Welt der Spiele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo Welt der Spiele.png
diverse Acrylfarben für Table Tops und Ähnliches der Marke Picard von "Welt der Spiele"

Welt der Spiele GmbH oder WdS war ein in Frankfurt am Main ansässiges Unternehmen. Später wurde unter dem Namen Welt der Spiele Distribution + Marketing GmbH ein Unternehmen gegründet, welches in Lich ansässig war.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anfangs gab es einen Einzelhandel, der importierte Spiele vertrieb. 1987 wurde dann die Welt der Spiele GmbH gegründet, die in Frankfurt ansässig war.[1] Im August 1998 hatte das Unternehmen dann Konkurs angemeldet.[2]

Im Sommer 1997 wurde die Welt der Spiele Distribution + Marketing GmbH (WDS D+M GmbH) gegründet, welche in Lich ansässig war.[3] Geschäftsführer waren Roland Fuhrmann und Michael Goll.[4]

Die Webseite des zweiten Unternehmens war bis August 2006 erreichbar.[5]

Die Unternehmen vertrieben neben diversen Rollenspielprodukten die deutschen Versionen der Brettspiele von Gibsons Games, Games Workshop und Avalon Hill.

Vertriebene Brettspiele (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertriebene Rollenspiele (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wer ist WDS? (Memento vom 4. Februar 1998 im Internet Archive) auf wds.de
  2. News bei Midgard Digest vom 27. August 1998
  3. Firmenporträt (Memento vom 7. Juni 2002 im Internet Archive) auf wds.de
  4. Kontakt (Memento vom 31. März 2001 im Internet Archive) bei wds.de
  5. www.wds.de (Memento vom 20. August 2006 im Internet Archive)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]