Waiting for the Sun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Waiting for the Sun
Studioalbum von The Doors
Veröffentlichung 11. Juli 1968
Label Elektra Records
Format LP
Genre Psychedelic Rock
Anzahl der Titel 11
Laufzeit 32:59

Besetzung

Produktion Paul A. Rothchild
Chronologie
Strange Days
1967
Waiting for the Sun The Soft Parade
1969

Waiting for the Sun ist das dritte Album der US-amerikanischen Rockband The Doors. Es erschien im Juli 1968 und war das erste und einzige Nummer-eins-Album der Band in den USA. Die gleichnamige stark mit Blues-Rock-Elementen gespickte Single wurde erst im Jahr 1970 auf dem Studioalbum Morrison Hotel veröffentlicht.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erwartungen nach dem Album Strange Days waren sehr hoch, so dass Waiting for the Sun von manchen zunächst als Enttäuschung bezeichnet wurde.[1] Auch fiel das Songmaterial sanfter aus und enthielt Balladen wie Love Street, Wintertime Love, Summer’s Almost Gone und Yes, the River Knows. Bei Spanish Caravan wurde eine Flamenco-Gitarre verwendet.[1] Das Album wurde erstmals auch in Großbritannien erfolgreich, wo es Platz 16 erreichte.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Seite Allmusic gab dem Album 3,5 von 5 Sternen und nannte es „quite enjoyable and diverse, just not as powerful a full-length statement as the group’s best albums.“[1]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Stücke wurden von The Doors (John Densmore, Robby Krieger, Ray Manzarek und Jim Morrison) geschrieben.

Seite eins
  1. Hello, I Love You – 2:14 (Der 40th Anniversary Mix enthält ein längeres Fade-out und hat eine Spieldauer von 2:39)
  2. Love Street – 2:53
  3. Not to Touch the Earth – 3:56
  4. Summer’s Almost Gone – 3:22
  5. Wintertime Love – 1:54
  6. The Unknown Soldier – 3:23
Seite zwei
  1. Spanish Caravan – 3:03
  2. My Wild Love – 3:01
  3. We Could Be So Good Together – 2:26
  4. Yes, the River Knows – 2:36
  5. Five to One – 4:26

Bonustitel der 40th Anniversary Edition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Albinoni’s Adagio in G minor – 4:32
  2. Not to Touch the Earth (Dialogue) – 0:38
  3. Not to Touch the Earth (Take 1) – 4:05
  4. Not to Touch the Earth (Take 2) – 4:18
  5. Celebration of the Lizard (An Experiment/Work in Progress) – 17:09

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Waiting for the Sun bei Allmusic (englisch)