Vukosavlje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vukosavlje
Вукосавље

Wappen von Vukosavlje

Vukosavlje (Bosnien und Herzegowina)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Bosnien und Herzegowina
Entität: Republika Srpska
Koordinaten: 44° 59′ N, 18° 17′ OKoordinaten: 44° 58′ 57″ N, 18° 16′ 56″ O
Höhe: 48 m. i. J.
Fläche: 86,83 km²
Einwohner: 4.667 (2013)
Bevölkerungsdichte: 54 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: +387 (0) (+387) 53
Postleitzahl: 74470
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016)
Bürgermeister: Elvir Hadžiomerović (SDA)
Webpräsenz:
SokolacRogaticaRudoVišegradPaleFočaGackoKalinovikNevesinjeBilećaTrebinjeRavnoLjubinjeKonjicIstočni MostarBerkovićiNeumMostarStolacČapljinaČajničeGoraždePale-PračaUstipračaFoča-UstikolinaSrebrenicaBratunacMilićiHan PijesakZvornikBijeljinaBrčkoUgljevikLopareVlasenicaŠekovićiOsmaciOlovoIlijašHadžićiIlidžaTrnovoIstočni Stari GradIstočna IlidžaVogošćaSarajevo-Stari GradSarajevo-CentarSarajevo-Novi GradIstočno Novo SarajevoNovo SarajevoVisokoGlamočLivnoBosansko GrahovoKupresKupres (RS)ŠipovoJajceDonji VakufBugojnoGornji VakufProzor-RamaJablanicaTomislavgradPosušjeGrudeŠiroki BrijegLjubuškiČitlukFojnicaKreševoKiseljakBusovačaNovi TravnikTravnikZenicaVitezKakanjVarešBrezaKladanjŽiviniceKalesijaSapnaTeočakTuzlaLukavacČelićSrebrenikBanovićiZavidovićiŽepčeMaglajTešanjUsoraDobretićiGradačacGračanicaDoboj IstokVelika KladušaCazinBužimBosanska KrupaBihaćBosanski PetrovacDrvarSanski MostKljučPetrovac (RS)Istočni DrvarRibnikMrkonjić GradJezeroKneževoKotor VarošTeslićBanja LukaOštra LukaKrupa na UniPrijedorNovi GradKostajnicaKozarska DubicaGradiškaSrbacLaktašiČelinacPrnjavorDerventaDobojStanariModričaBrodPelagićevoDonji ŽabarOrašjeDomaljevac-ŠamacŠamacOdžakVukosavljeLage der Gemeinde Vukosavlje in Bosnien und Herzegowina (anklickbare Karte)
Über dieses Bild

Vukosavlje (serbisch-kyrillisch Вукосавље) ist ein Ort und die zugehörige Verbandsgemeinde (opština) im Norden von Bosnien und Herzegowina. Sie befindet sich am linken Ufer der Bosna am Übergang von der Posavina ins Bosnische Mittelgebirge und besteht aus früheren Teilen der Nachbargemeinde Modriča sowie im Bosnienkrieg durch die Entitätengrenze abgetrennten Teilen von Odžak. Vukosavlje zählt zur Republika Srpska.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vukosavlje befindet sich nordwestlich von Modriča und südwestlich von Odžak. Der höchste Punkt im Gemeindegebiet liegt auf 368 m, dagegen befindet sich das Ufer der Bosna auf nur 48 m.

Zur Gemeinde gehören die Gemeindeteile Gnionica, Jakeš, Jezero, Jošavica, Kaluđer, Modrički Lug, Novo Selo und Pećnik sowie kleinere Teile von Srnava, Ada, Potočani und Vrbovac.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ortsteile der heutigen Gemeinde Vukosavlje gehörten bis zum Bosnienkrieg zu den Verbandsgemeinden Modriča (Jakeš, Pećnik, Modrički Lug) und Odžak (Gnionica, Jošavica, Jezero). Die Siedlung Vukosavlje selbst ist eine Neugründung. Die Gemeinde wurde formal am 8. September 1996 als Srpski Odžak gegründet, musste diesen Namen jedoch nach einer Entscheidung des bosnischen Verfassungsgerichtshofes ablegen, der ethnische Bezüge in Ortsnamen verbot.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Volkszählung 2013 hatte die Gemeinde 4.667 Einwohner. Davon bezeichneten sich 46,7 % als Bosniaken, 32,5 % als Serben und 16,6 % als Kroaten.[1] Damit war Vukosavlje jene Gemeinde in der Republika Srpska mit dem niedrigsten serbischen Bevölkerungsanteil. Vor dem Krieg hatten lediglich Gnionica und Jošavica eine serbische Bevölkerungsmehrheit. Dagegen waren Jakeš und Modrički Lug mehrheitlich von Bosniaken und Novo Selo sowie Pećnik fast ausschließlich von Kroaten bewohnt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Agencija za statistiku Bosne i Hercegovine: Popis stanovništva, domaćinstava i stanova u Bosni i Hercegovini, 2013. Rezultati popisa. (pdf, 19,7 MB) Sarajevo, Juni 2016; S. 63
  2. Ergebnisse der Volkszählung 1991 nach Gemeinden und Ortschaften

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vukosavlje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien