Watu Wote – All of us

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelWatu Wote – All of us
ProduktionslandDeutschland, Südafrika
OriginalspracheSwahili, Somali
Erscheinungsjahr2017
Länge23 Minuten
Stab
RegieKatja Benrath
DrehbuchJulia Drache
Brian Munene (Berater)
ProduktionTobias Rosen
MusikFlorian Hirschmann
Elisabeth Kaplan
KameraFelix Striegel
SchnittJulia Drache
Besetzung

Watu Wote – All of us ist ein vielfach ausgezeichneter deutsch-südafrikanischer Kurzfilm von Katja Benrath aus dem Jahr 2017. Verfilmt wurde eine wahre Geschichte, die sich am 21. Dezember 2015 an der Grenze zwischen Kenia und Somalia zugetragen hat.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film erzählt die Geschichte aus der Perspektive einer jungen, allein reisenden Christin. Sie ist auf dem Weg in ihr Heimatdorf im Norden Kenias und fühlt sich als eine der wenigen Christen im Bus zuerst fremd unter den vielen Muslimen. Diese Gefühle, das Unbehagen, der Schrecken, die Panik und schließlich die Todesangst spiegeln sich in der Figur wider. Eine tief verschleierte Frau, die im Bus neben der Protagonistin sitzt, sowie zwei anfangs verdächtige Reisende entwickeln sich zu den wichtigsten und mutigsten Figuren des Films. Als islamistische Terroristen den Reisebus überfallen und die Insassen auffordern, sich aufzuteilen – Christen hier, Muslime dort – weigern sich die Fahrgäste jedoch. Ein Lehrer, selbst Muslim, der sich den Aggressoren entgegen stellt, wird angeschossen und stirbt später an seinen Verletzungen.

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fünf Seen Filmfestival 2017. Abgerufen am 14. März 2018.
  2. Zuschauerrekord bei den Filmfestspielen. Artikel vom 6. November 2017, abgerufen am 6. November 2017.
  3. Filmz: Preisverleihung beim Festival des deutschen Kinos 2017 in Mainz. Artikel vom 5. Dezember 2017, abgerufen am 5. Dezember 2017.
  4. Die Gewinner von FILMZ 2017 stehen fest! | Filmz – Festival des deutschen Kinos. Abgerufen am 5. Dezember 2017.
  5. Oscar Nominations. In: oscars.org, 23. Januar 2018.