Wahlkreis Gotha I

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wahlkreis 14: Gotha I
Staat Deutschland
Bundesland Thüringen
Region Südlicher Teil des Landkreises Gotha
Wahlkreisnummer 14
Wahlberechtigte 38.990
Wahlbeteiligung 63,5 %
Wahldatum 27. Oktober 2019
Wahlkreisabgeordneter
Name
Partei AfD
Stimmanteil 24,5 %

Der Wahlkreis Gotha I (Wahlkreis 14) ist ein Landtagswahlkreis in Thüringen.

Er umfasst vom Landkreis Gotha die Gemeinden Bad Tabarz, Emleben, Friedrichroda, Georgenthal/Thür. Wald, Herrenhof, Hohenkirchen, Leinatal, Luisenthal, Ohrdruf, Petriroda, Tambach-Dietharz/Thür. Wald und Waltershausen.[1]

Landtagswahl 2019[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landtagswahl fand am 27. Oktober 2019 statt.

Direktkandidat Partei Wahlkreisstimmen in % Landesstimmen in %
Hans-Georg Creutzburg CDU 24,1 20,5
Kristin Linde DIE LINKE 20,7 31,1
Georg Maier SPD 21,2 11,2
Birger Gröning AfD 24,5 24,2
Steffen Fuchs GRÜNE 4,8 3,6
NPD 0,5
Christian Döbel FDP 4,3 4,4
PIRATEN 0,3
Die PARTEI 1,0
KPD 0,1
TIERSCHUTZ hier! 1,2
BGE 0,2
DIE DIREKTE! 0,2
Blaue #Team Petry Thüringen 0,1
Graue Panther 0,6
René Hessenmüller MLPD 0,4 0,3
ÖDP 0,3
Gesundheitsforschung 0,4

Landtagswahl 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landtagswahl in Thüringen 2014 erbrachte folgendes Wahlkreisergebnis:[2]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Jürgen Reinholz CDU 38,0 %
Monika Döllstedt DIE LINKE 26,4 %
Werner Pidde SPD 25,6 %
Karsten Höhn NPD 6,1 %
Christian Döbel FDP 3,9 %
Wahlberechtigte: 40.994 Einwohner
Wahlbeteiligung: 52,8 %

Landtagswahl 2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Landtagswahl in Thüringen 2009 traten folgende Kandidaten an:[3]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Jürgen Reinholz CDU 34,5 %
Monika Döllstedt Die Linke 21,4 %
Werner Pidde SPD 27,6 %
Albrecht Loth GRÜNE 4,7 %
Jens Panse FDP 6,3 %
Mario Lehner NPD 5,6 %
Wahlberechtigte: 43.421 Einwohner
Wahlbeteiligung: 57,0 %

Landtagswahl 2004[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Landtagswahl in Thüringen 2004 traten folgende Kandidaten an:[3]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Jürgen Reinholz CDU 49,8 %
Monika Döllstedt PDS 27,1 %
Werner Pidde SPD 23,1 %
Wahlberechtigte: 44.528 Einwohner
Wahlbeteiligung: 56,0 %

Landtagswahl 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Landtagswahl in Thüringen 1999 traten folgende Kandidaten an:[3]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Franz Schuster CDU 48,4 %
Werner Pidde SPD 25,4 %
Herbert Seifarth PDS 14,5 %
Detlef Suhr REP 2,4 %
Christina Jähnen FDP 1,50 %
Wahlberechtigte: 44.622 Einwohner
Wahlbeteiligung: 62,8 %

Bisherige Abgeordnete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Gotha I waren:

Jahr Name Partei Anteil der Erststimmen,
2019 Birger Gröning AfD 24,5 %
2014 Jürgen Reinholz CDU 38,0 %
2009 Jürgen Reinholz CDU 34,5 %
2004 Jürgen Reinholz CDU 49,8 %
1999 Franz Schuster CDU 48,4 %
1994 Franz Schuster CDU 47,1 %

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wahlkreiseinteilung zur Landtagswahl 2019
  2. Wahlkreis Gotha I: Endgültiges Ergebnis beim Landeswahlleiter
  3. a b c http://www.wahlen.thueringen.de/wahlseite.asp?aktiv=LW01&startbei=landtagswahlen/LW_wahlergebnisse.asp