Wasenmoos bei Grünkraut

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Naturschutzgebiet „Wasenmoos bei Grünkraut“

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

Das Wasenmoos im Frühsommer

Das Wasenmoos im Frühsommer

Lage Grünkraut, Landkreis Ravensburg, Baden-Württemberg, Deutschland
Fläche 25,49 ha
Kennung 4.064
WDPA-ID 82867
Geographische Lage 47° 45′ N, 9° 40′ OKoordinaten: 47° 44′ 31″ N, 9° 39′ 43″ O
Wasenmoos bei Grünkraut (Baden-Württemberg)
Wasenmoos bei Grünkraut
Einrichtungsdatum 21. Dezember 1973
Verwaltung Regierungspräsidium Tübingen
Das Wasenmoos im Winter

Das Gebiet Wasenmoos bei Grünkraut ist ein mit Verordnung des Regierungspräsidiums Tübingen vom 21. Dezember 1973 ausgewiesenes Naturschutzgebiet (NSG-Nummer 4.064) im Osten der baden-württembergischen Gemeinde Grünkraut im Landkreis Ravensburg in Deutschland.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das rund 26 Hektar große Naturschutzgebiet Wasenmoos bei Grünkraut gehört naturräumlich zum Westallgäuer Hügelland. Es liegt östlich der Ortsmitte Grünkrauts, zwischen den Ortsteilen Bechenried, Kronhalden, Gommetsweiler und Hübschenberg, auf einer Höhe von 600 m ü. NN. Es sollte nicht verwechselt werden mit dem nur etwa sechs Kilometer entfernten NSG Wasenmoos (Tettnang) südlich von Liebenau.

Schutzzweck[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wesentlicher Schutzzweck[1] ist die Erhaltung der urwaldartigen Birkenmoorwälder im Mosaik mit kleinflächigen Zwischenmoor- und Flachmoorgesellschaften.

Flora und Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flora[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus der schützenswerten Flora sind folgende Pflanzenarten und -gemeinschaften zu nennen:

  • Mehlprimel-Kopfbinsenried
  • Moorrandwald mit Kiefern, Birken, Schwarzerlen und Fichten

Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt sind im Wasenmoos 178 Tag- und Nachtfalter-, 28 Brutvogelarten und 31 Arten von Nahrungsgästen/Durchzüglern nachgewiesen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Referat für Naturschutz und Landschaftspflege: Naturschutzgebiete im Regierungsbezirk Tübingen. Hrsg.: Regierungspräsidium Tübingen. Zweite überarbeitete und ergänzte Auflage. Thorbecke, Ostfildern 2006, ISBN 978-3-7995-5175-5, S. 386–387.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Regierungsanzeiger für Baden-Württemberg über das Naturschutzgebiet »Wasenmoos bei Grünkraut« vom 21. Dezember 1973 (GBl. v. 12. Februar 1974, S. 63)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Naturschutzgebiet Wasenmoos bei Grünkraut – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien