Walter Knaus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Walter Knaus ist ein deutscher Hörspielregisseur. 1952 wurde seine Inszenierung des Stücks Darfst du die Stunde rufen? von Erwin Wickert (SDR 1951) mit dem renommierten Hörspielpreis der Kriegsblinden ausgezeichnet.

Hörspiele (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1951: Jacobowsky und der Oberst
  • 1951: Robinson soll nicht sterben
  • 1951: Darfst du die Stunde rufen?
  • 1951: Der Schatten eines Strohhalms oder Die neue Zeit ist da
  • 1952: Die verschlossene Tür
  • 1952: Der Teufel hole die Philosophie
  • 1952: Der Tramp
  • 1952: Shakespeares Tod
  • 1953: Herodes und Mariamne
  • 1953: Unter der grünen Erde
  • 1954: Schäferlegende
  • 1954: Partisanen
  • 1954: Das Protokoll des Pilatus
  • 1954: Eine Dummheit macht auch der Gescheiteste
  • 1956: Geh nicht nach El Kuwehd
  • 1956: Der liebe Augustin (6 Teile)
  • 1957: Abendstunde im Spätherbst
  • 1957: Oliver Twist
  • 1958: Die ungleichen Brüder (Pamphila)
  • 1959: Die Heirat
  • 1959: Die deutschen Kleinstädter
  • 1960: Kopf in der Schlinge
  • 1960: Der Eulenschrei
  • 1960: Vor Sonnenuntergang
  • 1961: Major Barbara
  • 1962: Onkelchens Traum
  • 1963: Strenger Abschied