Vorlage Diskussion:Normdaten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen an der Vorlage „Normdaten“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 45 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 5 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Wikipedia Diskussion:Normdaten | commons:Template talk:Authority control | en:Template talk:Authority control | eo:Ŝablono-Diskuto:Bibliotekoj

Wichtiger Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Das Archiv der Diskussion um die Vorlage:PND befindet sich hier. Die Vorlage:PND ist veraltet und wurde gelöscht. --AndreasPraefcke (Diskussion) 13:23, 23. Mai 2012 (CEST)

Ich habe den Beitrag hierhin übertragen und etwas verändert. MfG Harry8 09:46, 6. Aug. 2012 (CEST)

"Seite wurde nicht gefunden"[Quelltext bearbeiten]

keine Ahnung ob das dauerhaft ist, oder nur temporär. Jedenfalls liefert ein Klick auf "PICA" diesen Fehler. Wenn ich die Domain von d-nb.de auf dnb.de ändere, dann sehe ich die gewohnten Daten. Beispiel:

Wenn das von Dauer ist, dann sollten wir wohl die Vorlage umstellen. --Wurgl (Diskussion) 09:02, 2. Jun. 2018 (CEST)

+1. Danke für den Tipp. Ich dachte schon, die DNB hat ihre Ankündigung: "Dieser OPAC wird im Frühjahr 2018 abgeschaltet!" wahr gemacht. Übrigens ist zzt. auch das GND-Webformular (webcat.dnb.de) nicht erreichbar. --Kolja21 (Diskussion) 19:41, 2. Jun. 2018 (CEST)
Du beziehst dich auf Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia/Archiv/2017/Woche_40#Zeitschriftendatenbank_(ZDB)_OPAC_wird_abgeschaltet;_neue_Adresse? Das hatte ich in einer geforwardeten Mail von APPER. Dort stand "Sommer 2018", also frühestens in drei Wochen (es sei denn es war der meteorologische Sommer gemeint, dann ab gestern). Da hab ich vor ein paar Tagen die letzten 20 Links umgestellt, bei zwei Artikeln hab ich auf der Diskussionsseite Hilfe gefunden. Das ist jedenfalls für uns durch. Das d-nb/dnb kann ein Hoppala der Server sein oder auch eine dauerhafte Umstellung, mir ist das erst heute aufgefallen. Wenn am Montag Vormittag ebenfalls, dann frag ich mal nach. Betroffen sind 8 Vorlagen + ca. 1200 sonstige Links. --Wurgl (Diskussion) 22:53, 2. Jun. 2018 (CEST)
Die ZDB = Zeitschriftendatenbank ist von der DNB zur Stabi Berlin umgezogen. Das ist eine andere Datenbank. --Kolja21 (Diskussion) 00:39, 3. Jun. 2018 (CEST)
APPER hat in seinen Mails gekramt und nichts gefunden. Ich hab mal eine Mail per Webinterface/Kontaktformular abgeschickt. Bin gespannt was kommt. --Wurgl (Diskussion) 18:42, 3. Jun. 2018 (CEST)
Aussage der DNB war nicht sehr erquickend.
"... die Homepage der Deutschen Nationalbibliothek wurde schon vor längerer Zeit auf die neue Domain dnb.de umgestellt. Bitte verwenden Sie deshalb die URL http://dnb.dnb.de. Die URL http://dnb.d-nb.de bleibt auch nach der Umstellung persistent erhalten, Sie sollten auf die neue Domain weitergeleitet werden."
Vielleicht sollten wir trotzdem umstellen. --Wurgl (Diskussion) 14:21, 4. Jun. 2018 (CEST)
Danke für die Aktualisierung. Alles im grünen Bereich. Auch das GND-Webformular ist wieder zugänglich; war ein technischer Ausfall das Wochenende über. Allerdings müssen wir uns überlegen, auf welchen Katalog wir mittelfristig den PICA-Link umstellen. --Kolja21 (Diskussion) 15:35, 4. Jun. 2018 (CEST)
Ich hab nochmals nachgehakt ob das jetzt dauerhaft weg ist oder nur temporär. Und meine Frage wird an die Technik der DNB weitergegeben. Ich hab dennoch eine Anfrage bei den Wikipedia:Bots/Anfragen#Umstellung_Domainnamen_d-nb.de_auf_dnb.de Bots zur Umstellung der Domain angefragt, weil der IABot die ersten Links schon umstellt und da die Webarchive kaum diese Links archivieren, sind da schon ein paar Tote Links dabei. Und dann gibt es Probleme im Zusammenspiel vom IABot mit dem Benutzer:InternetArchiveBot/Fehler#Fehlerhafte_Bearbeitung_in_Achim_Heinrichs (Referrer-)Anonymisierer von Giftpflanze. --Wurgl (Diskussion) 15:44, 4. Jun. 2018 (CEST)

Übernahme nach WD[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, ist eigentlich sichergestellt, dass die NDs irgendwann automatisch auch auf WD übernommen werden? Ich frage, weil ich ansonsten die NDs dort direkt eintragen würde. Danke und Gruß, --Arnd (Diskussion) 07:09, 13. Jun. 2018 (CEST)

Das geschieht per Bot, meist innerhalb der ersten 24 Stunden. Wenn die falschen Normdaten eingetragen wurden, bleiben die Fehler allerdings in Wikidata erhalten. Dort wird nur gesammelt, aber kaum korrigiert. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 17:53, 13. Jun. 2018 (CEST)
Und: wenn juckt es, ob die Normdatens(!) nach Wikidumb übernommen werden... --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 18:56, 13. Jun. 2018 (CEST)

ISNI und VIAF vs LCCN[Quelltext bearbeiten]

Zwei Auffälligkeiten:

  1. Wieso wird LCCN (USA-zentriert) angezeigt, aber ISNI (international) nicht?
  2. Wieso ist VIAF (international) nach LCCN aufgeführt?

Selbst in der "English Wikipedia" gibt es mehr Artikel mit ISNI als mit LCCN.

