Vorlage Diskussion:Allmusic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Allmusic Guide vs. Allmusic[Quelltext bearbeiten]

Meiner Meinung nach sollte das Template umbenannt werden nach "Allmusic", und der Text geändert auf "[[Bandname]] bei [[Allmusic]]". Selbst der Wikipedia Artikel zum Thema sagt ja in der ersten Zeile: "Allmusic (früher: All Music Guide)". -- Anguish 16:05, 8. Aug. 2009 (CEST)

Für mich ist das Thema noch nicht abgeschlossen. Dadurch, dass die Vorlage auf ca. 1000 Seiten im Artikel-Namensraum eingebunden ist, wäre der Aufwand es zu ändern relativ groß. Hat den jemand die Möglichkeit, dazu einen Bot einzusetzen? -- Anguish 11:09, 28. Feb. 2010 (CET)
Der Text der Vorlage ist einfach zu ändern, das problem ist die unbenennung der vorlage. die vorlage könnte man aber auch verschieben und dabei die alte als weiterleitungsseite lassen, das funktioniert dann trotzdem. grüße, --I-signatur.png bewerten? 21:34, 21. Apr. 2010 (CEST)
Das klingt sehr gut. Da ich es mir aber nicht zutraue, allein weil bei einem Fehler von mir knapp 1000 Seiten betroffen wären, würde ich dich bitten, dass zu übernehmen, sofern du Zeit und Lust dazu hast. Ich würde mich darüber freuen, denn dann könnte ich für Verlinkungen auf Allmusic endlich die passende Vorlage nutzen. --Anguish 16:31, 22. Apr. 2010 (CEST)
ich schau mir das bei gelegenheit noch mal an (also diese woche noch, warscheinlich heute). muss aber erstn bischen drüber nachdenken, bei so ner seite will ich auch keinen fehler machen ;) grüße, --I-signatur.png bewerten? 16:37, 22. Apr. 2010 (CEST)
ok, erledigt. zuerst probleme mit der doku, lag aber am servercache. funktioniert soweit, sobald alles geändert ist, kann man auch die ursprüngliche vorlage löschen. grüße, --I-signatur.png bewerten? 17:04, 22. Apr. 2010 (CEST)
Dank dir. Ich habe noch die Doku angepasst und schon meine Artikel umgestellt. Funktioniert alles soweit reibungslos. --Anguish 17:36, 22. Apr. 2010 (CEST)

Aufzählungszeichen[Quelltext bearbeiten]

Das Aufzählungszeichen hindert den Gebrauch der Vorlage in Einzelnachweisen. Ich wäre dafür, ihn herauszunehmen. Irgendwelche Einwände? Gruß, SiechFred 11:17, 8. Mai 2010 (CEST)

ja. tausendfach in weblinks eingebunden, sind alle einzelnachweise bis jetzt händisch. umstellungsbedarf sehe ich da nicht wirklich. --Itsnotuitsme  bewerten? 13:33, 8. Mai 2010 (CEST)
wie wärs mit nem zusatzparameter, der bei bedarf das sternchen auslässt? würde die bisherige verwendung nicht stören, die vorlage könnte dann aber auch in einzelnachweisen verwendet werden. grüße, --itsnotuitsme (bewerten? | verbessern?) 14:30, 10. Jun. 2010 (CEST)
ich mach das jetzt einfach mal. verwendung ist optional, die bisherige verwendung wird dadurch nicht eingeschränkt und es muss auch nichts verändert werden. grüße, --itsnotuitsme (bewerten? | verbessern?) 21:41, 17. Jun. 2010 (CEST)

Aufbau der URL geändert[Quelltext bearbeiten]

Wie ich gerade sah, hat allmusic.com offenbar den Aufbau der URL geändert. Aus http://www.allmusic.com/cg/amg.dll?p=amg&sql=10:hx6fmp939fco wird http://www.allmusic.com/album/r6900. Da momentan noch Weiterleitungen existieren, besteht zumindest kein akuter Handlungsbedarf, man sollte das aber beobachten und die Vorlage ggf. anpassen. Gruß, SiechFred 11:11, 14. Okt. 2010 (CEST)

gibts dahinter ein system? wenn nicht, sollten wir so schnell wie möglich einen bot alle links folgen und dann anpassen lassen. das alles manuell rauszusuchen sobalds keine weiterleitungen mehr gibt könnte nämlich ziemlich eiter werden ;) grüße, --inuit - institut 12:56, 14. Okt. 2010 (CEST)
Ich bin jetzt nicht der große Programmierer, aber das Schema scheint zu sein:
  • allmusic.com/artist/name-des-kuenstlers-pxxx bei Künstlern
  • allmusic.com/album/titel-des-albums-rxxx bei Alben
  • allmusic.com/song/titel-des-songs-txxx bei Songs
  • allmusic.com/work/titel-des-werks-cxxx bei klassischen Werken
Wobei xxx für eine bliebige Ziffernfolge steht. Einen Zusammenhang sehe ich zwischen dem alten SQL-Key und der neuen Ziffernfolge nicht, ein Bot wird da vmtl. nicht weiterhelfen. Ob die uns ärgern wollen? Gruß, SiechFred 14:30, 14. Okt. 2010 (CEST)
genau den zusammenhang zwischen alter und neuer ziffernfolge meinte ich ja. also lieber schnellstmöglich umbiegen bevor die redirects weg sind, ich stell dann mal ne anfrage auf WP:B/A, wenn niemand was dagegen hat. grüße, --inuit - institut 17:44, 14. Okt. 2010 (CEST)
Ich würde für die neue Vorlage auf jeden Fall den Teil „name-des-kuenstlers-“, „titel-des-albums-“ etc. weglassen. Er ist für Allmusic eine reine SEO Maßnahme, damit sich der Suchbegriff in der URL wiederfindet. Für das Funktionieren des Links reicht der Teil „pxxx“, „rxxx“ etc. völlig aus und ist meiner Meinung nach auch weniger Störanfällig. -- Anguish 13:04, 16. Okt. 2010 (CEST)
Wie ich soeben herausgefunden habe ist der Teil der URL sogar beliebig austauschbar, so führen die folgenden Links alle zur gleichen Seite http://www.allmusic.com/artist/Tank-p23523, http://www.allmusic.com/artist/Foobar-p23523 & http://www.allmusic.com/artist/p23523. -- Anguish 13:08, 16. Okt. 2010 (CEST)
Danke. Bei der automatischen Umstellung per Bot werde ich diesen Teil weglassen. Die Vorlage kann sich aber nicht (nur durch einen Hinweis in der Dok.) dagegen wehren, dass jemand diesen Teil angibt. Wird vermutlich auch passieren, da er im Normalfall nach einer Suche in der angezeigten URL enthalten ist. Finde ich aber nicht so schlimm.--Cactus26 13:43, 16. Okt. 2010 (CEST)

Gedanken zur Umstellung[Quelltext bearbeiten]

Mal ein paar Gedanken zur neuen Systematik. Der Aufbau der URL (www.allmusic.com\...} scheint nun 3-teilig zu sein, die Teile sind durch Slash getrennt, der 3. Teil kann fehlen. (Beispiel: http://www.allmusic.com/artist/jim-croce-p3992/discography).

