WebStorm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WebStorm
Basisdaten

Entwickler JetBrains
Erscheinungsjahr 2010
Aktuelle Version 2017.1
(20. März 2017[1])
Betriebssystem Mac OS X, Microsoft Windows, Linux
Programmiersprache Java
Kategorie IDE
Lizenz Proprietär
deutschsprachig nein
www.jetbrains.com

WebStorm ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) der Firma JetBrains für die Programmiersprache JavaScript. Darüber hinaus unterstützt WebStorm HTML5, Node.js, Bootstrap, Angular/AngularJS, TypeScript, PhoneGap/Cordova, Dart und viele weitere Techniken, und wird daher vorwiegend zur Entwicklung von webbasierten Mobile Apps eingesetzt. WebStorm basiert auf der IntelliJ IDEA der Firma JetBrains, stellt jedoch die auf JavaScript-spezialisierte Version dar.

Der Funktionsumfang kann mittels Plug-ins erweitert werden, die teils von JetBrains, teils von der Community entwickelt werden.

Wie auch bei anderen IDEs der Firma JetBrains stehen eine minimalisierte Benutzeroberfläche, schnelles Startverhalten, Refactoring-Funktionalitäten, intelligentes Code- und Syntax-Highlighting, Unit Tests, Tools zur Versionskontrolle sowie vielfältige Möglichkeiten zum automatischen Erstellen von Code zur Verfügung.[2]

Weitere JavaScript/HTML-IDEs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. WebStorm 2017.1 released: Vue.js, Jest, new code style options, Standard Style, and more. 20. März 2017. Abgerufen am 20. März 2017.
  2. WebStorm Features - Intelligent coding assistance. 2. November 2015. Abgerufen im 2016-22-01.