Wat Chinwararam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BW

Der Wat Chinwararam (Thai: วัดชินวราราม, ursprünglich Wat Makham Tai) ist eine buddhistische Tempelanlage (Wat) in Pathum Thani, Provinz Pathum Thani.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Wat Chinwararam liegt am Westufer des Mae Nam Chao Phraya (Chao-Phraya-Fluss) im Tambon (Gemeinde) Bang Kha Yaeng etwa sieben Kilometer vom Ortskern von Pathum Thani entfernt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier hielt sich der Prinz Chinnaworasiriwat während seiner Zeit als buddhistischer Mönch. Wie sehr er dem Tempel verbunden war, zeigt, dass auch die Asche seiner Mutter hier aufbewahrt wird.

Dem Tempel angeschlossen ist eine Schule.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Sehenswürdigkeiten befinden sich im Bereich des Wat Chinwararam.

Sehr schöne Wandmalereien, die die zehn Leben des Buddha (Phra Chao Sip Chat) darstellen. Deswegen ist der Tempel auch sehr besucht.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Clarence Aasen: Architecture of Siam: A Cultural History and Interpretation. Oxford: Oxford University Press 1998, ISBN 9835600279.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]