  1. Kategorie: Möglich sind: artist | song | album | work
  2. ID: Buchstabe gefolgt von Nummer (Bsp: p3992), Buchstabe scheint einen Bezug zur Kategorie zu haben. Bezeichnung im Klartext kann vorangestellt sein (z.B. "jim-croce-p3992"), kann aber weggelassen werden
  3. Rubrik: credits | biography | biography | songs | credits | charts-awards | review | ? (abhängig von der Kategorie sind Rubriken möglich oder nicht)

Designüberlegungen zur Umstellung und der neuen Implementierung

  • Soll die 3-teilige Logik in der Vorlage abgebildet werden oder der URL-Suffix am Stück parametrisiert werden?
  • Soll die Umstellung über zusätzliche Parameter dieser Vorlage oder über eine neue Vorlage erfolgen (die alten würde dann nach Umstellung gelöscht)? Über eine zusätzliche Vorlage wäre vermutlich unproblematischer
  • Das implizite Voranstellen des Aufzählungszeichens ("*", Prm. "ref" zur Unterdrückung) würde ich im Zuge der Umstellung entfernen (der Bot müsste es bei Umstellung ggf. voranstellen)

--Cactus26 19:21, 15. Okt. 2010 (CEST)

zur link-logik: weiß ich nicht, wie das am besten wäre, ich tendiere eher zu nein, weil das die benutzung für den nicht eingearbeiteten vorlagenbenutzer mMn vereinfacht
neue vorlage: gerne, wenn du meinst, das ginge unproblematischer. allerdings müsste man einen guten namen finden, {{Allmusic}} ist ja quasi selbsterklärend
voranstellen von "*": kann man weglassen, bis jetzt wird die vorlage aber häufig nur unter "weblinks" verwendet, müsste also bei einer umstellung beachtet werden, dass das "*" manuell vorangestellt wird.
grüße, --inuit - institut 20:57, 15. Okt. 2010 (CEST)
Danke für Dein Feedback. Nach längeren Überlegen tendieren ich auch eher dazu, die (vermutete) 3-teilige Link-Logik von Allmusic nicht nachzubilden und den URL-Suffix weiterhin als einen Parameter anzugeben. Mehrwert einer 3-teiligen Betrachtung bestünde erst darin, wenn man aus dieser Information etwas ableiten könnte, z.B. abhängig von der Kategorie einen anderen Linktext anzeigen wollte. Aber es am Stück zu machen ist für den Benutzer der Vorlage definitiv einfacher und das ist entscheidender.
Das Umbenennen der wäre schon etwas schade, da der jetzige Name einfach der richtige ist. Das gleiche gilt im Prinzip auch für den Parameter ("id"). Nun bräuchte man aber eine sichere Unterscheidung zwischen altem und neuem Modus.
Vorschläge:
  • Der Parameter in Zukunft wird groß geschrieben (ID statt "id"). Wenn der großgeschriebene Parameter ID angegeben ist, läuft die Vorlage im neuen Modus, sonst im alten.
  • Den Parameter "label" möchte ich in "Linktext" umbenennen. Zudem wird für diesen Parameter der Spezialwert "nein" eingeführt, dann erzeugt die Vorlage einen puren Weblink ohne Linktext. Dies ist erforderlich, um direkte Weblinks zu Alllmusic auf die Vorlage umstellen zu können.
  • Einen zusätzlichen Parameter "Download" würde ich ergänzen (Führt zu: "Abgerufen am...").
  • Den Parameter "ref" würde ich entfernen. Der Bot würde bei Umstellung den "*" ergänzen.
--Cactus26 07:50, 16. Okt. 2010 (CEST)
(nicht viel zeit, muss gleich weg, wollte eigentlich nur kurz was nachschauen und bin schon wieder auf meiner beo gelandet)ich würde das mit dem ref-prm einfach umdrehen: wird der prm "Weblink" mit "ja" gefüllt, kümmert sich die vorlage automatisch um ein "*" am anfang. was meinst du? grüße, --inuit - institut 08:07, 16. Okt. 2010 (CEST)
Eher nicht. Der Sinn der Vorlage besteht mMn v.a. darin, den Weblink zu kapseln, um bei Änderungen auf der Zielseite besser reagieren zu können, zum anderen vlt. auch ein bisschen darin, die Darstellung der Weblinks einheitlich zu gestalten. Das Erzeugen des Aufzählungs-* hilft nicht wirklich bei einem dieser Ziele, es macht auch nichts einfacher, sondern komplizierter.--Cactus26 12:42, 16. Okt. 2010 (CEST)

Umstellung[Quelltext bearbeiten]

Ich habe jetzt eine Vorlage, die alte und neue Parametrisierung auf der oben skizzierten Art und Weise unterstützt: Benutzer:Cactus26/Allmusic, Testseite: Benutzer:Cactus26/Test. Ich schlage jetzt folgendes Vorgehen vor:

  1. Aktivieren der Kompatibiltätversion der Vorlage
  2. Umstellen der direkten Weblinks (Bot), die bereits das neue Format verwenden auf Vorlage (gibt es schon, siehe z.B. hier). Dieser Schritt ist als erster sinnvoll, da diese direkten Weblinks nach der Umstellung der anderen Links nicht mehr so ohne weiteres zu finden wären
  3. Umstellung der Vorlagenverwendungen (Bot)
  4. Entfernen des Kompatibilitätsmodus aus der Vorlage
  5. Umstellung der direkten Weblinks im alten Format ("sql=...") auf Vorlage (Bot)

Einverstanden?--Cactus26 14:33, 16. Okt. 2010 (CEST)

