Vuelta a Castilla y León

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Vuelta a Castilla y León

Die Vuelta a Castilla y León (dt. Kastilien-und-León-Rundfahrt) ist ein seit 1985 jährlich stattfindendes mehrtägiges Radsport-Etappenrennen in der spanischen Region Kastilien und León. Es wird in fünf Etappen ausgetragen und gehört zur UCI Europe Tour, wo es in die Kategorie 2.1 eingeteilt ist.

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]