Vorwahl 04 (Deutschland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutsche Telefonvorwahlen mit den Anfangsziffern „04“ sind Gemeinden aus dem Raum Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen (Küste), und Nordrhein-Westfalen (Nord) zugewiesen.

040 Hamburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

nicht mehr verbindliche Bereichsziffern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ursprünglich waren die Telefonnummern bestimmten Teilbereichen zugewiesen:

  • 1: reserviert für Notruf- und Sondernummern
  • 2: inneres Hamburg, links der Alster
  • 3: Hamburg-Mitte
  • 4: inneres Hamburg, rechts der Alster
  • 5: Nord
  • 6: Ost
  • 7: Süd
  • 8: West
  • 9: unbesetzt

041 Umland Hamburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

042 Bremen und Umgebung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

043 Kiel, Mittelholstein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

044 Oldenburg und Umgebung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

045 Lübeck, Südostholstein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

046 Flensburg, Schleswig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

047 Bremerhaven und Umgebung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

048 Schleswig-Holstein Westküste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

049 Ostfriesland, Emsland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]