Vosnon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vosnon
Wappen von Vosnon
Vosnon (Frankreich)
Vosnon
Region Grand Est
Département Aube
Arrondissement Troyes
Kanton Aix-en-Othe
Gemeindeverband Chaourçois et Val d’Armance
Koordinaten 48° 6′ N, 3° 51′ OKoordinaten: 48° 6′ N, 3° 51′ O
Höhe 158–300 m
Fläche 12,83 km2
Einwohner 231 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km2
Postleitzahl 10130
INSEE-Code

Kirche Saint-Blaise

Vosnon ist eine französische Gemeinde mit 231 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Aube in der Region Grand Est; sie gehört zum Arrondissement Troyes und zum Kanton Aix-en-Othe.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vosnon liegt etwa 30 Kilometer südwestlich von Troyes an der Grenze zum benachbarten Département Yonne in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind: im Nordwesten Nogent-en-Othe, im Norden Maraye-en-Othe, im Nordosten Eaux-Puiseaux, im Südosten Ervy-le-Châtel, im Süden Villeneuve-au-Chemin, im Südwesten Coursan-en-Othe und im Westen Sormery (Dép. Yonne).

Die Gemeindefläche beträgt 12,3 km².

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2016
Einwohner 207 108 149 114 135 165 195 231

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Kirche Saint-Blaise und das Haus des verstorbenen André Gorz.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vosnon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. La prise de Missolonghi Collection : Les Orientalistes, Musée des Beaux-Arts Salies, Bagnères-de-Bigorre, abgerufen 19. März 2015 (französisch)