W. J. Henderson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
W. J. Henderson Limited
Rechtsform Limited
Gründung 1948 oder eher
Auflösung 1960
Sitz Dublin, Irland
Branche Automobile

W. J. Henderson war ein Montagewerk für Kraftfahrzeuge und damit Teil der Automobilindustrie in Irland.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen hatte den Sitz in Dublin. Die erste bekannte Erwähnung stammt von 1948. In dem Jahr begann die Montage von Automobilen. Die Teile kamen von Fiat. Bis 1956 ist die Produktion gesichert überliefert. Am 18. Mai 1960 wurde das Unternehmen aufgelöst.[2]

Fiat Ireland montierte ab 1968 ebenfalls Fiat-Autos in Irland.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesichert überliefert ist die Montage von 500 C, 1100 der Baureihe ab 1953 und 600.

Produktionszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachstehend die Fiat-Zulassungszahlen in Irland aus den Jahren, in denen W. J. Henderson sie montierte.

Jahr Zulassungszahlen
1948–1953 nicht bekannt
1954 270
1955 1.015
1956 1.037
Summe 2.322

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bob Montgomery: Motor Assembly in Ireland. Dreoilín Specialist Publications, Foxrock 2018, ISBN 978-1-902773-35-3 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bob Montgomery: Motor Assembly in Ireland. Dreoilín Specialist Publications, Foxrock 2018, ISBN 978-1-902773-35-3 (englisch).
  2. opencorporates (englisch, abgerufen am 28. Dezember 2019)