Vorschlag für Reihenfolge in deWP: GND - VIAF - ISNI - LCCN

2.247.26.14 15:02, 16. Jun. 2018 (CEST)

Die VIAF klammert andere Einträge. Von einer VIAF kommst du zu ziemlich allen anderen Einträgen zur selben Person oder zum selben Geographikum oder zur selben Körperschaft oder Werk oder …. INSI ist nicht besonders viel wert. Die haben an Daten nur das, was man bei den einzelnen anderen Einträgen findet (so wie ein Eintopf, einfach reingeworfen und wird schon passen), aber keine Links zu eben diesen anderen. Ich finde INSI weder informativ, noch hilfreich. Außerdem hat INSI keine (oder kaum) Geographika und keine (oder kaum) Werke. Die Auswahl passt schon. Von der VIAF kommst zu allen anderen, die englische LCCN hat (oft) recht informative Datensätze, und die deutschsprachige DNB ist klar. Wenn man ein weiteres Verzeichnis hinzufügt, dann das der Schweiz, dazu müssten die aber online einen Datensatz zum stöbern zur Verfügung stellen. --Wurgl (Diskussion) 15:46, 16. Jun. 2018 (CEST)
Einige Deiner Behauptungen sind subjektiv - also nicht weiter belegbar, aber auch die objektiven, theoretisch belegbaren, sind ohne Beleg aufgeführt.
  1. "Die VIAF klammert andere Einträge." - was meinst Du mit "klammern"? Wenn Du meinst, dass dort die VIAF-Quellen genannt und teilweise verlinkt sind, dann ist dies bei ISNI ebenso.
  2. "Von einer VIAF kommst du zu ziemlich allen anderen Einträgen zur selben Person" - Wie definierst Du "ziemlich allen anderen"?
  3. "INSI ist nicht besonders viel wert" - was ist Deine Quelle für diese Behauptung?
  4. "Die haben an Daten nur das, was man bei den einzelnen anderen Einträgen findet" - Wie bei VIAF? Aber es stimmt für ISNI jedenfalls nicht, da dort auch redaktionelle Arbeit gemacht wird.
  5. "Ich finde INSI weder informativ, noch hilfreich." - OK, aber Wikipedia ist ja nicht nur für Dich konzipiert?
  6. "Außerdem hat INSI keine (oder kaum) Geographika und keine (oder kaum) Werke" - Beleg? Und wie ist dies bei den anderen?
  7. "Die Auswahl passt schon." - ?
  8. "Von der VIAF kommst zu allen anderen" - Nein.
  9. "die englische LCCN hat (oft) recht informative Datensätze" - Und?
  10. "und die deutschsprachige DNB ist klar" - klar was?
http://isni.org/0000000121318913 Heisenberg, http://isni.org/000000012281955X Einstein, http://isni.org/0000000121331026 Obama, http://isni.org/0000000121307085 Putin, http://isni.org/0000000083875419 Gagarin, http://isni.org/0000000122764157 Bach, http://isni.org/0000000121269154 Mozart
2.247.26.14 16:25, 16. Jun. 2018 (CEST)
INSI hat keine Geographika. Isso! Ich hab noch nie welche gesehen und eine kurze Suche nach ein paar Städten liefert keine Treffer. Kannst mich ja gerne falsifizieren. Das selbe gilt für Werke.
INSI würfelt einfach die Daten der anderen zusammen. Die VIAF macht das in der Anzeige auch, der wesentliche Unterschied ist aber, dass die VIAF anzeigt von wo diese Information ist. Das ist bei fragwürdigen Einträgen, wo nicht passende Einträge in einer ID geklammert sind, sehr hilfreich um die auseinander zu halten. --Wurgl (Diskussion) 18:37, 16. Jun. 2018 (CEST)
Es heisst ISNI, dabei steht IS, wie auch in ISAN, ISBN, ISIN, ISLI, ISMN, ISRC, ISSN, ISTC, ISWC, für International Standard. GND zeigt auch nicht für jede einzelne Behauptung wo sie herkommt. 2.247.26.14 19:04, 16. Jun. 2018 (CEST)
In der englischsprachigen Wikipedia gibt es mittlerweile viele ISNIs, weil Deine Wikidata-Imports dieser Tage dort sofort mit der Vorlage en:Template:Authority control eingebunden werden. Die eingangs genannten Zahlen der Kategorienmember geben deshalb keine Präferenz der englischsprachigen Community an.
Interessieren würde mich tatsächlich, inwiefern bei ISNI überhaupt Korrekturen vorgenommen werden. Dass bei VIAF leider häufig verschiedene Personen unter einem Identifikator vermischt werden, ist ja allseits bekannt, aber immerhin schaut VIAF regelmäßig bei Wikidata nach und repariert seine Einträge darauf basierend. Bei ISNI ist mir nicht so klar, wie dort korrigiert wird. Da nach meiner Erfahrung ISNI so ziemlich jeden Fehler von VIAF auch drin hat (Kopie?), wäre das durchaus interessant zu erfahren… Gruß nach Berlin, MisterSynergy (Diskussion) 18:42, 16. Jun. 2018 (CEST)
"geben deshalb keine Präferenz der englischsprachigen Community an" - was ist das? Ich rede nirgends von "Community". In enWP gibt es Artikel, die Auswahl ergibt sich aus den dortigen Prozessen. Die Einbindung der ISNI direkt aus Wikidata ebenfalls. Die Befüllung in Wikidata ergibt sich aus anderen Prozessen. Einige fügen VIAF, einige GND, andere LCCN, noch andere ISNI hinzu. ISNI hat nun etwas Pflegerückstand aufgeholt. Die kürzlich hinzugefügten ISNI existieren teilweise schon seit 2014/2015. Fehler kann man dort per Formular melden. Es gibt dort viele Dubletten, es werden sogar noch neue erzeugt und alte ISNI abgewertet, weil sie z. B. von MusicBrainz stammen und MB weniger "wichtig" ist als die Bib. nat. de France. ISNI kopiert aber nicht alles VIAF, es gibt auch Personen die sind in VIAF und selbst nach Nachfrage bei der British Library werden teilweise keine ISNI erzeugt. Die Prozesse sind m.E. etwas undurchsichtig. Aber immerhin ist die Abdeckung von Personen grösser als bei GND. Es gibt sicher auch Personen die sind in ISNI aber nicht VIAF, z.B. Personen von IPDA, hab dazu aber grad kein Beispiel. YouTube ist seit Anfang 2018 auch ISNI-RA, es wurde behauptet es könnte deshalb 3-5 Mio. neue ISNI geben. GND ist in internationaler Zusammenarbeit eine Sackgasse. Es gibt massenhaft Personen in Wikidata die haben keine GND. M.E. sollte die WMF eine ISNI-RA werden und alle WD-Personen mit ISNI bestücken. 2.247.26.14 19:30, 16. Jun. 2018 (CEST)
