Wanadsor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wanadsor
Վանաձոր
Wappen
Wappen
Staat: Armenien Armenien
Provinz: Lori
Koordinaten: 40° 49′ N, 44° 29′ OKoordinaten: 40° 49′ N, 44° 29′ O
Höhe: 1425 m
 
Einwohner: 119.739 (2009)
Zeitzone: UTC+4
Telefonvorwahl: (+374) 322
Postleitzahl: 2001–2024
 
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Samvel Darbinyan
Webpräsenz:
Wanadsor (Armenien)
Wanadsor
Wanadsor

Wanadsor (armenisch Վանաձոր) ist die Hauptstadt der Provinz Lori in Armenien.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit 107.394 (2001) Einwohnern ist sie die drittgrößte Stadt Armeniens, nach Jerewan und Gjumri.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis 1828 bestand in Wanadsor eine Schwarze Kirche, an deren Stelle 1831 ein Neubau errichtet wurde. Die Stadt trug nach diesem Gebäude ursprünglich den Namen Karakilis (Ղարաքիլիսա, Каракилис), was auf Türkisch „Schwarze Kirche“ bedeutet. Nach dem Tod von Sergei Kirow 1934 wurde sie ihm zu Ehren 1935 in Kirowakan (Կիրովական, Кировакан) umbenannt. Nach der Unabhängigkeit Armeniens wurde der Name in Wanadsor geändert, benannt nach dem Fluss Wanadsor, der durch die Stadt fließt.

Am 7. Dezember 1988 erschütterte ein schweres Erdbeben die Region Lori im Norden der Armenischen Sozialistischen Sowjetrepublik, bei dem 25.000 Menschen ums Leben kamen. Auch das damalige Kirowakan erlitt schwere Schäden.

Hauptartikel: Erdbeben von Spitak 1988
Bahnhof Wanadsor
Schwarze Kirche
Rathaus

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Wanadsor sind vor allem chemische Industrie und der Maschinenbau vertreten.

Die Stadt besitzt einen Bahnhof an der Bahnstrecke Tiflis–Jerewan.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wanadsor ist Sitz des Armenian Constitutional Right-Protective Centre.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wanadsor
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
18
 
2
-18
 
 
25
 
3
-17
 
 
36
 
7
-13
 
 
63
 
14
-5
 
 
96
 
18
0
 
 
95
 
21
4
 
 
58
 
23
7
 
 
43
 
24
7
 
 
32
 
21
2
 
 
47
 
17
-3
 
 
33
 
9
-10
 
 
19
 
4
-16
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: WMO
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Wanadsor
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 1,5 2,8 7,0 13,5 18,4 21,0 23,3 23,8 20,5 16,5 9,4 4,3 Ø 13,6
Min. Temperatur (°C) -18,0 -17,0 -13,0 -5,0 0,0 4,0 7,0 7,0 2,0 -3,0 -10,0 -16,0 Ø −5,1
Niederschlag (mm) 18 25 36 63 96 95 58 43 32 47 33 19 Σ 565
Regentage (d) 7 9 11 13 19 17 12 9 10 10 8 7 Σ 132
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
1,5
-18,0
2,8
-17,0
7,0
-13,0
13,5
-5,0
18,4
0,0
21,0
4,0
23,3
7,0
23,8
7,0
20,5
2,0
16,5
-3,0
9,4
-10,0
4,3
-16,0
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
18
25
36
63
96
95
58
43
32
47
33
19
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: WMO

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Städte in Armenien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wanadsor – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien