Vorwald (Schmallenberg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorwald
Koordinaten: 51° 8′ 43″ N, 8° 24′ 3″ O
Höhe: 500 m ü. NN
Einwohner: 15 (31. Dez. 2016)[1]
Postleitzahl: 57392
Vorwald (Schmallenberg)
Vorwald

Lage von Vorwald in Schmallenberg

Vorwald

Vorwald ist ein Ortsteil der Stadt Schmallenberg in Nordrhein-Westfalen. Seine 18 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2013) leben hauptsächlich vom Fremdenverkehr.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der kleine Ort liegt acht Kilometer östlich der Kernstadt Schmallenberg an der B 236. Durch Vorwald fließen die Bäche Kleiner und Großer Bellmecke. Sie münden in den Bach Waldsiepen.

Nachbarorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Orte sind Oberkirchen und Hoheleye.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gut Vorwald wurde 1590 unter dem Namen "Walthaus" erstmals urkundlich genannt. 1797 errichtete man nach zwei Bränden das heute noch stehende Stammhaus. Im Jahr 1895 wohnten 27 Einwohner, nach der Eintragung des Handels- und Gewerbeadressbuches der Provinz Westfalen, in dem Ort Vorwald.[2] Im Rahmen der kommunalen Neugliederung erfolgte am 1. Januar 1975 die Eingliederung der Gemeinde Oberkirchen mit Vorwald in die neue Stadt Schmallenberg.[3]

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vorwald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerzahlen Schmallenberg 2016 abgerufen am 5. März 2017
  2. Alfred Bruns: Gericht und Kirchspiel Oberkirchen, S. 461, Stadt Schmallenberg (Hrsg.), 1981
  3. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. Kohlhammer, Stuttgart 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 335 f.