Vynova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vynova
Rechtsform N.V.
Gründung 1. Juli 2015
Sitz Tessenderlo, BelgienBelgien Belgien
Leitung Stefan Sommer[1]
Mitarbeiterzahl 1.200[2]
Umsatz 850 Mio. Euro[2]
Branche Chemie
Website www.vynova-group.com
Stand: 2015

Vynova ist eine Gruppe von Chemieunternehmen im Besitz der International Chemical Investors Group (ICIG). Vynova ist auf dem Gebiet der Chlorchemie („Chlorvinyl“) tätig und in Europa führend bei der Produktion von Suspensions-Polyvinylchlorid und Kaliumhydroxid (KOH).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vynova entstand zum 1. August 2015 aus mehreren Geschäftsteilen von INEOS und Solvay.[3] Vorher waren diese bereits im Joint Venture Inovyn zusammengefasst worden.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. VYNOVA Names Management Staff, 7. August 2015
  2. a b VYNOVA Belgium closes financing package for the KOH conversion at the Tessenderlo site, 26. Oktober 2016
  3. ICIG erhält die Genehmigung der Europäischen Kommission für die Übernahme verschiedener Chlorvinyl-Aktivitäten von INEOS, 9. Juni 2015