Wahlen 1839

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

◄◄1835183618371838Wahlen 1839 | 1840 | 1842 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Die Liste der Wahlen 1839 umfasst Parlamentswahlen, Präsidentschaftswahlen, Referenden und sonstige Abstimmungen auf nationaler und subnationaler Ebene, die im Jahr 1839 weltweit abgehalten wurden:

Das damalige Wahlrecht entsprach typischerweise nicht den Wahlrechtsgrundsätzen der direkten, geheimen und gleichen Wahl. Zeittypisch waren oft nur kleine Teile der Bevölkerung wahlberechtigt, ein Frauenwahlrecht war nicht gegeben.

Termine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land Datum Link zur Wahl 1839 Link zur letzten Wahl Bemerkung
Herzogtum Sachsen-Coburg und GothaHerzogtum Sachsen-Coburg und Gotha Sachsen-Coburg und Gotha bis Dez. Landtagswahl zum Coburger Landtag 1834
Königreich BayernKönigreich Bayern Bayern 10. Okt.–20. Nov. Wahl zur Kammer der Abgeordneten in Bayern 1830 [1]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Josef Leeb: Wahlrecht und Wahlen zur Zweiten Kammer der bayerischen Ständeversammlung im Vormärz (1818–1848). Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 1996 S. 153 f.