Das sieht schon gar nicht schlecht aus, ich würde aber das „artist“, „album“, „song“ und „work“ in einen extra parameter setzen. Nach dem Schema {{Allmusic|Kategorie=artist|ID=p23523|Linktext=Tank}}. Sobald die Umstelleung durch den Bot dann vollzogen ist, kann man das ja auch verkürzt als {{Allmusic|artist|p23523|Tank}} zulassen. Auf diese Weise könnte man gut noch den ersten Parameter validieren.
Weiterhin ist bei deiner jetzigen Vorlage bei „Tank bei Allmusic (englisch) . Abgerufen am 16. Oktober 2010“ noch ein Leerzeichen zwischen (englisch) und dem Punkt. -- Anguish 15:26, 16. Okt. 2010 (CEST)
Danke für die Hinweise. Leerzeichen ist weg. Bin auch hin und hergerissen, die Kategorie als sep. Parameter zu machen. Einfacher zu benutzen ist es vermutlich, wenn wir es nicht tun. Der Link kann sogar noch einen 4. Teil besitzen, habe ich gerade gesehen: http://www.allmusic.com/artist/jim-croce-p3992/discography/compilations
Es ist vielleicht unlogisch, dass man den ersten Teil über eine separaten Parameter macht, den restlichen Teil aber dann am Stück.
Das mit der Kurzschreibweise geht zunächst wegen dem Kompatibilitätsmodus nicht, später, wenn alles umgestellt ist, können wir es ggf. einführen.--Cactus26 15:58, 16. Okt. 2010 (CEST)
Die Frage ist doch: Ist das in der Praxis überhaupt relevant? Wann linkt man denn mal auf eine solche Unterseite? Ich wäre auf jeden Fall für die Lösung mit Kategorie und ID. Es mag unlogisch sein wenn ID auch „p3992/discography/compilations“ sein kann, aber es wird praktisch so gut wie niemals angewandt werden. Schon heute findet sich die Baustein meist am Ende von Artikeln über Bands oder Alben in den Weblinks und eher selten in Fließtext.
Zu der Kurzschreibweise: Lies mal genau, was ich dazu geschrieben habe: „Sobald die Umstelleung durch den Bot dann vollzogen ist […]“ ;-) -- Anguish 16:29, 16. Okt. 2010 (CEST)
Entschuldige, dass ich Deine Vorschlag nicht aufmerksam genug gelesen habe. Mit der Kategorie können wir ja noch ein wenig andere Meinungen hören, ich muss den Bot ja erst mal implementieren, solange ist noch Zeit, den zus. Prm. zu ergänzen, macht vom Aufwand her keinen großen Unterschied. Interessant wäre auch die Frage: Gibt es eine Kategorie, die bevorzugt verwendet wird? Wenn ja, könnte man diese als Default verwenden.--Cactus26 16:40, 16. Okt. 2010 (CEST)
Die lassen sich da ja einiges Einfallen in dem Unternehmen, erst hieß es All Music Guide, dann Allmusic, nun AllMusic (in CamelCase geschrieben). Wenn wir die Vorlage eh gerade umschreiben könnten wir das ja auch berücksichtigen, vllt. ließe sich auf diese Art ja auch der Kompatibilitätsmodus leichter gestalten: alt: „Vorlage:Allmusic“, neu: „Vorlage:AllMusic“. Das hält dann immerhin so lange, bis sich das Unternehmen in AlLmUsIc G umbenennt…
Andere Meinungen zur Kategorie wären in der Tat nicht schlecht, aber ich denke das mit Default wird schwierig, aus eigener Erfahrung wird „artist“ und „album“ häufig benutzt. -- Anguish 16:56, 16. Okt. 2010 (CEST)
Die Umbenennung der Vorlage wäre in der Tat eine nette Möglichkeit. So ganz klar ist mir nicht, wie sie sich eigentlich schreiben, auf dieser Seite scheint die bevorzugte Schreibung "allmusic" zu sein. Wo ist die "offizielle" Schreibung denn definiert?--Cactus26 08:52, 17. Okt. 2010 (CEST)

Habe in der Vorlage jetzt den zusätzlichen Parameter (artist | song | album | work) eingeführt, habe ihn "Rubrik" genannt (bei "Kategorie bestünde Fehlinterpretationsmöglichkeit wegen Wikipedia-Kategorien). Der Bot wäre auch startklar, siehe hier.--Cactus26 14:29, 17. Okt. 2010 (CEST)

Das gefällt mir soweit alles ganz gut, wenn wir jetzt noch die Frage „allmusic“, „Allmusic“ oder „AllMusic“ geklärt haben, kann es eigentlich los gehen. Auf der Website der Firma, die AllMusic leitet (http://www.rovicorp.com/) findet man nur noch die neue CamelCase-Schreibweise. Man könnte auch unter http://www.rovicorp.com/company/11070.htm nachfragen, ich werde das gleich mal machen. Eine Antwortgarantie hat man dabei aber leider nie… -- Anguish 14:46, 17. Okt. 2010 (CEST)


Ich habe die Vorlage nochmals etwas umgestellt (Expliziter Prm. "NurURL" statt spezieller Wert für Linktext) und hier dokumentiert. Den Bot habe ich nochmals für ein paar Spezialfälle verbessert (siehe hier, die Verwendung der Vorlage erfolgt meistens mit Angabe eines (bisher wegzulassenden) "*" (z.B. Amorphis, Wizard, was zufälligerweise unschädlich ist; btw: Weiteres Argument, dieses Verfahren nicht mehr zu unterstützen).

Ich tendiere dazu, die Vorlage nicht umzubenennen, also "Allmusic" zu belassen (der erste Buchstabe kann auch jetzt schon klein angegeben werden). Die Schreibung "AllMusic" würde, selbst wenn es die bevorzugte Schreibung sein sollte (die allerdings dem Logo widerspricht), bei Benutzern mMn für Verwirrung sorgen.

Wenn kein Widerspruch kommt, werde ich die Kompatibilitätsversion der Vorlage heute Abend aktivieren und die Umstellung mit der Migration der bestehenden Links neuen Formats und der Vorlagenverwendungen (Punkt 1 bis 3, s.o.) beginnen.--Cactus26 07:29, 19. Okt. 2010 (CEST)

Hoffe, dass alles funktioniert und sage schon mal danke. Gruß, SiechFred 08:39, 19. Okt. 2010 (CEST)
Ich finde es gut, dass man die "*" wieder explizit angeben muss. Ich habe in viele Artikeln den Link zu Allmusic mit dem "*" bewusst gesetzt, obwohl es nicht nötig war, da es zu einem homogeneren Gesamtbild des Quelltextes führte. Meinetwegen kann die Umstellung nun beginnen.
P.S.: @Cactus26 Wenn du Lust & Zeit hast, würde ich dich noch um einen Gefallen bitten. Da du ja Erfahrung hast mit dem Umstellen einer Vorlage und ich die Idee mit der Rubrik wirklich super finde, denke ich man sollte die Vorlage:MusicBrainz_Künstler und Vorlage:MusicBrainz_Album in einer Vorlage:MusicBrainz bündeln und mit einem Rubrik-Parameter versehen. Ich würde mich freuen, wenn du mit daran arbeiten würdest. -- Anguish 18:26, 19. Okt. 2010 (CEST)
Entschuldigt, ich bin gestern doch nicht dazugekommen (schon mal danke für's Daumendrücken). Heute nachmittag müsste es aber klappen. Nach MusicBrainz schaue ich mal, wenn wir die Geschichte hier durch haben. Viele Grüße --Cactus26 07:45, 20. Okt. 2010 (CEST)
Nach einigen Stichproben meinerseits kann ich bisher keinen Unsinn erkennen. Toitoitoi und herzlichen Dank an alle, die dieses Problem früh erkannt haben und angegangen sind.--Engelbaet 18:39, 20. Okt. 2010 (CEST)
Ja, klasse und vielen Dank. CactusBot rauscht schon durch meine Beobachtungsliste ;-) -- Harro von Wuff 19:03, 20. Okt. 2010 (CEST)

Danke für das Lob. Übrig sind nun noch diese Artikel, dort ist die Reparatur nicht gelungen (vermutlich weil der Parameter falsch ist), diese müssten manuell bearbeitet werden, vielleicht kann mir da jemand helfen. Dann gibt es noch die direkten Weblinks, die noch übrig sind, dass sind noch 3500 Artikel. Das werde ich heute im laufe des Tages beginnen.--Cactus26 12:05, 21. Okt. 2010 (CEST)

Hab erstmal die Wartungskat aufgeräumt, der Rest sind BNR-Seiten, die ich nicht anfassen möchte. Gruß, SiechFred 13:54, 21. Okt. 2010 (CEST)
perfekt, danke.--Cactus26 14:15, 21. Okt. 2010 (CEST)