Das sind alles Gründe, ISNIs bei Wikidata einzupflegen – das passiert ja auch und es beschwert sich niemand darüber. Wikimedia-Normdaten werden zentral über Wikidata koordiniert, mit nur ganz wenigen Ausnahmen wie etwa diese lokale Vorlage, die zur Identifikation von Personen aber keinen signifikanten Mehrwert über Wikidata darstellt. Angesichts der spärlichen Informationen auf den ISNI-Profilen sehe ich zurzeit nicht, was Wikipedia-Leser mit diesen Links anfangen sollten (gleiches gilt, vielleicht etwas weniger stark, für VIAF, welches aber nun einmal etablierter ist). —MisterSynergy (Diskussion) 23:15, 16. Jun. 2018 (CEST)
@MisterSynergy: Zu deiner Frage: Grob gesagt, läuft bei VIAF alles per Algorithmus, während bei ISNI auch Korrekturen von Hand vorgenommen werden können. (Wenn ich mich recht erinnere, werden die Anfragen von der British Library und der BnF bearbeitet.) Man kann, und das ist auch gewünscht, über die ISNI VIAF-Cluster korrigieren. Das war es dann aber auch schon. Wurgls Eintopf-Vergleich passt zu meinen Erfahrungen. Ein Mehrgewinn wäre für die deutschsprachige WP nicht gegeben. --Kolja21 (Diskussion) 00:48, 17. Jun. 2018 (CEST)
"während bei ISNI auch Korrekturen von Hand vorgenommen werden können. (Wenn ich mich recht erinnere, werden die Anfragen von der British Library und der BnF bearbeitet.)" - Exakt, wie bei GND erfolgt eine Handpflege. Warum wird das bei GND toleriert und bei ISNI nicht? "Das war es dann aber auch schon." - Das stimmt nicht. "Wurgls Eintopf-Vergleich passt zu meinen Erfahrungen." - Relevanz? "Ein Mehrgewinn wäre für die deutschsprachige WP nicht gegeben." - Begründung? Es ist ein ISO-Identifikator der hilft Personen eindeutig zu identifizieren. Man findet über ihn zu mehreren verbundenen Quelldatenbanken. 2.245.10.35 10:23, 17. Jun. 2018 (CEST)
MisterSynergy, VIAF hat Fehler, ISNI hat Fehler. Warum VIAF einschliessen und ISNI nicht? "Angesichts der spärlichen Informationen auf den ISNI-Profilen sehe ich zurzeit nicht, was Wikipedia-Leser mit diesen Links anfangen sollten" - Die Links stehen ganz unten auf der Seite, weniger zum weiteren Lesen, als zur eindeutigen Identifikation. Bei ISNI kann man auch weitersurfen, bei GND ist das nicht gegeben. Es ist inkonsistent ISNI für Gründe auszuschließen die auch bei anderen gegeben sind. 2.245.10.35 10:23, 17. Jun. 2018 (CEST)
Ganz einfach! Meine Tochter hat eine DNB-Id und eine der VIAF, aber keine ISNI-Nummer. Das ist doch Argument genug, oder nicht? Und dass die Id der Deustchen Nationalbibliothek auf einer deutschsprachigen Seite verlinkt ist, ist doch selbstredend. Ich denke, da braucht man unter vernünftigen Menschen nicht diskutieren. --Wurgl (Diskussion) 10:40, 17. Jun. 2018 (CEST)
"ist doch selbstredend. Ich denke, da braucht man unter vernünftigen Menschen nicht diskutieren." - Mit religösen Menschen nicht. Wer offen ist für Argumente und Vernunft wird seinem Denken keine Grenzen setzen. 2.245.10.35 11:14, 17. Jun. 2018 (CEST)
Ich habe keine besonders starke Meinung zur Einbindung von VIAF, sehe nur dass das hier halt etabliert ist. Die Erfahrung zeigt, dass solche Sachen mittlerweile praktisch auf ewig unveränderbar in der deutschsprachigen Wikipedia sind (was für sich betrachtet ein Riesenproblem ist). Könnte ich darüber befinden, würde ich jedenfalls eher VIAF rauswerfen, als ISNI dazunehmen. ND-Management können wir anders besser, das muss nicht (mehr) in der Wikipedia passieren. —MisterSynergy (Diskussion) 11:12, 17. Jun. 2018 (CEST)
MisterSynergy, VIAF und ISNI decken viele Objekte ab für die keine GND existiert. Das Management betreiben (alle?) anderen Wikipedias gemeinsam und auschliesslich in Wikidata. Mir ist nur von der dt. WP bekannt, dass dort die WD-Daten nicht direkt angezeigt werden. Kontrollierbarkeit der Änderungen in WD könnte hier der ausschlaggebende Grund sein. 2.245.10.35 11:38, 17. Jun. 2018 (CEST)
Änderungen in Wikidata kann man sehr gut nachverfolgen – wenn man denn möchte. Ich fürchte der Hauptgrund ist einfach, dass hier einige Benutzer praktisch ihre gesamte Wikipedia-Karriere auf der Wartung der Wikipedia-Normdaten aufgebaut haben, und jetzt können die das hier nicht mehr loslassen zugunsten der neuen Lösung. Im Kategorienbereich gibts ähnliches zu beobachten. —MisterSynergy (Diskussion) 11:46, 17. Jun. 2018 (CEST)
Du meinst Änderungen in WD, die sich in dewiki-Artikeln auswirken? Man kann sie vielleicht verfolgen, aber dewiki-Kontrolleure müssen sie für Freigabe nicht sichten, oder? Und haben weniger Macht über die Daten. Danke für den Hinweis auf sozialen Faktor. 2.245.10.35 15:03, 17. Jun. 2018 (CEST)

