Wanaka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wanaka
Wanaka (Neuseeland)
Wanaka
Koordinaten 44° 42′ S, 169° 7′ OKoordinaten: 44° 42′ S, 169° 7′ O
Region Otago
Distrikt Queenstown-Lakes District
Einwohner 6.471 (2013 [1])
Blick auf Wanaka vom Roys Peak. Im Hintergrund der Clutha River, links oben ist das südliche Ende des Lake Hawea erkennbar

Wanaka ist eine kleine Stadt auf der Südinsel von Neuseeland.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt im Queenstown-Lakes District am Südostende des Lake Wanaka. Der State Highway 6 verläuft nah am Ort vorbei.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wanaka gehört zum Queenstown-Lakes District und war bis 1940 unter dem Namen Pembroke bekannt. Die erste Siedlung entstand während des Goldrausches im 19. Jahrhundert. Besonders die Forstwirtschaft boomte, da man die Stämme als Stützen in den Minen benötigte. Heute ist der Ort durch den Tourismus geprägt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswert ist die Puzzling World von Stuart Landsborough mit einem zweistöckigen Labyrinth.

Im Kino Cinema Paradiso dienen Sofas und ein altes Cabrio als Kinositze, und in der Filmpause kann man frischgebackene Cookies kaufen.

Die Berge und Seen rund um Wanaka und Queenstown bildeten die Kulisse für einige Szenen aus Herr der Ringe und Der Hobbit.

Sport und Freizeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor allem im Winter kommen Skiläufer und Snowboarder zu den drei alpinen Skigebieten Treble Cone, Cardrona und Snowpark. Im Sommer locken der See und die Wildwasserflüsse mit Wakeboarding, Rafting, Sledging, Kajakfahren und Canyoning, aber auch zum Segeln und Fischen. Des Weiteren sind Paragliding-Kurse, Tandemfallsprünge oder Helibiking möglich. Wanaka ist außerdem Ausgangspunkt verschiedener Wanderungen im Mount Aspiring National Park.

Jährlich im Januar findet hier am Fuße des Mount Aspiring die Challenge Wanaka statt – ein Triathlon über die Ironman-Distanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen).[2]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wanaka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2013 Census QuickStats about a place: Wanaka. Statistics New Zealand, abgerufen am 17. Juli 2016 (englisch).
  2. Challenge Wanaka