Schritt 4 wäre nun auch erledigt, kommen wir zu Schritt 5. Ich habe den Bot mal für die ersten 500 losgelassen. Gestern waren bei der Umstellung der Weblinks schon noch ein paar Kinderkrankheiten, worauf mich Harro hingewiesen hatte. Glücklicherweise wurden gestern primär Vorlagen und die Weblinks nur so nebenbei umgestellt, wenn sie im selben Artikel vorkamen. Nun hoffe ich, dass die Sache ausreift ist.--Cactus26 15:11, 21. Okt. 2010 (CEST)

Was per Bot zu erledigen war, ist nun gemacht. Übrig bleiben ein paar Artikel, bei denen der Weblink nicht übersetztbar war: [1] und [2]. Leider sind die korrespondierenden Listen über Special:LinkSearch recht unübersichtlich, da dort auch die nicht umgestellten anderen Namensräume ausgegeben werden, siehe hier). Zu Beginn der Listen sind auch unspezifische Links, die schon bisher nicht genau auf die passende Unterseite verlinkten, deren Verbesserung geht dann schon über die eigentliche Umstellungsaktion hinaus.--Cactus26 10:14, 22. Okt. 2010 (CEST)

Offen[Quelltext bearbeiten]

Danke für die Abarbeitung des Bodensatzes, verblieben sind jetzt noch 64 nicht maschinell umzustellende Artikel:

--Cactus26 13:00, 4. Nov. 2010 (CET)

Link 2 von oben hatte ich schon abgearbeitet und bei 1 angefangen. Ich nehme mir die Liste immer wieder mal vor. Ich habe nur das Gefühl, die wachsen nach :-/ -- Harro von Wuff 14:31, 4. Nov. 2010 (CET)
Dein Gefühl täuscht Dich nicht, ich lasse den bot hin und wieder nochmals über den bodensatz laufen und bin verblüfft, dass doch noch was geht, siehe z.b. hier. Der alte link wurde dabei aus enwiki übernommen.--Cactus26 16:04, 4. Nov. 2010 (CET)
Falls es noch irgendwie aktuell ist, 3 hab ich entfernt! --Rubblesby 17:08, 16. Dez. 2011 (CET)
und noch einen --Rubblesby 15:37, 17. Dez. 2011 (CET)
Toll, dass nach so langer Zeit sich noch jemand darum kümmert. Streiche vlt. die aus, die Du erledigt hast (Du hast vlt. ein besseres Gefühl, ob sich das noch lohnt. Wenn Du der Meinung bist, dass nicht, dann lass es). Viele Grüße --Cactus26 15:48, 17. Dez. 2011 (CET)
Sind ausgestrichen. Ich bin zufällig über diese Liste hier gestolpert, und hab die Vorlage mal da eingebaut, wo es direkt um die Platte/lied ging. Es steht zwar nicht in obiger Liste, aber ich hab damals beim Anlegen von zb The Twain Shall Meet allmusic auch ohne Vorlage verlinkt, um direkt zur ref für die US-Charts zu gelangen, Das kann die Vorlage glaub nicht?, In solchen Fällen kann man dann auf die Vorlage verzichten. --Rubblesby 16:03, 17. Dez. 2011 (CET)
Man kann die Vorlage auch in diesen Fällen verwenden. Ist aber nicht dokumentiert. In der englischen Version der Vorlage gibt es einen zus. Parameter "tab", der diesen Fall klarer macht. Die Verwendung der Vorlage bietet einen gewisser Vorteil (wenn die Domain für Allmusic sich mal wieder (wie in der Vergangenheit) ändern sollte. Ich werde mal versuchen, die Vorlagendok. zu erweitern, dass dieser Fall klarer wird.--Cactus26 16:22, 17. Dez. 2011 (CET)
Gut das zu wissen, habs bei den singlecharts in obiger Platte auch noch geändert.--Rubblesby 16:48, 17. Dez. 2011 (CET)

Rubrik "Explore"[Quelltext bearbeiten]

Ich habe festgestellt, dass es im Prinzip eine 5. Rubrik gibt (siehe diese Liste). Der Bot hat die meisten Fälle ganz passabel migriert, ein Prb. sind die Fälle "explore/essay", die nur scheinbar gerettet werden konnten, diese müssen manuell ermittelt werden.

Bei "Explore" ist der Aufbau der URL etwas anders, man könnte diskutieren, welcher Teil der Rubrik und welcher der ID zugeschlagen wird, mir scheint aber das beste, die Rubrik einteilig zu lassen ("explore") und alles was dahinterkommt als ID zu betrachten. Tats. funktioniert es auch anders, da die VL die Teile schlicht verkettet.--Cactus26 14:18, 13. Nov. 2010 (CET)

Erneute Umstellung der Allmusic-Links[Quelltext bearbeiten]

Diskussion[Quelltext bearbeiten]

Hallöchen, Allmusic hat mal wieder seine Linkstruktur geändert, siehe z.B. [3]. Zwar funktionieren die alten Links (noch), aber wer weiß wie lange das so bleibt. Was kann getan werden? Kann ein Bot helfen? Wer aus der Vorlagenwerkstatt ist bewandert, die Umstellung zu begleiten?--Rmw 15:35, 17. Jun. 2012 (CEST)

Wenn ich das richtig sehe, ist an der Vorlage gar nichts zu ändern. Die IDs haben sich geändert. Aus http://www.allmusic.com/artist/p2866 wird http://www.allmusic.com/artist/alpha-blondy-mn0000016944. Aber ich würde deswegen nicht in Aktionismus verfallen. Es ist ja im Interesse der Website, dafür zu sorgen, dass alle alten Links weiterhin funktionieren. --TMg 16:30, 17. Jun. 2012 (CEST)
Zumindest die vorausgegangenen Umstellungen rechtferigen Deinen Optimismus nicht. Es ist schon erstaunlich, mit welcher Häufigkeit diese Website ihre technische Infrastruktur neu erfindet. Ich sehe mir das bei Gelegenheit mal näher an.--Cactus26 (Diskussion) 09:04, 18. Jun. 2012 (CEST)
Das wäre traurig und ein Grund, darüber nachzudenken, ob diese Website überhaupt unserem enzyklopädischen Anspruch genügen kann. Ich sehe keine einfache Möglichkeit, die URLs umzustellen, außer per Bot jede ID einzeln abzufragen. --TMg 22:06, 18. Jun. 2012 (CEST)
Unter dem Aspekt der "Verlinkbarkeits-Freundlichkeit" ist Allmusic sicher nicht zu empfehlen. Bei der letzten Umstellungsaktion habe ich mit einigen Wikipedia-Fachleuten aus dem Musikbereich zusammengearbeitet und mein Eindruck ist, dass das Angebot von Allmusic wertvoll genug ist, um die Seite dennoch zu verwenden (die englische WP verlinkt Allmusic über 80.000 mal).
Meine bisherigen Erkenntnisse:
--Cactus26 (Diskussion) 08:22, 19. Jun. 2012 (CEST)
Tschuldigung, dass ich mich erst jetzt melde, bei dem Satz mit dem "enzyklopädischen Anspruch" musste ich k...urz mal tief Luft holen. Das hier ist wohl der Hintergrund der Datenbank-Neugestaltung. Da der AMG die einzige universale Online-Quelle für internationale Interpreteninfos ist, ist er unverzichtbar und unersetzbar und wir müssen wohl hinterherhecheln. Wenn das auch nur annähernd so gut klappt wie beim letzten Mal, dann wäre das schon eine prima Sache. Nachpflege muss leider immer mal sein und wenn wir dabei wieder ein paar falsche Vorlagenverwendungen entdecken, dann ist das wenigstens ein kleiner Trostbonus. Gruß -- Harro 01:33, 22. Jun. 2012 (CEST)
Keine Panik. Ich hab das nur als Frage in den Raum gestellt, mehr nicht. --TMg 01:48, 22. Jun. 2012 (CEST)

