Wagner (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelWagner
OriginaltitelWagner
ProduktionslandGroßbritannien, Österreich, Ungarn
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1983
Länge300 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
Stab
RegieTony Palmer
DrehbuchCharles Wood
KameraVittorio Storaro
Besetzung

Wagner ist eine englisch-österreichisch-ungarische Mini-Serie von 1983.

Der biographische Fernsehfilm beginnt mit der Ehekrise zwischen Richard Wagner und seiner Frau Minna. Wagner, der von einem geeinten Deutschland träumt, beteiligt sich an den Vorbereitungen zu einer Revolution. Schließlich muss Wagner ins Exil fliehen. Wurde seine Musik von Sachsens König nicht geachtet, so findet er bei König Ludwig II. einen Gönner, der ihn unterstützen will. Dann verliebt sich Wagner in Cosima von Bülow.

Der Mehrteiler wartet mit einer Star-Besetzung (neben Film-Legenden wie Richard Burton, Vanessa Redgrave, Laurence Olivier, John Gielgud, Joan Plowright, Gabriel Byrne und Ralph Richardson auch Opernstars wie Peter Hofmann, Gwyneth Jones, Manfred Jung, Heinz Zednik und Jess Thomas) auf.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]