ISNI im Licht von VIAF-Serverproblemen[Quelltext bearbeiten]

VIAF seit zwei Tagen mit Serverproblemen, Seite mehrfach nicht erreichbar. 2.245.10.35 10:23, 17. Jun. 2018 (CEST)

Ich hab nix gemerkt … --Wurgl (Diskussion) 10:40, 17. Jun. 2018 (CEST)
Ist aber trotzdem so. 2.245.10.35 11:10, 17. Jun. 2018 (CEST)
Gestern war die Seite ein paar Stunden nicht erreichbar, siehe auch Wikipedia:Fragen zur Wikipedia#Was ist denn bloß mit VIAF los?. Das geht aber längst wieder, und spielt hier aber eigentlich auch keine Rolle. —MisterSynergy (Diskussion) 11:12, 17. Jun. 2018 (CEST)
Ich hatte es heute morgen auch wieder. Ausser gestern und heute kann ich mich an keine solche Ausfälle erinnern. Es spielt hier insofern eine Rolle, dass man über ISNI an weitere Normdaten-Quellen gekommen wäre. GND und LC bieten ja keine Weiterverlinkung. 2.245.10.35 11:18, 17. Jun. 2018 (CEST)
Heute morgen habe ich mehrfach mit VIAF gearbeitet und es gab keine Probleme. —MisterSynergy (Diskussion) 11:28, 17. Jun. 2018 (CEST)
MisterSynergy, es ging teilweise auch wieder bei mir, aber momentan geht das Aufrufen von Einträgen nicht. Teste mal bitte https://viaf.org/viaf/49241584 (Werner Heisenberg) 2.245.10.35 11:32, 17. Jun. 2018 (CEST)
Kein Problem, läuft. —MisterSynergy (Diskussion) 11:35, 17. Jun. 2018 (CEST)
MisterSynergy, danke! Bei mir weiterhin nicht, meine IP ist ja sichtbar. Chrome: "This site can’t be reached viaf.org took too long to respond." 2.245.10.35 11:42, 17. Jun. 2018 (CEST)
Kannst ja meine Änderungen angucken, ca. 80 Normdaten ergänzt und bei jeder hab ich die Viaf aufgerufen und angestarrt. Kein Problem. Gestern hatte ich auch kein Problem, wobei ich zur Zeit der Serverprobleme wohl was anderes gemacht hab. Aber kurzzeitige Serverprobleme hat jede Seite mal, ein kurzzeitiger Ausfall ist kein Argument um sich dauerhaft davon zu verabschieden. --Wurgl (Diskussion) 11:49, 17. Jun. 2018 (CEST)
Es ging um Redundanz via ISNI, nicht um Entfernung der VIAF. 2.245.10.35 15:05, 17. Jun. 2018 (CEST)

MisterSynergy, liegt wohl am IP-Bereich. Unter meiner jetzigen IP geht es nicht. 2.245.24.61 14:59, 23. Jun. 2018 (CEST)

ISNI vorhanden, GND/VIAF nicht vorhanden am Beispiel der IDs für Menschen[Quelltext bearbeiten]

Keine GND ID:

SELECT ?item ?isni
WHERE {
 ?item wdt:P31 wd:Q5 .
 ?item wdt:P213 ?isni .
 MINUS{?item wdt:P227 ?gnd}
 #FILTER EXISTS { [] schema:about ?item ; schema:isPartOf <https://de.wikipedia.org/> }
}

[1] 384831 Resultate. Der Filter auf deWP funktioniert leider nicht, dann gibt es "timeout". Aber vielleicht weiß Benutzer:MisterSynergy einen Weg dies anders zu schreiben?

Einige Beispiele: Sophie Wepper (IPDA), Alja Velkaverh (IPDA), Jonna Tervomaa (d:Q149578, Artikel in 10 WPs, aber nicht hier, CDR, IPDA, MUBZ), Jean-Marie Balestre (VIAF, WKD, BNF), Christina Grimmie (MUBZ).

Keine VIAF ID:

SELECT ?item ?isni
WHERE {
 ?item wdt:P31 wd:Q5 .
 ?item wdt:P213 ?isni.
 MINUS{?item wdt:P214 ?viaf}
}

[2] 1923 Resultate in Wikidata. Und wenn ISNI dort genauso gut gepflegt wäre wie VIAF, dann sicher noch mehr.

2.245.10.35 11:09, 17. Jun. 2018 (CEST)

Du suchst:
Ich würde nicht davon ausgehen, dass alle Objekte notwendigerweise vollständig sind, jedoch kann man hier durchaus Fälle finden, in denen ISNI Bereiche abdeckt, die VIAF bzw. GND nicht abdecken. —MisterSynergy (Diskussion) 11:30, 17. Jun. 2018 (CEST)
MisterSynergy, Danke! Wunderbar! Vielen Dank für Umformulierung - nun ohne Timeout - und die Nennung der Zahl 63. Das sind ja nicht viele.
Hier zu letzterem die Abfrage : Mensch mit ISNI und dewiki-Link, weder GND noch VIAF vorhanden. Benutzer:Kresspahl, könnten die Wikimedia-GND-Kreatoren (Du, wer noch?) hierzu GNDs anlegen und damit auch VIAF-Einträge anstossen? 2.245.10.35 11:52, 17. Jun. 2018 (CEST)
Und dann noch bitte mit GND-ID und ohne INSI. --Wurgl (Diskussion) 11:57, 17. Jun. 2018 (CEST)
Es heisst ISNI, dabei steht IS, wie auch in ISAN, ISBN, ISIN, ISLI, ISMN, ISRC, ISSN, ISTC, ISWC für International Standard. [3].
SPARQL : Mensch mit GND und dewiki-Link, ohne ISNI 73671 Resultate. 2.245.10.35 14:45, 17. Jun. 2018 (CEST)
@IP: Nachdem wir die 82.304 Artikel in der Kategorie:Wikipedia:GND fehlt abgearbeitet haben, können wir uns gerne um Sonderfälle wie "ISNI vorhanden, GND fehlt" kümmern. Wikidatafans lege ich d:User:KasparBot/GND Type N ans Herz mit 3.608 Platzhaltern, die fälschlicher Weise (überwiegend aus VIAF und dem engl. Wikisource) als GNDs importiert wurden. Die Liste stammt aus dem Jahr 2015‎. In VIAF sind die meisten Fehler bereits behoben (oft liegt eine gültige GND vor, in anderen Fällen, wo ein Platzhalter mit Literatur verknüpft ist, sollte eine Meldung auf WP:GND/F erfolgen), aber Wikidata beschränkt sich leider überwiegend auf das Sammeln von Daten (oft ohne Quellenangabe) und dann bleiben sie liegen. --Kolja21 (Diskussion) 21:04, 17. Jun. 2018 (CEST)
Bin dran. Wenn alles glatt geht, sollten morgen alle noch vorhandenen 3442 Tn's von der Liste entfernt sein. —MisterSynergy (Diskussion) 22:01, 17. Jun. 2018 (CEST)
Danke, aber von Hand kannst du das nicht schaffen. Wie willst du die oben genannten Schritte automatisieren? 1.) Überprüfen, ob ein Tp für die Person vorliegt, 2.) überprüfen, ob der genannte Tn mit Literatur verknüpft ist und 3.) wenn ja, eine Meldung auf WP:GND/F eintragen. Einfach alle Tns zu löschen, wäre schade. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 22:10, 17. Jun. 2018 (CEST)
Eins nach dem anderen. Nach Tp's werde ich noch suchen, so dass ich dann eine Liste "entfernte Tn -> Tp" machen kann. Ob Literatur mit Tn's verknüpft ist, kann ich auf der DNB-Website abfragen und das auch in der Liste festhalten. DNB möchte aber nur von den Fällen hören, wo bereits eine Tp existiert, so dass die Literatur da rübergeschoben werden kann, richtig? —MisterSynergy (Diskussion) 23:21, 17. Jun. 2018 (CEST)
Nein, ganz im Gegenteil. Titel umzuverknüpfen, ist nicht unsere primäre Aufgabe (hilft allerdings VIAF enorm), sondern fehlende Tps anzulegen. Wenn die DNB Literatur von einer oder über eine Person besitzt, legt sie, wenn wir auf einen Artikel in WP verweisen können, einen individualisierten Datensatz an. Auf jeden Fall schon mal Danke für die Arbeit! Das bringt uns einen großen Schritt weiter. --Kolja21 (Diskussion) 00:20, 18. Jun. 2018 (CEST)

