Wanderer W24

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wanderer
Wanderer W24 Limousine (1939)

Wanderer W24 Limousine (1939)

W24
Produktionszeitraum: 1937–1940
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Tourenwagen, Limousine, Cabriolimousine, Cabriolet
Motoren: Ottomotor:
1,8 Liter (30,9 kW)
Länge: 4300 mm
Breite: 1615 mm
Höhe: 1650 mm
Radstand: 2600 mm
Leergewicht: 1140–1210 kg
Vorgängermodell: Wanderer W35
Nachfolgemodell: keines
Wanderer W24 Cabriolet (1937)

Der Wanderer W24 ist ein Mittelklasse-Pkw der Marke Wanderer mit 1,8-Liter-Vierzylinder-Reihenmotor und Hinterradantrieb. Die Auto Union stellte ihn 1937 als Nachfolger des Modells W35 vor. Bis 1940 wurden im Auto-Union-Werk Siegmar bei Chemnitz 22.488 Wanderer W24 gebaut, davon 3571 viertürige Cabriolimousinen. Das Modell ist damit der meist gebaute Wanderer-Pkw.

Der seitengesteuerte Motor hat eine Leistung von 42 PS bei 3500 min−1 und ist die um zwei Zylinder verkürzte Ausführung des W23-Sechszylinders. Über ein Viergang-Getriebe mit Schalthebel in der Wagenmitte werden die Hinterräder angetrieben. Fahrgestell und Karosserie des W24 wurden auch in der DKW „Sonderklasse“ mit Vierzylinder-Zweitakt-V-Motor verwendet. Auf einem Radstand von 2,6 Metern kamen vorn Doppel-Querlenker und hinten die von DKW stammende „Schwebeachse“ (Starrachse mit hochgelegter Querblattfeder) zum Einbau.

Der W24 wurde als Limousine und Cabrio-Limousine mit 2 oder 4 Türen, als 4-sitziger Tourenwagen oder als 2-türiges Cabriolet (4 Fenster) angeboten. Stückzahl für W24 Cabriolet: 1064

Kriegsbedingt wurde 1941 die Produktion von Personenwagen der Marke Wanderer eingestellt und wegen der Liquidierung der „alten“ Auto Union nach dem Zweiten Weltkrieg nicht wieder aufgenommen.

Technische Daten[Bearbeiten]

Typ W24
Bauzeitraum 1937 - 1940
Aufbauten T4, L2, L4, Cb2
Motor 4 Zyl. Reihe 4 Takt
Ventile stehend (sv)
Bohrung × Hub 75 mm × 100 mm
Hubraum 1767 cm³
Leistung (PS) 42
Leistung (kW) 30,9
Verbrauch 11 l / 100 km
Höchstgeschwindigkeit 105 km/h
Leergewicht 1140 - 1210 kg
Zul. Gesamtgewicht 1480 - 1520 kg
Elektrik 6 Volt
Länge 4300 mm
Breite 1615 mm
Höhe 1650 mm
Radstand 2600 mm
Spur vorne / hinten 1300 mm / 1330 mm
Wendekreis 11,5 m

Quellen[Bearbeiten]

  • Werner Oswald: Deutsche Autos 1920-1945. Motorbuch Verlag, 10. Auflage. Stuttgart 1996, ISBN 3879435197.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wanderer W24 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien