WTA Athen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis Athens Open
WTA Tour
Austragungsort Athen
GriechenlandGriechenland Griechenland
Erste Austragung 1986
Letzte Austragung 1990
Kategorie WTA Tier V
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/28Q/16D
Preisgeld 75.000 US$
Stand: 26. September 2017

Das WTA Athen (offiziell: Athens Open) war ein Damen-Tennisturnier der WTA Tour, das in Griechenlands Hauptstadt Athen ausgetragen wurde.

Offizielle Namen des Turniers:

  • 1986–87 Athens Trophy
  • 1988 Athens Greece
  • 1989–1990 Athens Open

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
1986 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Sylvia Hanika GriechenlandGriechenland Angeliki Kanellopoulou 7:5, 6:0
1987 Bulgarien 1971Bulgarien Katerina Maleewa FrankreichFrankreich Julie Halard 6:0, 6:1
1988 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Isabel Cueto ItalienItalien Laura Golarsa 6:0, 6:1
1989 SchwedenSchweden Cecilia Dahlman AustralienAustralien Rachel McQuillan 6:3, 1:6, 7:5
1990 SchwedenSchweden Cecilia Dahlman ItalienItalien Katia Piccolini 7:5, 7:5

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
1986 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Isabel Cueto
SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Silke Meier
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Wiltrud Probst
4:6, 6:2, 6:4
1987 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Andrea Betzner
OsterreichÖsterreich Judith Wiesner
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathleen Horvath
Sudafrika 1961Südafrika Dinky Van Rensburg
6:4, 7:6
1988 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Sabrina Goleš
OsterreichÖsterreich Judith Wiesner
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Silke Frankl
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Sabine Hack
7:5, 6:0
1989 ItalienItalien Sandra Cecchini
ArgentinienArgentinien Patricia Tarabini
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Silke Meier
Bulgarien 1971Bulgarien Elena Pampoulova
4:6, 6:4, 6:2
1990 ItalienItalien Laura Garrone
LuxemburgLuxemburg Karin Kschwendt
TschechoslowakeiTschechoslowakei Leona Lásková
TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Pospíšilová
6:0, 1:6, 7:6