WPA-10-Ball-Weltmeisterschaft der Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Weltmeisterschaft der Damen im 10-Ball wurde 2009 erstmals ausgetragen. Austragungsort des vom Weltverband World Pool-Billiard Association (WPA) und Dragon Promotions ausgetragenen Turniers ist Manila auf den Philippinen. Das Preisgeld betrug im ersten Jahr 20.000 $ für die Siegerin.

Das Damenturnier findet unabhängig von der ebenfalls existierenden Herren-10-Ball-WM statt.

Turnierstatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Austragungsort Siegerin Finalistin
2009 PhilippinenPhilippinen Manila PhilippinenPhilippinen Rubilen Amit Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Liu Shin-Mei
2010 OsterreichÖsterreich Jasmin Ouschan Korea SudSüdkorea Kim Ga-young
2011 EnglandEngland Kelly Fisher Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Tsai Pei Chen
2012 Korea SudSüdkorea Kim Ga-young China VolksrepublikVolksrepublik China Chen Siming
2013 PhilippinenPhilippinen Rubilen Amit EnglandEngland Kelly Fisher

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]