Kolja21, pöbeln gegen WD ist vielleicht in bestimmten Kreisen lustig? d:Wikidata:Database_reports/Constraint_violations/P213#"Unique value" violations - hab einige der ~596 unique v. violations angeschaut. Einige konnte ich auflösen, andere nicht. Wegen drei ISNI sind nun Emails an die British Library raus mit Vorschlag zu splitten. Ein Fehler findet sich auch bei der BNF

http://www.isni.org/0000000073636131
Each of the BNF below states the ISNI 0000000073636131

https://www.wikidata.org/wiki/Q7613980
American football quarterback
* 1962
http://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb16728863n

https://www.wikidata.org/wiki/Q7615213
Canada, poet
* 1945
http://catalogue.bnf.fr/ark:/12148/cb122238035 

Dabei ist die BNF die erste RA (http://www.isni.org/content/bnf-becomes-first-national-library-world-become-isni-registration-agency-5). Ja, ISNI hat Schwächen, vieles nervt dort, aber GND und VIAF haben auch Schwächen. VIAF fand ich technisch immer die beste Webseite, aber ich kann immer noch nicht auf Einzeleinträge zugreifen, zweiter Tag nun. GND ist eine Insel. Irgendwo stand es wären 300 000 Geographika enthalten - da gibt es wirklich grössere DBs!

  1. RE "Kategorie:Wikipedia:GND fehlt" - Wahnsinn. Warum jedes Land/Sprachgebiet für sich, warum nicht gleich alles in ISNI? Russland hat http://isni.ru .
  2. RE "Wenn die DNB Literatur von einer oder über eine Person besitzt, legt sie, wenn wir auf einen Artikel in WP verweisen können, einen individualisierten Datensatz an" - ja, und wenn die DNB keine solche Literatur besitzt, dann gibt's von denen keine GND. Kann man dann über andere Bibs abwickeln - wenn man eine findet -, oder über die Wikipedia-Editoren, die das dürfen.

2.245.10.35 01:03, 18. Jun. 2018 (CEST)

Alles gleich in VIAF oder ISNI? Klingt super: Endlich Ei essen, ohne das man dafür die lästigen Hühner braucht. Nur woher haben VIAF und ISNI den Großteil ihre Datensätze? Natürlich von Quellen wie der Gemeinsamen Normdatei. Und "wenn die DNB keine solche Literatur besitzt"? Tja dann, gibt's trotzdem ne GND, wie du selbst schon festgestellt hast. Und falls es keine GND gibt und nie und nimmer eine angelegt wird? Selbst dann stammen die Daten in VIAF weiterhin nicht von VIAF, sondern von anderen "echten" Normdaten wie der LCAuth. Die paar ISNIs, die bislang "intellektuell", d.h. von Hand angelegt wurden, fallen nicht ins Gewicht. --Kolja21 (Diskussion) 01:50, 18. Jun. 2018 (CEST)
PS @IP: Falls du an dem Massenimport von ISNIs, der gerade in Wikidata stattfindet, beteiligt bist. Ich hab' mal den erst besten Datensatz angeklickt:
Hörfunk = ISNI 0000000106630837
  • Name: Radio
  • Radio (Musical group or band)
  • Location / Nationality: France
  • Sources: VIAF DNB BNF
Klicke ich auf "DNB" (ist GND gemeint?) erhalte ich: nichts. Wer räumt nach solchen Massenimports in Wikidata auf? In der Regel: Niemand. Wenn wir Pech haben, kommt ein fleißer Bot und übernimmt die in ISNI angegebenen Quellen. Dann hat Wikidata nicht nur die fehlerhafte ISNI, sondern auch noch die angebliche GND 320096319 im Angebot. --Kolja21 (Diskussion) 02:24, 18. Jun. 2018 (CEST)
Zweite Stichprobe: Für Georg Meyer (Politiker, 1889) liegt keine GND vor, aber lt. Wikidata die ISNI 0000000016988114. Auch dieser Datensatz wurde automatisch generiert und nennt als Quellen: VIAF DNB OCLCT. Der GND-Link funktioniert, nur leider verweist er nicht auf den Berliner Politiker, sondern einen gleichnamigen Arzt, der 1889 in Curityba (Brasilien) geboren wurde. Wieder eine Niete. --Kolja21 (Diskussion) 05:11, 18. Jun. 2018 (CEST)
Solche Fälle sind ziemlich zahlreich, und der Fehler liegt meines Erachtens bei VIAF. Die ergänzen seit mindestens 2012 Wikidata-Objekte (bzw. zuvor enwiki-Artikel) auf der Basis „gleicher Name + gleiches Geburtsjahr“, offenbar ohne weitere Kriterien. Auf die Weise haben sie viele Treffer und in einigen Fällen bekommen sie interessante korrekte Verknüpfungen, aber bei Allerweltsnamen geht das leider viel zu häufig schief. Immerhin: wenn die falsche Verknüfung in Wikidata auffällt und dort korrigiert wird (zum Beispiel indem der Identifikator in ein anderes, ggf. neues Objekt verschoben wird), dann aktualisiert VIAF dass innerhalb eines Monats auch. Bei ISNI kann ich das so nicht sehen, da haben falsche Verknüpfungen viel länger Bestand. —MisterSynergy (Diskussion) 08:20, 18. Jun. 2018 (CEST)
MisterSynergy, genau das hab ich gemacht d:Q27643330 (Politiker, ISNI raus), d:Q55082641 (angelegt, Arzt, ISNI+GND rein). Zusätzlich ging Email an BL raus zur Klarstellung des ISNI-Datensatzes. ISNI-IA hat ca. 2016/2017 das Laden von Daten von VIAF geändert. Neue Datensätze können nicht mehr so einfach angelegt werden. Bei ISNI gibt es Handarbeit (über Email anstossbar), und VIAF lässt sich evtl. etwas über WD steuern. Das ist doch etwas. Bei GND können nur wenige Leute etwas ändern, Korrekturemails werden verzögert bearbeitet, wenn nicht ein Autor etwas zu seinem eigenem Eintrag schreibt. 85.180.90.183 11:26, 18. Jun. 2018 (CEST)
Muhaha! Guck mal hier: VIAF Da steht "DNB|320096319" und daneben ist der Link auf "(Authority/Source Record)" bzw. http://d-nb.info/gnd/10284391-0 Das ist diese seltsame Übersetzung von GND nach $irgendwas wenn ein Bindestrich in der GND ist. Keine Ahnung ob das die DNB macht, oder die VIAF. Wahrscheinlich die DNB, weil man dort nach 320096319 suchen kann und man findet den Datensatz.
Kannst jedenfalls davon ausgehen, dass ALLE GND-Ids mit einem "-" die da importiert wurden falsch sind. --Wurgl (Diskussion) 08:42, 18. Jun. 2018 (CEST)
Nörgelmail ist raus. Mal sehen. --Wurgl (Diskussion) 10:14, 18. Jun. 2018 (CEST)
Bin gespannt. 85.180.90.183 11:26, 18. Jun. 2018 (CEST)