Hallo Cactus26, es wäre toll, wenn Du Dich der Sache annehmen könntest, solange die alten Links noch funktionieren. Ansonsten befürchte ich eine riesige Menge Deadlinks im Musikbereich. Falls ich begleitend etwas tun kann, sag Bescheid.--Rmw 17:39, 23. Jun. 2012 (CEST)

Ich mache mich mal an die Arbeit. Bei Untersuchung der Vorlagenverwendungen habe ich festgestellt, dass mein obiges Beipiel recht exotisch ist, es scheint nur bei den direkten Weblinks vorzukommen. Ich würde zunächst auf eine Optimierung der Deep Links verzichten und den Link so verwenden, wie er derzeit von Allmusic weitergeleitet wird. Das bewirkt, dass der "biography"-Zusatz bei artist entfällt (siehe Ras Kass, ID p194781/biography wird zu mn0000403945). Das passt so, da der Biography-Abschnitt nun wohl immer auf der Overview Seite steht. Fallen Dir Fälle ein, in denen nicht der Link nach Weiterleitung verwendet werden soll und eine Sonderbehandlung nötig erscheint?--Cactus26 (Diskussion) 09:35, 24. Jun. 2012 (CEST)
Nein, bisher ist mir sowas nicht aufgefallen. Wenn man in ein paar Ausnahmefällen statt des Deeplinks auf die Overview-Seite kommt, wäre das m.E. auch nicht weiter tragisch. Maximal ist man dann einen weiteren Klick von der Info weg. --Rmw 13:39, 24. Jun. 2012 (CEST)
So sehe ich das auch, ich denke, es betrifft auch recht wenige Artikel. Was mir noch aufgefallen ist: Die Rubrik "Work" (Klassik) scheint es nicht mehr zu geben. Ein Teil fällt nun unter album, der andere unter eine neue Rubrik composition. Gibt aber ohnehin nicht viel in dewiki (siehe [4]). Dürfte bei der Umstellung kein Problem machen, hoffe ich.--Cactus26 (Diskussion) 15:16, 24. Jun. 2012 (CEST)
Noch eine Änderung: Die Rubrik "explore" scheint es auch nicht mehrt zu geben (siehe http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial%3AWeblinksuche&target=http%3A%2F%2Fwww.allmusic.com%2Fexplore). Dabei wird in den meisten Fällen der nächste Teil der ID zur Rubrik (style, genre). metastyle wird ebenfalls zu style. Ein Problem ist "essay". Diese müssen manuell angepasst werden, habe nicht herausgefunden, wo die Information nun ist.--Cactus26 (Diskussion) 15:57, 24. Jun. 2012 (CEST)
Habe zwei Testedits gemacht: Make_You_Feel_My_Love und Nu Metal. Bitte schaut Euch das mal an.--Cactus26 (Diskussion) 16:17, 24. Jun. 2012 (CEST)
Die Testedits sehen für meine Begriffe okay aus. Hast Du eine Linkliste für essay?--Rmw 19:46, 25. Jun. 2012 (CEST)
Essay sind in dewiki nicht viele: [5]. Ich schlage vor, heute abend die ersten 1000 (von insgesamt ca. 8000) abzuarbeiten. Dabei werde ich auch häufig vorkommende Fehler korrigieren (inbes. die Verw. der engl. Parameternamen). Vermutlich werden etwas 90% oder mehr der geprüften Artikel dabei bearbeitet. Anschließend können wir untersuchen, ob es noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt und danach den Rest machen. Ok?--Cactus26 (Diskussion) 07:07, 26. Jun. 2012 (CEST)
Ok!--Rmw 15:06, 26. Jun. 2012 (CEST)
Hatte gestern leider keine Zeit, aber jetzt läuft der Bot für die ersten 1000 Artikel ([6])--Cactus26 (Diskussion) 19:48, 27. Jun. 2012 (CEST)
Unter den ersten 1000 Artikel befanden sich 59 Links, die nicht (mehr) übersetzt werden konnten. Das lässt befürchten, dass es insgesamt etwa 400 Links werden, die manuell anzupassen sind. Ich werde nach Verarbeitung aller Artikel hier eine Liste ablegen.--Cactus26 (Diskussion) 15:11, 28. Jun. 2012 (CEST)
Ok, da müssen wir dann wohl durch. ;) Hauptsache, der Großteil kann bearbeitet werden.--Rmw 16:21, 28. Jun. 2012 (CEST)
Nun wird das restliche Paket bearbeitet: [7] --Cactus26 (Diskussion) 19:16, 28. Jun. 2012 (CEST)
Nanu, hast du den Server abgeschossen, Allmusic meldet sich bei mir nicht mehr :-o -- Harro 11:49, 29. Jun. 2012 (CEST)
Fühle mich unschuldig, mache ja jetzt gar nichts mehr (heute Nacht hatte ich schon etwas bedenken, da ich den Bot mit max. Geschwindigkeit während deutschsprachiger aber nicht amerikanischer "Ruhezeit" laufen habe lassen, aber das hat er klaglos weggesteckt).--Cactus26 (Diskussion)
War ein Scherz, aber zwei Antworten in einer Viertelstunde ist etwas langsam, verschiebe es auf heute Abend; da sind Artikel von mir dabei :-o die ein gewisser CactusBot bearbeitet hat ;-) Gruß und vielen Dank für die ganze Arbeit, die du dir machst -- Harro 12:08, 29. Jun. 2012 (CEST)
Danke auch von mir, werde mich am WE um übriggebliebene Links kümmern.--Rmw 14:31, 29. Jun. 2012 (CEST)
Gerne. Ihr seid auch sehr angenehme, zielorientierte "Kunden". Aufgefallen ist mir, dass es eine kleine Panne gegeben hat. Wenn die Kurzschreibweise verwendet wurde, hat der Bot etwas unglücklich so etwas erzeugt. Das funktioniert zwar, aber die nun überflüssigen Nummernparameter sollten entfernt werden. Ich werde mich darum kümmern, allerdings komme ich voraussichtlich erst in ca. 2 Wochen dazu. Viele Grüße --Cactus26 (Diskussion) 14:49, 29. Jun. 2012 (CEST)
Die Kurzschreibweise verwendenden Links sind nun repariert.--Cactus26 (Diskussion) 10:54, 15. Jul. 2012 (CEST)

