Wendy Williams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wendy Williams 2005

Wendy Joan Williams Hunter (* 18. Juli 1964 in Asbury Park) ist eine US-amerikanische TV-Moderatorin, Schauspielerin, Autorin, Modedesignerin und ehemalige Radiopersönlichkeit. Seit 2008 moderiert sie die Fernseh-Talkshow The Wendy Williams Show.[1]

Williams war vor ihrer Fernsehkarriere Radio-DJ und Moderatorin und wurde in New York als "Shock Jockette" bekannt. Sie wurde für ihre On-Air-Streitgespräche mit Prominenten bekannt und war Thema der 2006 erschienenen VH1-Reality-TV-Serie The Wendy Williams Experience, die Ereignisse rund um ihre Radioshow ausstrahlte. Sie wurde 2009 in die National Radio Hall of Fame aufgenommen.

Sie hat eine Autobiographie, die auf den Bestsellerlisten der New York Times erschien, und sechs weitere Bücher geschrieben und Produktlinien kreiert, darunter eine Modelinie, eine Schmuckkollektion und eine Perückenlinie. An ihrem 50. Geburtstag benannte der Stadtrat von Asbury Park die Straße, in der sie aufwuchs, in Wendy Williams Way um.

Sie zählt zu den erfolgreichsten Talk Show Hostern, ihr Vermögen wird auf 60 Millionen US$ geschätzt.[2] Sie ist seit 1997 mit dem Produzenten Kevin Hunter verheiratet mit dem sie einen Sohn hat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wendy Williams (media personality) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.biography.com/people/wendy-williams-524056
  2. https://www.thoughtco.com/top-richest-daytime-talk-show-hosts-3177212