Kolja21, "Alles gleich in VIAF oder ISNI? Klingt super: Endlich Ei essen, ohne das man dafür die lästigen Hühner braucht." - YouTube macht es vor, sie sind ISNI-RA. Es könnte eine zentrale ISNI-RA für den deutschsprachigen Raum geben. Dann arbeitet man in einem Nummernraum (ISNI) und nicht in zwei (ISNI+GND). GND ist bei Projekten die Nicht-GND-Länder betreffen schwer vermittelbar. In einer Datenbank zur Geschichte Europas würde man wohl eher ISNI benutzen als GND. GND-Nummern sind Insellösung. 85.180.90.183 11:35, 18. Jun. 2018 (CEST)

@Wurgl: Das Probem mit den internen VIAF-GND-Nummern ist bekannt. Thomas Berger hatte das schon vor fünf Jahren geklärt. VIAF verwendet statt der GND die "PICA-PPN", die beim Aufruf über den DNB-Katalog wie eine Weiterleitung funktioniert, s. Wikipedia Diskussion:Normdaten/Archiv 3#Kleine Änderungen bei VIAF. --Kolja21 (Diskussion) 13:09, 18. Jun. 2018 (CEST)
Okay, den Namen kannte ich noch nicht. Meine Nörgelliste hat einige solcher Fälle aufgedeckt und macht auch einen Vorschlag für die korrekte Id. Ich hab nur gelacht, weil auf genau das eben so einige User wohl hier auch reingefallen sind. Die alte Pilzesucher-Regel "Wo einer ist, da sind viele" gilt eben auch fürs in die Falle tappen.
Ich glaub, Personen sind von dem Problem nicht betroffen. Aber so ziemlich alles andere was schon etwas länger im Bestand der DNB ist. Neue Datensätze bekommen wohl nur mehr Ziffern. Im Dump vom Februar sind 14.7 Mio Datensätze, davon 2.17 Mio mit so einem Bindestrich (inkl. Weiterleitungen) --Wurgl (Diskussion) 13:22, 18. Jun. 2018 (CEST)
Ja, das Problem taucht bei den ehemaligen PND-Datensätzen nicht auf und wurde daher auch nicht als gravierend empfunden. VIAF ist für Bibliothekare enorm hilfreich, aber die kennen halt auch den Unterschied zwischen PICA, PND, SWD, GKD, GND, Tp und Tn. Otto-Normal-User setzt "DNB" mit Tp gleich und das Chaos nimmt seinen Lauf. Immerhin hat VIAF mittlerweile die meisten Tn aus seiner Datenbank verbannt. In Wikidata gab es mehrere Datensätze, die gemergt wurden, nur weil in beiden die gleiche Tn fälschlicher Weise als individualisierte GND eingefügt wurde. Und zu ISNI: Leider haben die die PICA-PPN aus VIAF übernommen, statt die korrekte GND anzuzeigen. Bei VIAF funktionieren die Links, bei ISNI nur in den Fällen, wo PICA-PPN und GND übereinstimmen. --Kolja21 (Diskussion) 13:28, 18. Jun. 2018 (CEST)

SFZ - Deutsche Biographie[Quelltext bearbeiten]

Einige Einträge im Werk "Deutsche Biographie" haben keine GND, sind nur über SFZ erreichbar. Wie wäre es die SFZ in den Normdaten mit aufzunehmen? 85.180.90.183 15:04, 18. Jun. 2018 (CEST)