Nicht automatisch korrigierbare Links[Quelltext bearbeiten]

Es sieht doch weit besser aus als befürchtet, habe noch Optimierungsmöglichkeiten gefunden. Insgesamt 76 nicht korrigierbare Links. Bearbeitete bitte streichen. Daneben gibt es noch ein paar Weblinks mit uraltem Format: [8] (ich liefere noch eine Liste, was davon den ANR betrifft). --Cactus26 (Diskussion) 10:02, 29. Jun. 2012 (CEST)

Weblinks mit altem Linkformat bzw. unspezifischem Link[Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Weblinks (nur ANR) enthalten noch ein altes Linkformat (meist http://www.allmusic.com/cg/amg):--Cactus26 (Diskussion) 10:36, 29. Jun. 2012 (CEST)

Kursivstellung von Werktiteln[Quelltext bearbeiten]

[Aufgabenstellung und Fehlversuch][Quelltext bearbeiten]

Allgemein ist es üblich, Werktitel kursiv zu setzen, wie es die meisten anderen Vorlagen ebenfalls machen, vgl. z. B. Vorlage:Discogs Titel, VorlageMusicBrainz Album, Vorlage:IMDb etc. Würde das bitte mal jemand ändern, da es derzeit neben anderen Vorlagen einfach aus der Art schlägt. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 22:26, 9. Jan. 2017 (CET)

Fiel mir auch auf; da wir nun „viele“ sind, hab’ ich’s mutig umgesetzt. --Lückenloswecken! 23:55, 13. Mai 2019 (CEST)
Hallo ihr Vielen und Mutigen ;-) Habe das mitbkommen, weil es auf meiner BEO ist und zufällig A Band Called O angeklickt. Ich fürchte ihr seid noch nicht am Ziel, da scheint es mit {{Discogs}} noch eine aus der Art schlagende Vorlage zu geben. Im Ernst: Ich habe keinen Überblick, was hier mehrheitlich gemacht wird, tendiere aber vom Gefühl her (vermutlich durch Vorlagen anderer Themenbereiche beeinflusst) auch zu einer Kursivsetzung. --Cactus26 (Diskussion) 09:16, 15. Mai 2019 (CEST)
Tja, habe auch keine Übersicht, danke mal, Cactus26 … immerhin habe ich mal {{AlleBurgen}} gesehen (– Eintrag zu Fakeburg in der privaten Datenbank „Alle Burgen“. –), sehr witzig, und unter WP:WEB#Im Abschnitt Weblinks bereitete mir „Auch sollen keine weiteren optischen Hervorhebungen […] verwendet werden“ Kopfzerbrechen: impliziert das „nicht kursiv setzen“? Anwendungsbeispiel war Pasing#Weblinks, vgl. WP:ZR. Mal im Themenportal diskutieren? --Lückenloswecken! 10:52, 15. Mai 2019 (CEST)
@Uwe Lück: Hm, obwohl ich die Vorlage eigentlich kennen sollte habe ich gar nicht so viel darüber nachgedeacht, für was sie alles verwendet wird. Für Titel von Alben oder Songs finde ich die Kursivsetzung richtig, auch als Weblinks. Für die Rubrik "Artist" aber eigentlich nicht. Natürlich könnte man eine entsprechende Logik in die Vorlage einbauen, ich bin aber solchen "schlauen" Vorlagen gegenüber etwas zwiegespalten. Ein Gedanke, der mir auch noch kam, als ich die Beispiele auf der engl. Partner-Vorlage angesehen habe: Vllt. wurde die Kursivsetzung ja explizit über den Parameter gemacht. Ich habe mal meinen Bot angworfen, um die Verwendungen zu untersuchen.--Cactus26 (Diskussion) 13:40, 15. Mai 2019 (CEST)
Es scheint tatsächlich nicht so einfach. Explizite Kursivsetzungen im Parameter Linktext gibt es. Interessant z.B. Gerry Rafferty, wo nur der Artist-Aufruf bisher nicht kursiv war, und Sunday at the Village Vanguard, wo ein Teil des Linktextes kursiv war. Ich denke, dass soltle wirklich im Themenportal diskutiert werden. Man könnte es schon abhäng vom Parameter Rubrik machen, problematisch wären dann aber Fälle wie Sunday at the Village Vanguard, da müsste man untersuchen, wie oft es das gibt..--Cactus26 (Diskussion) 16:26, 15. Mai 2019 (CEST)
Danke, Cactus26, der Quelltext von {{IMDb}} lässt mich raten, dass die Kursivstellung automatisch exakt bei „tt“ („Titel“) erfolgt. In Embryo (Band)#Weblinks beginnt der Parameter halt mit „tt“, deshalb wollte ich {{Allmusic}} kursiv haben. Das war dann kurzsichtig, ich finde, wir sollten es völlig rückgängig machen und dann neu überlegen. Im Artikel würde ich dann einstweilen den Alternativparameter verwenden (fkt. hoffentlich). Es sollte vielleicht generell einen zusätzlichen Parameter für Anpassung an {{IMDb}} geben, sei es, dieselben Buchstabenpaare wie dort, sei es: kursiv an/aus. Ja, Thema für Themenportal, oder auch IMDb in Frage stellen, oder de.WP-weit die Frage, wann der Linktext kursiv zu stehen hat, Erweiterung von WP:ZR und WP:WEB. – Sunday at the Village Vanguard ist ein weiterer Grund, {{Allmusic}} zu revertieren. – Die Wirkung von {{Allmusic}} |Rubrik= verstehe ich nicht. --Lückenloswecken! 20:53, 15. Mai 2019 (CEST)
Unter Embryo (Band)#Weblinks könnte der Allmusic-Eintrag aufrecht bleiben, der IMDb-Eintrag ist einfach falsch angeben, auf der Zielseite wird ein einzelner Film über die Band beschrieben, dessen Titel im Artikel angegeben werden sollte. Der wäre sinnvollerweise kursiv, bei anderen Links ist das nicht so klar. --Lückenloswecken! 21:25, 15. Mai 2019 (CEST)
@Uwe Lück: Ich finde auch, dass wir es zunächst rückgängig machen sollten. Der Parameter Rubrik ist in ziemlich analog den ersten 2 Zeichen der Id bei IMDb, das spräche dafür, es abhängig davon zu machen (er legt die Kategorie der Information fest, ob z.B. ob es um Information über einen Song oder ein Album geht (dann ist der Linktext der Titel), oder einen Künstler (artist), dann ist der Linktext dessen Name). In WP:ZR steht "Titel (samt Untertitel) sind stets kursiv". Genau das wollen wir tun, insofern sehe ich beim Regelwerk keinen Handlungsbedarf. Sunday at the Village Vanguard bleibt ein Problem. Ich würde das aber nicht als KO-Kriterium werten, da sollten wir zunächst untersuchen, wie häufig dieser Fall ist (einen Workaround gäbe es auch da). Eine expliziten Parameter Kursiv=ja/nein halte ich für keine gute Lösung, der leistet zu weinig für das, was er kostet (siehe KISS-Prinzip). Kümmerst Du Dich bitte ums rücksetzen und die Portal-Diskussion?--Cactus26 (Diskussion) 08:31, 16. Mai 2019 (CEST)

