Warren B. Offutt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Entdeckte Asteroiden: 16
Nummer und Name Entdeckungsdatum
(12438) 1996 CZ 9. Februar 1996
(23702) 1997 QE1 28. August 1997
(39672) 1996 BF1 22. Januar 1996
(43997) 1997 QX 29. August 1997
(46695) 1997 CX13 4. Februar 1997

Warren B. Offutt (* 13. Februar 1928) ist ein US-amerikanischer Ingenieur im Ruhestand, Amateurastronom und Asteroidenentdecker.

Im Zeitraum zwischen 1996 und 1997 entdeckte er an seinem privaten W & B-Observatorium in Cloudcroft in New Mexico insgesamt 16 Asteroiden.[1]

Seine Beobachtung des später Sycorax benannten Uranusmonds trug wesentlich zur genauen Bahnbestimmung desselben bei.

Der Asteroid (7639) Offutt wurde anlässlich seines 70. Geburtstags nach ihm benannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Minor Planet Discoverers

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]