Warcraft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Computerspielreihe. Zum Film siehe Warcraft: The Beginning.
Warcraft
WarCraft.gif
Entwickler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Blizzard Entertainment
Erster Titel Warcraft: Orcs & Humans (1994)
Letzter Titel World of Warcraft: Legion (2016)
Plattform(en) DOS, Windows, Mac OS, Saturn, PC-98, PlayStation, iOS, Android
Genre(s) Echtzeit-Strategiespiel, MMORPG, Online-Sammelkartenspiel

Warcraft (engl. für Kriegshandwerk) ist ein Franchise aus Computerspielen und anderen Medienformaten, das seit 1994 vom US-amerikanischen Unternehmen Blizzard Entertainment kreiert wird und das Unternehmen zu einem der bekanntesten, größten und erfolgreichsten Spieleentwicklungsstudios machte.

Die Computerspielreihe besteht aus Warcraft: Orcs & Humans (1994), Warcraft II: Tides of Darkness (1995), Warcraft III: Reign of Chaos (2002), World of Warcraft (2004) und Hearthstone: Heroes of Warcraft (2014). Während die ersten Ableger Echtzeit-Strategiespiele waren, betrat das Franchise ab 2004 mit World of Warcraft das MMORPG-Genre und 2014 mit Hearthstone: Heroes of Warcraft das Online-Sammelkartenspiel-Genre. Für die Spiele wurden zahlreiche Erweiterungen veröffentlicht. Parallel zu den Computerspielen werden Bücher veröffentlicht, die einzelne Abschnitte des Warcraft-Universums beleuchten und Ereignisse, Helden und Zusammenhänge aus der Warcraft-Spielreihe erklären. Daneben werden Comics, Artbooks, Kurzgeschichten, Poster und vielfältige Merchandisingartikel veröffentlicht. Auch ein Warcraft-Sammelkartenspiel wurde bis 2013 hergestellt und auch ein auf dem Warcraft-Franchise basierter Film, Warcraft: The Beginning, erschien am 26. Mai 2016 in den deutschen Kinos.

Computerspielübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Computerspielübersicht
Warcraft: Orcs & Humans Warcraft II: Tides of Darkness Warcraft III: Reign of Chaos World of Warcraft Hearthstone: Heroes of Warcraft
Logo Warcraft: Orcs & Humans Logo Warcraft II: Tides of Darkness Logo Warcraft III: Reign of Chaos Logo World of Warcraft Logo Hearthstone: Heroes of Warcraft Logo
Jahr der Veröffentlichung 1994 1995 2002 2004 2014
Plattform(en) Mac OS, MS-DOS Mac OS, MS-DOS, Sega Saturn, PS, Windows Windows, OS X Windows, OS X Windows, OS X, iOS, Android
Genre Echtzeit-Strategiespiel Echtzeit-Strategiespiel Echtzeit-Strategiespiel MMORPG Online-Sammelkartenspiel
Erweiterung(en) Beyond the Dark Portal (1996) The Frozen Throne (2003) The Burning Crusade (2007)
Wrath of the Lich King (2008)
Cataclysm (2010)
Mists of Pandaria (2012)
Warlords of Draenor (2014)
Legion (2016)
Goblins gegen Gnome (2014)
Das Große Turnier (2015)
Das Flüstern der alten Götter (2016)

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier eine Auswahl mit externen Quellen:

Verfilmung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Warcraft: The Beginning

Blizzard produzierte in Zusammenarbeit mit den beiden Filmstudios Legendary Pictures und Universal Pictures Warcraft: The Beginning. Bei dem Film handelt es sich um die erste Realverfilmung eines Blizzard-Spiels und erzählt mit einigen Freiheiten die Geschehnisse aus dem allerersten Warcraft-Echtzeit-Strategiespiel Warcraft: Orcs & Humans von 1994 und basiert zudem auf Teilen des Buches World of Warcraft – Der Aufstieg der Horde.

Der Film kam am 26. Mai 2016 in 2D, 3D und IMAX 3D in die deutschen Kinos.

Buchveröffentlichungen in Lizenz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Romane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Warcraft-Romane
  • 2001: Der Tag des Drachen von Richard A. Knaak, Panini Verlag
  • 2001: Der Lord der Clans von Christie Golden, Panini Verlag
  • 2001: Der letzte Wächter von Jeff Grubb, Panini Verlag
  • 2004: Krieg der Ahnen, Band 1: Die Quelle der Ewigkeit von Richard A. Knaak, Panini Verlag
  • 2004: Krieg der Ahnen, Band 2: Die Dämonenseele von Richard A. Knaak, Panini Verlag
  • 2005: Krieg der Ahnen, Band 3: Das Erwachen von Richard A. Knaak, Panini Verlag
  • 2006: Von Blut und Ehre von Chris Metzen, Panini Verlag
World of Warcraft-Romane
  • 2006: Teufelskreis von Keith DeCandido, Panini Verlag
  • 2006: Der Aufstieg der Horde von Christie Golden, Panini Verlag
  • 2007: Im Strom der Dunkelheit von Aaron S. Rosenberg, Panini Verlag
  • 2008: Jenseits des Dunklen Portals von Aaron S. Rosenberg und Christie Golden, Panini Verlag
  • 2008: Die Nacht des Drachen von Richard A. Knaak, Panini Verlag
  • 2009: Arthas: Aufstieg des Lichkönigs von Christie Golden, Panini Verlag
  • 2010: Sturmgrimm von Richard A. Knaak, Panini Verlag
  • 2010: Weltenbeben: Die Vorgeschichte zu Cataclysm von Christie Golden, Panini Verlag
  • 2011: Thrall: Drachendämmerung von Christie Golden, Panini Verlag
  • 2011: Wolfsherz von Richard A. Knaak, Panini Verlag
  • 2012: Jaina Prachtmeer: Gezeiten des Krieges von Christie Golden, Panini Verlag
  • 2013: Der Untergang der Aspekte von Richard A. Knaak, Panini Verlag
  • 2013: Vol'jin: Schatten der Horde von Michael A. Stackpole, Panini Verlag
  • 2014: Kriegsverbrechen von Christie Golden, Panini Verlag
  • 2016: World of Warcraft: Illidan von William King

Comics und Kurzgeschichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Warcraft-Comics und -Kurzgeschichten können hier nachgelesen werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Warcraft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]