Wódka Żołądkowa Gorzka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Flasche Wódka Żołądkowa Gorzka (500 ml)

Wódka Żołądkowa Gorzka (oft auch einfach Żołądkowa Gorzka oder Żołądkowa) ist ein Kräuter-Wodka aus Polen, die führende Marke von Polmos-Lublin/Stock Polska seit 1956. Der Name bedeutet übersetzt so viel wie „Magenbitter-Wodka“.

Historie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Bei der Herstellung vertraut der Hersteller seit 1950 auf das gleiche Rezept nach der traditionellen polnischen Praxis, Alkohol herzustellen: den Früchten werden Kräuter beigemengt. Die Marke ist sehr populär bei ihren Konsumenten und wurde kürzlich auf dem internationalen Markt eingeführt. Außer in Polen ist sie auch im Vereinigten Königreich, den USA, Australien, Kanada, Deutschland und in Spanien verfügbar. Sie hat mehrere Preise gewonnen, unter anderen den Oskar FMCG 2006 Award, den CoolBrands award, die Goldmedaille bei der Poznan International Fair POLAGRA 2000 und die Monde Selection 2009 (Grand Gold Medal). Im Jahr 2009 veränderte Polmos das Flaschendesign, um es moderner erscheinen zu lassen, es ist dennoch weiterhin von der traditionellen Flaschenform inspiriert.

Żołądkowa Gorzka steht in der langen polnischen Tradition des Kräuter- und Fruchtwodka. Ein bemerkenswert frühes Beispiel ist Trisz Divinis, der zuerst im fünfzehnten Jahrhundert hergestellt worden ist. Er besteht aus einer Auswahl von 27 Kräutern und Früchten, und wurde von Melchior Wańkowicz in seinem Essay, Tędy i Owędy.[1] zuerst beschrieben. Das Marketing behauptet, Wódka Żołądkowa Gorzka verbessere die Verdauung im Magen.

Geschmack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entgegen seinem Namen ist Żołądkowa Gorzka ein süßer, bernsteinfarbiger Wodka mit einem einzigartig würzigen Aroma und Kräutergeschmack. Żołądkowa Gorzka wird in fünf verschiedenen Geschmacksvarianten angeboten:

  • Traditionell (Wódka Żołądkowa Gorzka Tradycyjna). Ein klassischer, spezieller Kräuterbitterwodka.
  • mit Minze (Wódka Żołądkowa Gorzka z Miętą). Traditionell mit zugesetzter Pfefferminze. Markteingeführt im Jahr 2005.
  • mit Honig (Żołądkowa Gorzka z Miodem). Traditionell mit zugesetztem Polnischem Honig. Markteingeführt im Jahr 2006.
  • klar/weiß (Wódka Żołądkowa Gorzka Czysta de Luxe). Markteingeführt im Jahr 2007.
  • mit Bison-Gras (Wódka Żołądkowa Gorzka na trawie Żubrowej). Markteingeführt im Jahr 2009.

Der besondere Geschmack von Żołądkowa Gorzka ist das Ergebnis einer Kombination von Kräutern mit getrockneten Früchten (Während des Prozesses der Mazeration der Kräuter und des Alterns). Das Betriebsgeheimnis des Rezeptes umfasst unter anderem: Artemisia, Enziane, Pfeffer und Galgant. Der Geschmack wird bereichert durch Zusatz von Gewürznelke, Zimt und Muskatnuss. Wódka Żołądkowa Gorzka verdankt seine besondere Farbe dem Zusatz von Karamell. Der Wodka enthält zu 40 % Alkohol.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wańkowicz, Melchior. Tędy i Owędy, 1961.