Weißrussisch (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weißrussisch oder Belarussisch steht für:

  • Weißrussische Sprache, das Weißrussische (беларуская мова; neuere Bezeichnung Belarussisch, veraltet Weißruthenisch), eine ostslawische Sprache, die von ca. 7,9 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen wird


Das Adjektiv weißrussisch oder belarussisch bezieht sich auf:

  • Weißrussische Sozialistische Sowjetrepublik, korrekt Belarussische Sozialistische Sowjetrepublik (auch „Belorussische SSR“, weißrussisch/belarussisch: Беларуская Савецкая Сацыялістычная Рэспубліка, russisch Белорусская Советская Социалистическая Республика), wurde am 1. Januar 1919 im russischen Smolensk proklamiert
  • Weißrussen, das Staatsvolk von Weißrussland
  • Weißrussische Sprache, das Weißrussische (беларуская мова; neuere Bezeichnung Belarussisch, veraltet Weißruthenisch), eine ostslawische Sprache, die von ca. 7,9 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen wird
  • Weißrussland, das Land
  • Weißrussische Küche


Siehe auch:

  • Weiße Armee, die „weißen“ Russen während des Russischen Bürgerkrieges