Werkstückträger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Werkstückträger (oft abgekürzt "WT") ist ein Träger, auf dem ein oder mehrere Werkstücke befestigt sind, um sie von einem Werkstückförderer entlang einer Fertigungslinie durch mehrere Fertigungsstationen zu transportieren. Wenn möglich, wird das Werkstück direkt auf dem WT von Robotern oder auch Arbeitern bearbeitet. Es gibt einfache WTs, die im Prinzip nur einer quadratischen Platte gleichen und von einem Band oder einer Kette angetrieben werden, bis hin zu Werkstückträgern mit Eigenantrieb und Informationssystemen an Bord. Da allerdings meist große Mengen an WTs gebraucht werden, werden billige Varianten bevorzugt und oft auch mehrere Werkstücke auf einem WT angebracht.