat, der width-Parameter steuert die Breite von Spalte 2 mit 13em. Zeile 1 wird nach dem Wert „2“ sortiert, als Text wird hingegen „Test“ ausgegeben. Man beachte außerdem, dass bei Sortierung der „Spalte 1“ die Zeile 4 anscheinend am falschen Ende der Tabelle erscheint. Das Verhalten ist allerdings korrekt, da ausdrücklich festgelegt wurde, dass die Zelle in Zeile 4 : Spalte 1 so formatiert werden soll, als würde sie den Wert „5“ enthalten – die Sortierung ist also richtig.

Nummer Spalte 1 Spalte 2 Spalte 3
1
Test
5
2 1 5 4
3
3
3
4
1
2
5
4
1

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite.