Waveform

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wellenform eines Stereo-Musikstücks im freien Audioeditor Audacity

Als Waveform, im Deutschen auch Wellenform, wird die grafische Darstellung eines Audio- oder anderen elektrischen Signals bezeichnet. Eine Wellenform stellt den zeitlichen Verlauf einer Schwingung grafisch dar und ermöglicht es, auch bei komplexen, sich überlagernden Schwingungen unter anderem Frequenz (bei einem Audiosignal proportional zur Tonhöhe) und Amplitude (bei einem Audiosignal proportional zur Lautstärke) abzuschätzen und zu vergleichen.

Wellenformen sind zentrale Elemente in den grafischen Benutzeroberflächen von Audioeditoren aber auch anderer Musiksoftware wie etwa Software-Samplern oder DJ-Programmen.

Im übertragenen Sinne wird der Begriff auch für andere wellenförmige Graphen verwendet, etwa für das Spektrogramm eines elektronischen oder digitalen Spektrumanalysators.

Periodische Wellenformen[Bearbeiten]

Grundlegende periodische Wellenformen sind:

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Waveforms – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien