Walter Püschel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Walter Püschel (* 3. Februar 1927 in Chemnitz-Einsiedel; † 26. Dezember 2005) war ein deutscher Autor, Lektor und Redakteur.

Püschel schrieb Jugendbücher wie den Schelmenroman Eine Bernsteinliebe, den Berlin-Roman Old Shatterhand in Moabit. Er war auch als Herausgeber tätig. Im Eulenspiegel Verlag veröffentlichte er mehrere Anekdotenbändchen, u. a. zu Friedrich dem Großen, Max Liebermann, Heinrich Zille und Ferdinand Sauerbruch. Seine Erzählung Das Schulschwein von 1981 bildete die Grundlage für den DEFA-Film Schwein gehabt.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]