Wenanty Fuhl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wenanty Fuhl
Personalia
Geburtstag 2. Dezember 1960
Geburtsort Ruda ŚląskaPolen
Größe 184 cm
Position Verteidiger
Junioren
Jahre Station
Urania Ruda Śląska
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1980–1982 Szombierki Bytom 47 0(2)
1982–1983 FC Schalke 04 0 0(0)
1983–1984 Wiener Sport-Club 24 0(4)
1984–1986 1. FC Nürnberg 8 0(0)
1986 TSV Havelse 10 0(0)
1986–1994 1. FC Saarbrücken 226 (21)
1994–1995 SC Hauenstein 25 0(1)
1995–1996 FC 08 Homburg 15 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Wenanty Fuhl (* 2. Dezember 1960 in Ruda Śląska, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fuhl, der während seiner Karriere in der Abwehr sowie im Mittelfeld eingesetzt wurde, absolvierte 22 Bundesligaspiele und 214 Partien in der 2. Fußball-Bundesliga. Er erzielte dabei insgesamt 21 Tore. Zweimal schaffte er den Aufstieg in die Bundesliga: 1985 mit dem 1. FC Nürnberg, wechselte dann jedoch ins Amateurlager nach Havelse. 1992 schaffte Fuhl es mit dem 1. FC Saarbrücken, seiner längsten Profistation, bis ins Oberhaus, aus dem die Saarländer jedoch umgehend wieder abstiegen. Seine Karriere ließ er in der Regionalliga West/Südwest bei den Vereinen SC Hauenstein und FC Homburg ausklingen.

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seiner Spielerlaufbahn war er bei einer Reihe saarländischer Amateurvereine als Trainer tätig.

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fuhl ist verheiratet und Vater dreier Kinder. Seine Söhne David (* 1987) und Lukas (* 1995) sind im Amateurbereich ebenfalls Fußballspieler.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]