Wang Chien-ming

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wang Chien-Ming
Chien-Ming Wang on June 22, 2013.jpg
Cincinnati Reds— Nr. 40
Pitcher
Geboren am: 31. März 1980
Tainan TaiwanRepublik China (Taiwan) Taiwan
Schlägt: Rechts Wirft: Rechts 
Debüt in der Major League Baseball
30. April 2005 bei den New York Yankees
MLB-Statistiken
(bis 30. September 2012)
Win-Loss     61-32
Earned Run Average     4,26
Strikeouts     350
Teams
Auszeichnungen

Chien-Ming Wang (chinesisch 王建民, Pinyin Wáng Jiànmín, W.-G. Wáng Chien-mín; * 31. März 1980 in Tainan, Taiwan, Republik China (Taiwan)) ist ein taiwanischer Baseballspieler.

Der Pitcher Wang spielte von 2005 bis 2009 in der nordamerikanischen Major League Baseball für die New York Yankees, seit 2010 für die Washington Nationals. Außerdem ist er Nationalspieler der taiwanischen Baseball-Nationalmannschaft. Wang ist gegenwärtig einer von vier taiwanischen Baseballspielern in der MLB – neben den Los Angeles Dodgers-Spielern Hong-Chih Kuo, Chin-hui Tsao und Chin-Feng Chen.

Im Jahr 2007 wurde Wang vom US-Wochenmagazin Time zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt gekürt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]