Waitakere City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Waitakere)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waitakere City
Lage
Basisdaten
Staat Neuseeland
Region Auckland
City Waitakere CityVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 367 km²
Einwohner 186.447 (2006)
Dichte 508 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 NZ-AUK
Webauftritt www.aucklandcouncil.govt.nz (englisch)
am 1. November 2010 in den Auckland Council integriert
Wappen der ehemaligen Stadt Waitakere City
Wappen der ehemaligen Stadt Waitakere City

Koordinaten: 36° 51′ S, 174° 33′ O

Waitakere City war bis zum 30. Oktober 2010 eine eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) in der Region Auckland auf der Nordinsel von Neuseeland. Im Jahr 2006 war Waitakere City mit 186.447 Einwohnern[1] die fünftgrößte Stadt des Landes.

Zusammenlegung zum Auckland Council[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Waitakere City wurde am 1. November 2010 zusammen mit den Städte Auckland City, Manukau City und North Shore City, den Distrikten Papakura District, Rodney District und einem Teil des Franklin Districts und der Verwaltungseinheit Auckland Region zum Auckland Council zusammengefasst.[2] Mit Auckland war früher zumeist der Großraum Auckland gemeint, zu dem neben Auckland City noch Manukau City, Waitakere City und North Shore City gehörten, seit 2010 verbindet man mit dem Namen Auckland den Auckland Council.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Waitakere City grenzte mit einer Fläche von 367 km² [3] im Norden an den Rodney District, im Nordosten an das Stadtgebiet von North Shore City und im Südosten an die Stadt Auckland City. Im Westen bildete die Tasmansee die natürliche Grenze, während im Süden der Manukau Harbour an das Stadtgebiet anschloss.

Stadtteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Waitakere City gliederte sich in unterschiedliche Stadtbezirke:

  • New-Lynn-Bezirk (New Lynn Ward) ganz im Süden: New Lynn, Glen Eden, Kelston, Green Bay, Titirangi, Kaurilands, Waima, und Woodlands Park.
  • Henderson-Bezirk (Henderson Ward) im Zentrum: Henderson, Glendene, Te Atatu South, und Te Atatu Peninsula (früher Te Atatu North) und
  • Massey-Bezirk (Massey Ward) im Norden: Whenuapai, Hobsonville, West Harbour, Massey, Ranui, und Henderson North.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Homepage. Auckland Council, abgerufen am 6. Mai 2016 (HTML, englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. QuickStats About Waitakere City. Statistics New Zealand, 2006, abgerufen am 12. Juli 2016 (englisch).
  2. Local government arrangements in Auckland. In: Local Councils. Department of Internal Affairs, abgerufen am 12. Juli 2016 (englisch).
  3. Waitakere City Council. In: Local Councils. Department of Internal Affairs, archiviert vom Original am 2. Juni 2010, abgerufen am 12. Juli 2016 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).