Wardruna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wardruna
Wardruna @ Roadburn 2015 03.jpg
Allgemeine Informationen
Herkunft Bergen, Norwegen
Genre(s) Nordic Ritual Folk, Dark Ambient
Gründung 2003
Website http://wardruna.com/
Gründungsmitglieder
Gesang, alle Instrumente (außer Fiddle)
Einar „Kvitrafn“ Selvik
Gesang
Gaahl
Gesang
Lindy Fay Hella
Aktuelle Besetzung
Gesang, alle Instrumente (außer Fiddle)
Einar „Kvitrafn“ Selvik
Gesang
Gaahl
Gesang
Lindy Fay Hella
Hallvard Kleiveland

Wardruna ist ein musikalisches Projekt zur Erkundung und Erweckung der Erinnerung an die „nordische Spiritualität und Weisheit“ und die Runen des älteren Futharks. Das Projekt wurde 2003 von Einar „Kvitrafn“ Selvik zusammen mit Gaahl und Lindy Fay Hella gestartet.[1]

Das Projekt hat 2009 das Album Runaljod – Gap Var Ginnunga, basierend auf acht der Runen, veröffentlicht. Als zweites Album wurde im März 2013 Runaljod – Yggdrasil veröffentlicht, das ebenfalls acht Runen zur Grundlage hat. Im Oktober 2016 wurde Ragnarok, das letzte Album der Runaljod-Trilogie, veröffentlicht, das auf den noch verbleibenden acht Runen basiert.

Im Jahr 2014 wurde bekannt, dass Wardruna sich am Soundtrack für die zweite Staffel der kanadisch-irischen Fernsehserie Vikings beteiligen würde.[2] Am 22. Januar 2015 veröffentlichte Wardruna gemeinsam mit der kanadischen Künstlerin Anilah nach intensiver einjähriger Zusammenarbeit eine gemeinsame Bearbeitung von Anilahs Track Warrior als Warrior (Revisited).[3]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[4] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE SchweizSchweiz CH
2009 Runaljod – Gap Var Ginnunga
300! 300!
2013 Runaljod – Yggdrasil
300! 300!
2016 Runaljod – Ragnarok
68
(1 Wo.)
82
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 21. Oktober 2016
2018 Skald
300! 58
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 23. November 2018

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wardruna – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. About Wardruna. wardruna.com, abgerufen am 24. Mai 2015.
  2. WARDRUNA’s Music In ‘Vikings’ TV Series. metalkaoz.com, abgerufen am 24. Mai 2015.
  3. Ryan Rock: Exclusive: Premiering a New Revisited Version of “Warrior” by Anilah and Wardruna. Heathen Harvest, abgerufen am 19. Januar 2016.
  4. Charts DE Charts CH