Weißrussische Meisterschaft (Handball)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teile dieses Artikels scheinen seit 2015 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Die weißrussische Handballmeisterschaft ist ein seit der Saison 1992/1993 jährlich ausgetragener Handballwettbewerb. Rekordmeister ist SKA Minsk mit 9 Titeln.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Meisterschaft wird in zwei separaten Phasen in verschiedenen Gruppen ausgespielt. Für die Gruppe 1 sind die ersten drei der letzten Saison gesetzt. Die drei weiteren Teilnehmer werden in einer Vorrunde mit jeweils einem Spiel gegen jeden Gegner zwischen den Mannschaften auf den Plätzen 4 bis 8 der letzten Saison bestimmt (Ausnahme: Farm-Teams). Die drei Verlierer der Vorrunde und alle weiteren Mannschaften spielen in Gruppe 2. In beiden Gruppen spielt jeder gegen jeden in Hin- und Rückspiel.

In der II. Phase spielen die Mannschaften der Gruppe 1 in unveränderter Zusammensetzung als Gruppe A wieder Hin- und Rückspiel aus. Danach spielen die ersten vier aus der Addition der Punkte, die die Mannschaften in beiden Gruppen erzielt haben, im KO-System den Meister aus. Die besten vier Mannschaften der Gruppe 2 spielen in Gruppe 2.1 mit Hin- und Rückspiel die Plätze 7 bis 10 aus. Die restlichen vier Mannschaften spielen in Gruppe 2.2 mit Hin- und Rückspiel die Plätze 11 bis 14 aus. Auch in diesen beiden Gruppen zählen die Punkte aus Phase I. mit.[1]

Mannschaften 2013/2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft Gruppe I. Phase Gruppe II. Phase
SKA Minsk In Gruppe 1 gesetzt automatisch in Gruppe A
HC Dynama Minsk (Titelverteidiger)
Brest HC Meschkow
Victoria-Regia Minsk
HC Kranon Hrodna In Vorrunde für Gruppe 1 qualifiziert[2]
HC Homel
HC Levin Nawapolazk In Vorrunde nicht für Gruppe 1 qualifiziert Gruppe 2.1 oder 2.2
HC Arkatron Minsk
HC Mascheka Mahilyou
Vityaz-RGUOR In Gruppe 2 gesetzt
SKA Minsk 2
Dynama Minsk 2
Meshkow Brest 2
Homel 2

Meister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft Titel Jahre
SKA Minsk 9 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001
Brest GK Meschkow 6 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2014
HC Dynama Minsk 5 2009, 2010, 2011, 2012, 2013
SKA Minsk Region 1 2002
RZOP-Arkatron Minsk 1 2003

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://handball.by/%D0%9C%D1%83%D0%B6%D1%81%D0%BA%D0%B8%D0%B5-%D0%BA%D0%BE%D0%BC%D0%B0%D0%BD%D0%B4%D1%8B/
  2. http://www.bundesligainfo.de/lmo/lmo.php?todo=&file=14BLR1V.l98