Mach doch einfach ein Meinungsbild oder eine Umfrage --Wurgl (Diskussion) 15:09, 18. Jun. 2018 (CEST)
Oder nimm Vorlage:Deutsche Biographie. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 15:12, 18. Jun. 2018 (CEST)
+1. Die Vorlage:Deutsche Biographie ist dafür der richtige Ort. Die alten SFZ-Nrn. werden nach und nach durch die GND ersetzt. --Kolja21 (Diskussion) 15:45, 18. Jun. 2018 (CEST)
Kolja21, "Die alten SFZ-Nrn. werden nach und nach durch die GND ersetzt." - Quelle? Wie ist der Abdeckungsgrad? Wann fertig? 85.180.90.183 16:10, 18. Jun. 2018 (CEST)
Die Vorlage ist mit mehr Aufwand verbunden als einfach die SFZ von WD anzugeben. 85.180.90.183 18:11, 18. Jun. 2018 (CEST)
Ich brauch fürs Tippen von ''{{Deutsche Biographie'' und ''}}'' in dann {{Deutsche Biographie|sfz.irgendwas}} 5 Sekunden. Was für ein Aufwand... --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 18:49, 18. Jun. 2018 (CEST)
Das erzeugt aber keinen Link. Man muss schon eine Nummer eingeben. Nimmt man die Nummer via Vorlage "Normdaten" einfach aus WD braucht man gar nichts tippen. 85.180.90.183 20:07, 18. Jun. 2018 (CEST)
Aha, die Vorlage:Deutsche Biographie erzeugt also keinen Link? Also in meinem Universum schon... --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 21:06, 18. Jun. 2018 (CEST)
Bezug war: "Tippen von ''{{Deutsche Biographie'' und ''}}'' in dann {{Deutsche Biographie|sfz.irgendwas}}". "Normdaten in der Deutschen Biographie" linkt zu https://www.deutsche-biographie.de/sfz.irgendwas.html#indexcontent - es hätte heißen müssen "erzeugt keinen Link zu einem Personeneintrag". 85.180.90.183 22:14, 18. Jun. 2018 (CEST)

Ich glaube, die IP hat ein generelles Verständnisproblem: Wikidata ist keine Quelle für Wikipedia. Wikipedia bezieht ihre Daten direkt aus GND, VIAF, LOC. Wo Wikidata diese Angaben herhat, ist meistens nicht nachvollziehbar (russische Wikipedia etc. als Quelle, wenn überhaupt). – Es ist gut, etwas zu hinterfragen, ganz klar, aber den Bohei, den du um diese Dinge machst, ist wirklich nicht nötig. Kolja21 und IWG haben schon eine Menge Hintergrundwissen und pflegen sorgen schon lange für eine zuverlässige Verlinkung. Wenn dir Wikidata lieber ist als dewiki, steht es dir ja frei, dort nachzuschauen – ich mache es, nach einem längeren Test, nicht mehr und nutze die Bibliothekskataloge direkt.--Aschmidt (Diskussion) 21:20, 18. Jun. 2018 (CEST)

"Wikidata ist keine Quelle für Wikipedia." - Ich glaube da hast Du ein generelles Verständnisproblem. 85.180.90.183 22:10, 18. Jun. 2018 (CEST)
Wikikacka war, ist und wird eins nie: funktionierend. Wikikacka ist nur gut für Google und gehört in die Tonne gekloppt. So einfach. #fuckwikidata. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 22:26, 18. Jun. 2018 (CEST)
WP:WPIKQ Nach dem Wiki-Prinzip erstellte und veröffentlichte Texte – egal aus welchem lokalen Namensraum oder externen Schwesterprojekt sie stammen – fallen prinzipiell nicht unter den hier verwendeten Quellenbegriff. Dies betrifft in der Regel auch Bücher auf Wikibooks, sofern es sich nicht um Originalwerke handelt, meistens jedoch nicht die Werke, die auf Wikisource vorgehalten werden. Wikis mit geschlossenem Autorenkreis können im Einzelfall jedoch durchaus zuverlässige Quellen sein; sie enthalten in der Regel Texte, deren Verfasser namentlich genannt sind, so dass die Zuverlässigkeit der Angaben eingeschätzt werden kann. Übersetzungen aus anderen Sprachversionen und andere Artikel der Wikipedia sind nur dann tauglich, wenn dazu externe Belege verfügbar sind, die unserem Quellenverständnis genügen. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 22:33, 18. Jun. 2018 (CEST)
Informationswiedergutmachung, die SFZ-IDs sind nicht nach dem Wiki-Prinzip erstellt und sind auch keine Texte. 2.245.56.30 10:46, 20. Jun. 2018 (CEST)

Mensch in Wikidata mit ISNI und dewiki-Link ohne GND - 2018-06-18[Quelltext bearbeiten]

SELECT ?item ?isni ?itemLabel WHERE {
 ?item wdt:P213 ?isni; ^schema:about/schema:isPartOf <https://de.wikipedia.org/>; wdt:P31 wd:Q5 .
 #MINUS{ ?item wdt:P214 [] }
 MINUS{ ?item wdt:P227 [] }
 SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],de". }
}

[4] - timeout

Zusätzlich ohne VIAF

SELECT ?item ?isni ?itemLabel WHERE {
 ?item wdt:P213 ?isni; ^schema:about/schema:isPartOf <https://de.wikipedia.org/>; wdt:P31 wd:Q5 .
 MINUS{ ?item wdt:P214 [] }
 MINUS{ ?item wdt:P227 [] }
 SERVICE wikibase:label { bd:serviceParam wikibase:language "[AUTO_LANGUAGE],de". }
} 

[5] - 1363 Resultate.

85.180.90.183 18:08, 18. Jun. 2018 (CEST)

Die DNB stellt um, wahrscheinlich muss der PICA-Link rausfliegen oder ersetzt werden[Quelltext bearbeiten]

Auszug aus einer Mail von der DNB:

  • Spätestens Ende September 2018 nicht mehr funktional: „dispatch.XXXXX“, z.B. „dispatch.opac.dnb.de“ oder „dispatch.opac.d-nb.de“ oder „dispatch.opac.ddb.de“

Oder gibt es einen Ersatz? @Kolja21: --Wurgl (Diskussion) 19:54, 3. Jul. 2018 (CEST)

