We Kick Corona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

We Kick Corona (Eigenschreibweise: #WeKickCorona) ist eine Spendenaktion, die aus einer Initiative der Profifußballer Leon Goretzka und Joshua Kimmich, zu diesem Zeitpunkt Mannschaftskollegen beim FC Bayern München und in der deutschen Nationalmannschaft, im Zuge der COVID-19-Pandemie hervorging.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um während der Krise rund um die Corona-Situation soziale und karitative Projekte mit Spendengeldern zu unterstützen, gaben Goretzka und Kimmich die Aktion mit einer gemeinsamen Spende von einer Million Euro am 20. März 2020 in einer Pressemitteilung bekannt.[1][2] Infolgedessen schlossen sich auch andere aktive sowie ehemalige Profi-Sportler und bekannte Persönlichkeiten der Initiative an und riefen zu weiteren Spenden auf, darunter u. a. Mats Hummels, Hansi Flick, Felix Jaehn, Alexandra Popp, Dennis Schröder und Felix Neureuther.

„Das gesellschaftliche Leben, das gemeinsame Miteinander ist stark eingeschränkt. Gleichzeitig machen karitative Vereine und soziale Einrichtungen, medizinisches Personal und alle systemrelevanten Einrichtungen, die die Versorgungskette aufrechterhalten, in ganz Deutschland einen großartigen Job – weit über ihre personellen und wirtschaftlichen Kapazitätsgrenzen hinaus.“

Leon Goretzka und Joshua Kimmich: Auf der Website We Kick Corona

Es kann online eingesehen werden, an welche Projekte die Spenden fließen.[3] Laut Angaben auf der offiziellen Website sind bislang über 5 Millionen Euro durch über 4000 Spender zusammengekommen (Stand Dezember 2020). Im Oktober 2020 zeichnete der Bayerische Sportminister Joachim Herrmann die Initiatoren mit dem Bayerischen Sportpreis in der Kategorie „beispielhaftes Engagement zur Bewältigung der Corona-Pandemie“ aus.[4][5] Des Weiteren erhielten Goretzka und Kimmich den Fair Play Preis des deutschen Sports 2020 sowie die Auszeichnung als Deutsche Fußball-Botschafter 2020.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bekanntgabe auf dem Twitter-Profil Goretzkas, twitter.com, abgerufen am 31. Mai 2020
  2. Goretzka und Kimmich starten Initiative «We kick Corona», welt.de, abgerufen am 31. Mai 2020
  3. Bisher unterstützt, wekickcorona.com, abgerufen am 31. Mai 2020
  4. WELT: Bayerischer Sportpreis: Söder zeichnet FC Bayern aus. In: DIE WELT. 23. Oktober 2020 (welt.de [abgerufen am 27. Oktober 2020]).
  5. Sportpreis 2020 – BAYERISCHER SPORTPREIS. Abgerufen am 27. Oktober 2020.
  6. Kimmich und Goretzka erhalten Fair Play-Preis 2020 des deutschen Sports. In: FC Bayern München. 9. Februar 2021 (fcbayern.com [abgerufen am 9. Februar 2021]).