Waitangi (Chatham-Inseln)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waitangi
Geographische Lage
Waitangi (New Zealand Outlying Islands)
Waitangi
Koordinaten: 43° 57′ S, 176° 34′ WKoordinaten: 43° 57′ S, 176° 34′ W
Region-ISO: NZ-CIT
Land: Neuseeland
Region: Chatham Islands
Distrikt: Chatham Islands Territory
Einwohner: 171 (2013 [1])
Höhe: 6 m
Postleitzahl: 8016
Telefonvorwahl: +64 (0)3
UN/LOCODE: NZ CHT
Fotografie des Ortes
Chatham Island Waitangi.JPG
Blick auf Waitangi

Waitangi ist der Hauptort der zu Neuseeland gehörenden Chatham Islands im südlichen Pazifischen Ozean, rund 800 km östlich der Südinsel Neuseelands gelegen. Der Ort ist Sitz des Chatham Islands Council.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Waitangi befindet sich auf der südlichen Hälfte der Hauptinsel Chatham Island, in der Waitangi Bay, die den südlichen Abschluss der Petre Bay der Hauptinsel darstellt.[2] Rund 700 m nördlich der Siedlung befindet sich ein rund 100 m in die Bucht hineinragender Anleger, an dem Schiffe zur Versorgung der Insel anlegen können.[3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Insel war ursprünglich von Moriori bewohnt, die um 1400 herum die Insel besiedelten. 1835 kamen zwei Gruppen der Māori-Stämme, Ngāti Tama und Ngāti Mutunga von des westlich liegenden Hauptinseln und töteten 200 Moriori, die die Eindringlinge zuvor friedlich und in guter Absicht empfangen hatten. Der Rest der Moriori wurde versklavt.[4]

In den 1930er Jahren wurde der Schiffsanleger bei Waitangi errichtet und in den 1940er Jahren die Straßen über die Insel gebaut, die die einzelnen Siedlungen und Farmen verbinden.[4]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Zensus des Jahres 2013 zählte der Ort 171 Einwohner.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b 2013 Census QuickStats about a place: Chatham Islands. Statistics New Zealand, abgerufen am 24. Oktober 2017 (englisch, StatsMap: Meshblock-Auswertung von der interaktiven Karte, sie Mashblocks 2717000, 2717100, und 2717300).
  2. Topo250 maps. Land Information New Zealand, abgerufen am 24. Oktober 2017 (englisch).
  3. Entfernungen mit Google Earth Version 7.3.0.3832 vermessen
  4. a b Rhys Richards: Chatham Islands. In: Te Ara - the Encyclopedia of New Zealand. Ministry for Culture & Heritage, 12. September 2012, abgerufen am 24. Oktober 2017 (englisch).