Versionen 18./19. Mai 2019[Quelltext bearbeiten]

1. @Cactus26: WP:ZR verstehe ich so, dass der Linktext kursiv zu sein hat, wenn er Titel des angezeigten Dokuments ist. „Gerry Rafferty“ müsste auch kursiv stehen, wenn auf einen mit „Gerry Rafferty“ überschriebenen SPON-Artikel über den Künstler verlinkt würde. MMn steht „Gerry Rafferty bei Discogs (englisch)“ im Widerspruch zu WP:ZR. Die implizite Regel für #Weblinks, die ich so sehe und der {{IMDb}} und die Discogs-Vorlagen gehorchen, scheint dagegen zu sein, das Lemma als Linktext nur dann kursiv zu setzen, wenn es bereits selbst ein Werktitel ist – ich habe für den Gedanken gebraucht, dass der Threadtitel wohlweislich gewählt gewesen sein könnte. – Daran halte ich mich hier erstmal (Änderungszweck 1), eine Diskussion woanders wollte ich nur hinsichtlich einer „konsequenteren“ Anwendung von WP:ZR anzetteln. Als den Status quo rechtfertigende Überlegung sehe ich an, dass der Linktext im Allgemeinen nur (möglichst knapp) angibt, was die Zielseite Themenrelevantes bietet. WP:ZR muss vielleicht erst dann beachtet werden, wenn die Ähnlichkeit zu einer Literaturangabe ins Auge springt, oder Geschmackssache …: „Bruce Eder: Gerry Rafferty. In: Allmusic. (englisch, Biografie).“ vs. „Biografie Gerry Raffertys von Bruce Eder bei Allmusic (englisch)“. Unter Gerry Rafferty#Weblinks spricht vielleicht die Einheitlichkeit gegen die Anwendung von WP:ZR auf den Guardian- und den Independent-Artikel; vielleicht ist das aber doch nicht mehr vertretbar. – 2. Die nur einen Teil des Linktexts betreffende Kursivstellung zu Allmusic unter Gerry Rafferty#Weblinks wird nicht beeinträchtigt, wenn man die Kursivstellung nur auf den automatischen, aus dem Seitentitel gewonnen Linktext bezieht – Änderungszweck 2. Das (1 und 2) habe ich nach halb drei umgesetzt. Bei Verwendung des Linktext-Arguments muss man als Autor nun selbst für die Kursivstellung sorgen. Demo, sonst vielleicht überflüssig: Stayin’ Alive. Im Artikel Embryo (Band), an dem ich war, spielt das Thema mit Zweck 1 ja keine Rolle mehr. Die Implementierung mit {{Str find|,album,composition,song| geht gut, solange es nicht auch noch etwa |Rubrik=position gibt. 3. Dann meinte ich auf einmal, auch ein leeres erstes Argument müsse den Link mit „artist“ ergeben – Änderungszweck 3. Zuerst nahm ich an, das sei schon realisiert und müsste nur noch zur Vermeidung der Kursivstellung berücksichtigt werden, deshalb fängt die Liste seit dem vorletzten Edit mit einem Komma an. Um auch ein Anwendungsbeispiel zu haben, nun Embryo. – Lassen? Etwas zurücksetzen? Dokumentieren? – Gruß, Lückenloswecken! 20:13, 18. Mai 2019 (CEST).
Eine Kursivsetzung (auch) davon abhängig zu machen, ob ein Linktext-Parameter angegeben ist, halte ich für nicht akzeptabel. Dies ist schlicht ein rein vorlagen-technischer Aspekt, der keine funktionale Bedeutung haben darf. Meines Wissens gibt es auch keinen einzigen Fall, wo eine Vorlage das so löst. Das aus WP:ZR herausdlesen zu wollen, halte ich für wohlwollende Kaffeesatzleserei. Jedenfalls muss eine solche Änderung mit den hauptsächlichen Verwendern diskutiert werden (Wikipedia:Redaktion Musik).--Cactus26 (Diskussion) 11:46, 19. Mai 2019 (CEST)
Nachtrag: Die Notwenigkeit einer Änderung bei Erzeugung der URL verstehe ich nicht, ich finde die bisherige Umsetzung verständlicher.--Cactus26 (Diskussion) 12:04, 19. Mai 2019 (CEST)
@Cactus26: Das wundert mich sehr. 1. habe ich erklärt, dass die Änderungsabsicht im Gegensatz zu WP:ZR steht. Vielmehr geht es mir jetzt nur um eine Anpassung an’s Übliche, insbesondere an andere hier genannte Vorlagen aus dem Themenbereich. Es geht um Kursivstellung von Werktiteln, ich verstehe das genauer so: Der aus dem Seitentitel gewonnene Linktext ist kursiv zu stellen, wenn es sich um den Titel eines Werks handelt. Das schien mir bisher als nicht kontrovers, deshalb sehe ich dazu keinen Diskussionsbedarf. Wenn du jetzt (offenbar im Gegensatz zu vorher) gegen die Kursivstellung von Werktiteln bist, solltest du beim entsprechenden Portal dafür sorgen, dass das auch bei anderen Vorlagen abgeschafft wird. 2. „Werktitelhaftigkeit“ aus |Rubrik=... zu lesen, hast du am 15. und am 16. Mai (dann) mit Verweis auf analoge Lösung bei {{IMDb}} vorgeschlagen, wo der ID-Bestandteil tt den Linkbestandteil title und automatische Kursivsetzung erzeugt. (Nun Meines Wissens gibt es auch keinen einzigen Fall, wo eine Vorlage das so löst?) Deinen Vorschlägen song und album habe ich nur composition hinzugefügt. Woher der Meinungswechsel? – 3. zu deinem „Nachtrag“: Bist du wirklich der Meinung, dass {{Allmusic||mn0000183994|Embryo}} den Link https://www.allmusic.com//mn0000183994 statt https://www.allmusic.com/artist/mn0000183994 erzeugen sollte? --Lückenloswecken! 15:33, 19. Mai 2019 (CEST)
Den Fall {{Allmusic||mn0000183994|Embryo}} (also die explizite Angabe eines leeren Parameters für Rubrik) hätte ich als Fehlverwendung der Vorlage gesehen. Dass Du diesen Fall abdecken wolltest, hatte ich nicht erkannt.
Was ich inakzeptabel fand, war die Logik, mit der Du erkennen wolltest, ob eine Kursivsetzung erfolgen soll oder nicht (=ob es sich um einen Werktitel handelt oder nicht). Eine Voraussetzung war, dass der Parameter Linktext nicht angegeben ist. Warum? Eine solche Bedingung ist reine Willkür. Für so ein bisschen Funktionalität eine solche subtile Schlau-Logik, die selbst bei allergrößtem Optimismus nicht mehr als 80% der Fälle abdecken kann, ist genau das, was man nicht braucht. Außerdem hätte man über die Auswahl der Rubriken, die einen Werktitel nahelegen, vllt. ja auch mal mit denen diskutieren können, die die Vorlage verwenden. Grundsätzlich finde ich, dass die Änderung einer Vorlage, die über Jahre unverändert verwendet wurde, mit denen diskutiert werden sollte, die sie verwenden.--Cactus26 (Diskussion) 09:23, 20. Mai 2019 (CEST)
@Cactus26: Die „Erkennungslogik“ war die von dir vorgeschlagene. Für verwendeten |Linktext= sollte allerdings (angesichts deines Beispiels Sunday at the Village Vanguard) klar sein, dass man die Funktionsweise der Vorlage nicht sofort ändert (Änderungsziel 2). Denn dann müsste man wirklich unübersehbar-viel nacharbeiten, und eine Änderung der Behandlung des Linktext-Parameters müsste eben auch diskutiert werden. Darum will ich mich lieber nicht kümmern, nur ein kleines Arbeitsergebnis hinterlassen. Außerdem bietet dieser Parameter bereits die Möglichkeit, die Schriftfamilie regelgerecht – von Hand – zu steuern. Man könnte damit unzufrieden sein, das ist aber nicht so gravierend, dass man sich dringend den Kopf darüber zerbrechen müsste. Wenn für diesen Fall Verstöße gegen WP:TYP#Kursiv auszeichnen aktuell vorliegen, wurde sie in solchen Einzelfällen falsch angewandt, darum muss es jetzt aber nicht gehen. (Allerdings könnten einzelne Anwender darauf gehofft haben, dass die Vorlage den von Hand gewählten Linktext dereinst automatisch formatiert.) – Wenn die Vorlage hingegen ohne |Linktext= (oder dritten Positionsparameter) den Linktext immer aufrecht anzeigt, ist sie unschön gegenüber WP:TYP, d. h. für Werktitel muss man derzeit immer den Linktext-Parameter verwenden. In den bestehenden Anwendungsfällen wurde das entweder nicht beachtet, oder man hat den Vorlagenfehler hingenommen. Ich finde es überflüssig, in größerer Runde zu fragen, ob jemand darauf besteht, dass auch automatisch aus dem Seitentitel erzeugte Linktexte in jedem Fall, selbst wenn die „Rubrik“ „song“ oder „album“ ist, aufrecht gesetzt wird. Das wäre doch ein In-Frage-Stellen von WP:TYP. Abgesehen davon wäre denkbar, dass allmusic.com einen Künstler unter „song“ darstellt … na, dann eben Linktext-Parameter; im Ganzen gesehen sollte die „Erkennungslogik“ aber besser sein, als automatische Linktexte immer aufrecht zu stellen. Die Vorlage war gut genug, um nicht zurückzusetzen, das Zurücksetzen war wieder eine Verschlechterung. (Sind nur „perfekte“ Vorlagenverbesserungen akzeptabel?) – Ich meine, man kann die Vorlage dann auch erstmal lassen und sollte nur noch die Behandlung von Werktiteln explizit dokumentieren. – Eine echte Alternative (für die Zukunft) wäre eine Vorlage:Allmusic Titel wie bei Discogs oder Vorlage:Allmusic Album usw. wie bei MusicBrainz. Grundsätzlich ist Nachbearbeitungsbedarf erkennbar, die Frage ist, was automatisch und was durch Überprüfen einzelner Anwendungen (und von Hand per Linktext-Parameter) erledigt werden soll, dann noch, was für künftige Anwendungen am schönsten wäre. --Lückenloswecken! 16:32, 21. Mai 2019 (CEST)