Ich kenne leider keinen und brauche den Link, um zu wissen, welche Bibliothek den Datensatz angelegt hat ;( --Kolja21 (Diskussion) 01:23, 4. Jul. 2018 (CEST)
Welche Bibliothek den Datensatz angelegt hat, würde auch VIAF beantworten. Was mir dabei jedoch unklar ist: Nutzen die für die Darstellung auch noch den alten Katalog? Ich persönlich würde bei Wegfall des Kataloges viel, viel mehr das "Feld 002" mit der Angabe des Katalogisierungslevels vermissen... Und dafür habe ich noch keinen Ersatz gefunden. --Silke (Diskussion) 13:05, 4. Jul. 2018 (CEST)
Die Bibliothek, also das DE-101 bzw. DE-588 sieht man auch wenn man bei http://d-nb.info/gnd/1138227897 auf MARC21-XML guckt. Aber ist halt in XML verpackt und nicht so toll lesbar.
Die anlegende Bibliothek ist Feld 040: DE-B1592 = Wikimedia Deutschland :-). --Silke (Diskussion) 14:55, 4. Jul. 2018 (CEST)
@Silke: Danke für den Tipp mit Feld 040 in VIAF. @Wurgl: Die Werke werden in OGND angezeigt. Ich habe an der Umfrage zum Katalog der Deutschen Nationalbibliothek, die bis einschließlich 31. Juli läuft, teilgenommen, und beide Punkte als Anregungen für die Neugestaltung des Katalogs erwähnt. --Kolja21 (Diskussion)
Für mich waren so "versteckte" Werke interessant, sowas wie bei Tp 112470924X diese Diplomarbeit "Isometrische Maximalkraft des M. quadriceps femoris bei erwachsenen Patienten mit schwerer Hämophilie" und die sehe ich im VIAF-Datensatz genauso wie bei PICA.
Den Link müssen wir aber erst rauswerfen, wenn er abgedreht ist, da müssen wir nix vorarbeiten, also keine Hektik. --Wurgl (Diskussion) 13:25, 4. Jul. 2018 (CEST)
Nein, Hektik ist hier wirklich nicht angebracht, da die Abschaltung schon mal für das Frühjahr 2018 angekündigt wurde. Warten wir also ab... Silke (Diskussion) 14:55, 4. Jul. 2018 (CEST)

Betrifft dies die Vorlage:Normdaten? 77.14.108.116 14:30, 4. Jul. 2018 (CEST)

Ja. Silke (Diskussion) 14:55, 4. Jul. 2018 (CEST)
Nachtrag zum Ja: Es betrifft angemeldete Accounts, diese sehen bei z.B. Hans-Jochen Schiewer sowas wie Normdaten (Person): GND: 1016593066 (PICA, AKS) … --Wurgl (Diskussion) 15:32, 4. Jul. 2018 (CEST)
Also Wikipedia als Privat-Surf-Tool für Leute die sich anmelden dürfen? Warum kommen nicht alle Nutzer in den Genuß dieser Funktion? 2.245.11.89 20:24, 5. Jul. 2018 (CEST)

Die gemachte Aussage ist nicht ganz richtig, in hiesigem Kontext überwiegend falsch.

  • Wenn einer der Werte GND, LCCN, NDL, VIAF, GKD, SWD angegeben ist, werden diese Normdaten ausnahmslos allen Lesern angezeigt.
    • Das müsste doch auch 2.245.11.89 mitbekommen haben, wenn so fleißig unsere Artikel gelesen werden?
  • Wenn nichts angegeben ist, wird normalerweise die leere Hülle auch nicht angezeigt; außerdem werden Wartungs- und Pflegeinformationen ausgeblendet.
  • Das trifft zunächst einmal genauso für sämtliche angemeldeten Benutzer zu, die das auch alle nicht sehen.
  • Insbesondere angemeldete Benutzer haben jedoch die Möglichkeit, sich bei besonderem Interesse die ausgeblendeten Wartungsbrösel anzeigen zu lassen.
  • Vollumfänglich träfe die gemachte Aussage eher auf Vorlage:Personendaten zu.

VG --PerfektesChaos 10:34, 6. Jul. 2018 (CEST)

Der PICA-Link und der Link auf AKS werden nicht angezeigt, ebenso nicht das Feld GNDName und REMARK. Nur darauf bezog ich mich. --Wurgl (Diskussion) 10:50, 6. Jul. 2018 (CEST)

Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für wen?[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia hat ja den Anspruch, keineswegs nur Personen aus dem Wirkungsbereich der DNB darzustellen. Daher meine Frage, was derartige automatisierte Nacharbeiten sollen: Gibt es Geheimabsprachen, um Arbeitsplätze bei der DNB zu sichern oder auszubauen? -- Engelbaet (Diskussion) 08:27, 11. Jul. 2018 (CEST)

Ich verstehe deine Frage ehrlich gesagt nicht. Was genau möchtest du wissen? — Raymond Disk. 09:55, 11. Jul. 2018 (CEST)
Wieso wird hier (neuerdings durch einen Bot) ein Wartungsaufwand 1. in der DNB und 2. in der deutschen Wikipedia erzeugt? Ein VIAF-Eintrag ist doch bereits vorhanden. Wenn Werke in Deutschland erscheinen, an denen die Person (als Autor oder Interpret) beteiligt sind, wird ein Eintrag im DNB-Katalog angelegt. Solange keine Werke in Dtld. erscheinen, ist ein derartiger Eintrag meiner Ansicht nach überflüssig. Wieso regen wir an, dass die DNB sich damit befasst? Wieso muss zudem in den Artikel eine Wartungskategorie, die dann in 1-2 Jahren durch eine mit anderem Datum versehene Wartungskategorie ersetzt wird? --Engelbaet (Diskussion) 10:10, 11. Jul. 2018 (CEST)
Die Frage lässt sich leicht klären: 1.) Den Botlauf hat Benutzer:Informationswiedergutmachung angeregt. Die entsprechende Diskussionsseite kann er bestimmt hier verlinken, ich finde sie gerade nicht. 2.) Ist die DNB nicht mit der GND zu verwechseln. Während die Deutsche Nationalbibliothek in der Tat nur einen eingeschränkten Sammelauftrag ausübt, ist die GND international. --Kolja21 (Diskussion) 16:35, 11. Jul. 2018 (CEST)
Zudem ist das kein Arbeitsauftrag an die DNB. Die DNB liest nur echte Fehler mit und behebt sie. Neue GNDs anlegen können von der DNB geschulte Wikipedianer selber machen. Ansonsten wie Kolja21 — Raymond Disk. 17:19, 11. Jul. 2018 (CEST)
Zudem ist das auch kein Arbeitsauftrag für Engelbaet (echt nicht), habe ich nicht vor seine lustig-launischen Fragen zu erklären. Wenn er allerdings mal am Abarbeiten der Kategorie:Wikipedia:GND fehlt mitwirken will, dann erkläre ich es ihm. Vielleicht. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 20:25, 11. Jul. 2018 (CEST)
Danke, nun habe ich das Motiv für die Wartungskategorie verstanden. --Engelbaet (Diskussion) 08:09, 12. Jul. 2018 (CEST)