Vorlage:Statistik Andy Roddick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Turnier1 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 Gesamt
Australian Open 2R AF VF HF 3R HF AF HF VF HF 2R 0
French Open 1R 3R AF 1R 1R 2R 2R 1R 1R 3R 0
Wimbledon 3R 3R AF F 2R VF 3R F F HF 3R 3R 0
US Open AF VF 2R 3R VF VF F 1R VF S VF VF 1R 1
ATP World Tour Finals2 RR HF RR HF HF 0
Indian Wells Masters3 3R AF F HF 2R HF AF HF VF VF 0
Miami Masters3 AF 2R S VF HF VF VF 2R S 3R 2R VF 2R 2
Monte Carlo Masters 1R AF 0
Madrid Masters4 1R VF AF AF 2R AF 2R AF 0
Rom Masters 1R HF AF VF AF 1R 2R HF 0
Hamburg Masters5 nicht Teil der Serie 1R 2R AF 0
Kanada Masters HF AF VF 1R F S F VF 1
Cincinnati Masters 1R 1R HF 2R AF S F HF S VF 1R 1R 2
Shanghai Masters VF 2R 2R nicht ausgetragen 0
Paris Masters AF VF VF HF AF HF VF 2R 0
Olympische Spiele 2R nicht ausgetragen nicht ausgetragen AF nicht ausgetragen 0
Turnierteilnahmen6 15 16 18 17 19 17 17 19 20 23 21 19 5 226
Erreichte Finals 2 2 4 4 4 3 3 7 8 8 4 3 0 52
Gewonnene Einzel-Titel 2 1 2 1 3 2 1 5 4 6 2 3 0 32
Hartplatz-Siege/-Niederlagen 15:9 27:12 42:15 35:11 40:12 38:11 37:12 30:9 57:11 44:10 34:11 23:10 4:5 426:138
Rasen-Siege/-Niederlagen 8:3 5:2 4:2 9:2 3:2 9:1 7:2 11:1 11:1 10:1 4:2 5:3 0:0 86:22
Teppich-Siege/-Niederlagen7 0:0 0:0 0:0 0:0 2:1 2:1 0:0 8:1 1:1 6:2 4:2 2:2 0:0 25:10
Sand-Siege/-Niederlagen 0:4 2:2 2:1 4:2 4:3 5:3 5:6 10:3 5:5 12:6 14:7 12:1 0:0 75:43
Gesamt-Siege/-Niederlagen8 23:16 34:16 48:18 48:15 49:18 54:16 49:20 59:14 74:18 72:19 56:22 42:16 4:5 612:213
Jahresendposition 39 14 8 7 8 6 6 3 2 1 10 14 156

Zeichenerklärung: S = Turniersieg; F, HF, VF, AF = Einzug ins Finale / Halbfinale / Viertelfinale / Achtelfinale; 1R, 2R, 3R = Ausscheiden in der 1. / 2. / 3. Hauptrunde; RR = Round Robin bzw. Gruppenphase

  • 1 Turnierresultat in Klammern bedeutet, dass der Spieler das Turnier noch nicht beendet hat; es zeigt seinen aktuellen Turnierstatus an. Nachdem der Spieler das Turnier beendet hat, wird die Klammer entfernt.
  • 2 vor 2009 Tennis Masters Cup.
  • 3 Das Turnier in Miami sowie seit 2004 das Turnier in Indian Wells haben ein Teilnehmerfeld von 96 Spielern, alle anderen Masters-Turniere eines von 56 oder 64 Spielern und dementsprechend eine Runde weniger.
  • 4 Das Masters-Turnier von Madrid wurde vor 2002 in Stuttgart, Essen und Stockholm ausgetragen. Im Jahr 2009 erfolgte ein Belagwechsel von Hartplatz zu Sand.
  • 5 Das Turnier von Hamburg ist seit 2009 nicht mehr Teil der Masters-Serie.
  • 6 Im Gegensatz zum ATP Ranking werden hier (sowie bei der Anzahl Finalteilnahmen und gewonnener Titel) nur Turniere der ATP World Tour sowie die vier Grand-Slam-Turniere und die ATP World Tour Finals gezählt, d.h. keine Challenger- oder Future-Turniere oder Mannschaftswettbewerbe (Davis Cup oder World Team Cup). Letztere zählen jedoch in den Sieg/Niederlagen-Statistiken.
  • 7 Seit der Saison 2009 werden keine ATP-Turniere mehr auf Teppich ausgetragen.
  • 8 Stand: 25. März 2013