Standardrubrik und Kurzform[Quelltext bearbeiten]

Der Standardwert artist des Rubrik-Parameters, der den von der Vorlage erzeugten URL-Teil zwischen den Querstrichen steuert und auch der erste Positionsparameter ist, kommt momentan nur in der Verwendung mit Schlüsselwortparametern zum Tragen. In der letzten (zurückgesetzten) Version vom 18. Mai hatte ich dagegen mit

{{#if: {{{Rubrik|{{{1|}}}}}} | {{{Rubrik|{{{1}}}}}} | artist }}

eingerichtet, dass bspw. {{Allmusic||mn0000183994|Embryo}} wie {{Allmusic|artist|mn0000183994|Embryo}} wirkt (https://www.allmusic.com/artist/mn0000183994, vgl. „Änderungszweck 3oben). Damit wirkte allerdings auch Leereingabe für |Rubrik= wie |Rubrik=artist, während ich nicht weiß, ob es nicht doch URLs der Form

https://www.allmusic.com//[ID]

gibt. Nunmehr schlage ich weniger weit gehend

{{#if: {{{1|}}} | {{{1}}} | {{{Rubrik|artist}}} }}

vor. Das hätte nur die Wirkung wie im Embryo-Beispiel, ohne |Rubrik= zu ändern. Dass in einem vorhandenen Fall ein korrekter Link zerstört würde, könnte ich dennoch nicht 100%ig ausschließen. --Lückenloswecken! 22:10, 21. Mai 2019 (CEST)

@Uwe Lück: Ein Defaultwert ist eine Komfortfunktion, und wenn man den haben will, muss man den Parameter weglassen und nicht explizit leer setzen. Ich halte es für willkürlich, gerade diese Fehlverwendung in der Vorlage reparieren zu wollen.
Außerdem hilft der von dir vorgeschagene Workaround z.B. bei solchen Fehlverwendungen nichts:
  • Tolib Schachidi: {{Allmusic |Rubrik= |ID=mw0002371191 |Linktext=Tolibkon Shakidi |Download=30. November 2017}}.
Der korrekte Link ist: https://www.allmusic.com/album/mw0002371191
Und es gibt sogar Fälle, bei denen sich das Verhalten verschlechtert:
  • Hardwell/Diskografie: {{Allmusic |Rubrik= |ID=artist/hardwell-mn0001002468/discography |Linktext=Hardwell |Download=}}
Nicht schön, aber er tut bisher, nach der von Dir vorgeschlagenen Änderung aber nicht mehr.
Ich werde in den nächsten Tagen die Fälle mit explizit leerem Parameter für Rubrik (Rubrik=, 1=) überprüfen und korrigieren und bitte Dich, nicht unnötig an der Vorlage herumzubasteln.--Cactus26 (Diskussion) 18:03, 22. Mai 2019 (CEST)
@Cactus26: Es geht mir nicht darum, eine Fehlverwendung zu reparieren, sondern darum, die Komfortfunktionalität der Kurzschreibweise zu vervollständigen (Bsp. Embryo zuvor). Weglassen und Leersetzen ist in diesem Fall dasselbe. Dass Leereingabe mit |Rubrik= einen Doppelquerstrich erzeugt, ist meine Absicht – eine derart schräge Eingabe soll helfen, falls derartige URLs existieren (wie erklärt). Die Fehlverwendung bei Tolib Schachidi zu reparieren, ist überhaupt nicht der von mir beabsichtigte Zweck. Im Hardwell-Fall stelle ich weder in der Theorie (s. o.) noch im Test einen Unterschied fest (wie auch nicht im vorigen Fall). --Lückenloswecken! 19:58, 22. Mai 2019 (CEST)
@Uwe Lück: Ich bin der Auffassung, dass eine explizit leere Parameterangabe kein Defaultverhalten auslösen sollte. Aber wenn Du meinst. So wichtig ist mir das nicht.--Cactus26 (Diskussion) 14:02, 23. Mai 2019 (CEST)