Walter Abbott

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Walter Abbott
Spielerinformationen
Voller Name Walter Abbott
Geburtstag 7. Dezember 1877
Geburtsort BirminghamEngland
Sterbedatum 1. Februar 1941
Sterbeort BirminghamEngland
Position Stürmer, Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1895–1899
1899–1908
1908–1910
1910–1911
Small Heath
FC Everton
FC Burnley
Birmingham City
76 (57)
257 (32)
57 (15)
1 0(0)
Nationalmannschaft
1902 England 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Walter Abbott (* 7. Dezember 1877 in Birmingham; † 1. Februar 1941 ebenda) war ein englischer Fußballspieler, der für Small Heath, den FC Everton und den FC Burnley spielte. Für Small Heath schoss er als Stürmer in 85 Spielen 66 Tore in allen Wettbewerben. In der Saison 1898/99 schoss er 42 Tore in 34 Ligaspielen und wurde somit Torschützenkönig der Second Division.

Nach seinem Wechsel zu Everton wurde er dort als Mittelfeldspieler eingesetzt. Mit Everton wurde er in der Saison 1901/02 und 1904/05 Vizemeister, gewann 1906 den FA Cup und erreichte 1907 das FA-Cup Finale, welches Everton 2:1 gegen Sheffield Wednesday verlor.

Während seiner Zeit beim FC Everton bestritt er am 3. März 1902 beim torlosen Unentschieden im Racecourse Ground in Wrexham gegen Wales sein einziges Länderspiel für die englische Fußballnationalmannschaft.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Joyce, Michael: Football League Players' Records. 1888 to 1939.. 4Edge, 2004, ISBN 1-89946-867-6, S. 6.

Weblinks[Bearbeiten]