Wellington Column

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Koordinaten: 53° 24′ 35″ N, 2° 58′ 44″ W

Statue des 1. Herzog von Wellington
Wellington Column

Die Wellington Column oder das Waterloo Memorial ist ein Denkmal in der William Brown Street in Liverpool. Es wurde zu Ehren des 1. Herzogs von Wellington zwischen 1861 und 1865 erbaut, der viele Schlachten während der Napoleonische Kriege gewann.

Die Säule, welche von George Anderson Lawton aus Glasgow entworfen wurde, erinnert architektonisch an den dorischen Baustil. Die Bronzefigur, die den Herzog von Wellington darstellt, steht auf der hohen aus Sandstein bestehende Säule und einem Sockel. Insgesamt beträgt die Höhe der Säule ca. 40 Meter (132 Fuß). An den vier Seiten des Sockels befinden sich Reliefs, die die großen Schlachten und Siege des Herzogs zeigen. Darunter die Schlacht von Talavera, die Schlacht von Vitoria, die Belagerung von Badajoz und die Schlacht bei Waterloo.

Die Statue wurde aus französischen Kanonen gegossen, die in Waterloo nach der Schlacht mitgenommen wurden. Sie wurde nach Süd-Westen Richtung Waterloo ausgerichtet, damit Wellington immer zu seinem wichtigsten Schlachtfeld blicken kann.