Wahlkreis Treptow-Köpenick 3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wahlkreis Treptow-Köpenick 3
Wahlkreis Treptow-Köpenick 3
Staat Deutschland
Bundesland Berlin
Bezirk Treptow-Köpenick
Wahlberechtigte 34.339
Wahlbeteiligung 66,3 %
Wahldatum 18. September 2016
Wahlkreisabgeordneter
Name
Partei AfD
Stimmanteil 23,8 %

Der Wahlkreis Treptow-Köpenick 3 ist ein Abgeordnetenhauswahlkreis in Berlin. Der Wahlkreis gehört zum Wahlkreisverband Treptow-Köpenick und umfasste zur Abgeordnetenhauswahl 2006 vom Bezirk Treptow-Köpenick die Gebiete Adlershof und Altglienicke.[1]

Wahlberechtigt zur Wahl 2016 waren 34.339 der 202.428 Wahlberechtigten des Wahlkreisverbandes Treptow-Köpenick.

Wahl 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin 2016 traten folgende Kandidaten an:[2]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Ellen Haußdörfer SPD 22,1 %
Katrin Vogel CDU 18,2 %
Hanke Benjamin GRÜNE 06,8 %
Heike Kappel Die Linke 19,4 %
Thorsten Stetzkowski PIRATEN 01,7 %
Joachim Schmidt FDP 03,7 %
Frank Scholtysek AfD 23,8 %
Sonstige Sonstige 04,1 %
Wahlberechtigte: 34.339
Wahlbeteiligung: 66,3 %

Wahl 2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin 2011 traten folgende Kandidaten an:

Name Partei Anteil der Erststimmen
Ellen Haußdörfer SPD 34,3 %
Katrin Vogel CDU 20,7 %
Uwe Doering Die Linke 23,0 %
Axel Sauerteig GRÜNE 08,3 %
Wahlberechtigte: 33.728 Einwohner
Wahlbeteiligung: 57,6 %

Wahl 2006[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin 2006 traten folgende Kandidaten an:[3]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Ellen Haußdörfer SPD 33,7 %
Katrin Vogel CDU 17,7 %
Uwe Doering Die Linke. 26,3 %
Martin von Löwis Of Menar GRÜNE 05,7 %
Klaus Röhl FDP 05,0 %
Mandy Schmidt NPD 06,0 %
Ilja Karpowski BüSo 00,5 %
Manrico Lampe AGFG 01,2 %
Jens-Olaf Neuling WASG 03,9 %
Wahlberechtigte: 32.805 Einwohner
Wahlbeteiligung: 54,9 %

Wahl 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Wahlkreis Treptow-Köpenick 3 umfasste zur Abgeordnetenhaus-Wahl am 21. Oktober 2001 die Gebiete Altglienicke, Bohnsdorf und südöstlich der Dörpfeldstraße gelegene Teilgebiete von Adlershof. Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin 2001 traten folgende Kandidaten an:[4]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Fritz Niedergesäß CDU 19,1 %
Regina Dorothea Klinger SPD 27,6 %
Walter Kaczmarczyk PDS 37,3 %
Rolf Zimmermann GRÜNE 03,0 %
Bernd Lamprecht FDP 05,9 %
Stefan Hoffmann STATT Partei 07,1 %
Wahlberechtigte: 33.581 Einwohner
Wahlbeteiligung: 66,6 %

Wahl 1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Wahlkreis Treptow 3 umfasste zur Abgeordnetenhaus-Wahl am 10. Oktober 1999 die Gebiete Altglienicke, Bohnsdorf und südöstlich der Dörpfeldstraße gelegene Teilgebiete von Adlershof. Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin 1999 traten folgende Kandidaten an:[5]

Name Partei Anteil der Erststimmen
Fritz Niedergesäß CDU 35,0 %
Heidrun Meißner SPD 22,2 %
Walter Kaczmarczyk PDS 35,1 %
Elisabeth Paus GRÜNE 03,2 %
Gerhard Schiela FDP 01,5 %
Karl-Heinz Menzel PASS 03,1 %
Wahlberechtigte: 32.053 Einwohner
Wahlbeteiligung: 64,5 %

Wahl 1995[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Wahlkreis Treptow 3 umfasste zur Abgeordnetenhaus-Wahl am 22. Oktober 1995 die Gebiete Altglienicke, Bohnsdorf und südöstlich der Dörpfeldstraße gelegene Teilgebiete von Adlershof. Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin 1995 erhielt Walter Kaczmarczyk – PDS in diesem Wahlkreis die meisten Erststimmen.[6]

Bisherige Abgeordnete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Treptow-Köpenick 3 (früher Treptow 3):

Jahr Name Partei Anteil der Erststimmen
2016 Frank Scholtysek AfD 23,8 %
2011 Ellen Haußdörfer SPD 34,3 %
2006 Ellen Haußdörfer SPD 33,7 %
2001 Walter Kaczmarczyk PDS 37,3 %
1999 Walter Kaczmarczyk PDS 35,1 %
1995 Walter Kaczmarczyk PDS ??? %

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wahlkreisbeschreibung
  2. Wahlen zum Abgeordnetenhaus 2016 – Treptow-Köpenick 3 – Erststimmen. In: www.wahlen-berlin.de. Abgerufen am 5. Oktober 2016.
  3. wahlen-berlin.de (PDF)
  4. wahlen-berlin.de (PDF)
  5. wahlen-berlin.de (PDF)
  6. Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 22. Oktober 1995