Werner Salomon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werner Salomon OBE (* 1. Oktober 1926 in Berlin; † 12. Juni 2014) war ein deutscher Politiker (SPD).

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Salomon wurde als Sohn eines Buchhalters in Berlin-Charlottenburg geboren. Das Ende des Zweiten Weltkriegs erlebte Salomon als Soldat in Ostfriesland.

1960 wurde Werner Salomon SPD-Mitglied und 1971 wurde er in das Abgeordnetenhaus von Berlin gewählt, dem er bis 1974 angehörte. 1973 wurde er Arbeitsdirektor der Berliner GASAG und 1979 zum Bezirksbürgermeister in Spandau gewählt. Das Amt als Bezirksbürgermeister hatte Salomon bis 1992 inne.

Noch vor dem Fall der Berliner Mauer initiierte er eine Städtepartnerschaft zwischen Spandau und Nauen.[1] Dafür wurde er später mit der Ehrenbürgerwürde Nauens geehrt.[2]

Nach seinem Ruhestand übernahm er noch weitere ehrenamtliche Tätigkeiten, darunter beim Arbeiter-Samariter-Bund und im Vorstand der Arbeiterwohlfahrt.[1]

Salomons Grab befindet sich im Bürgermeisterfeld des Friedhofs In den Kisseln.[3]

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Werner Breunig, Andreas Herbst (Hrsg.): Biografisches Handbuch der Berliner Abgeordneten 1963–1995 und Stadtverordneten 1990/1991 (= Schriftenreihe des Landesarchivs Berlin. Band 19). Landesarchiv Berlin, Berlin 2016, ISBN 978-3-9803303-5-0, S. 319.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Werner Salomon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b König von Spandau. Ehemaliger Bezirksbürgermeister Werner Salomon gestorben. Abgerufen am 14. Juni 2014.
  2. a b c d Traueranzeigen des Abgeordnetenhauses und der Familie, Tagesspiegel vom 22. Juni 2014, S. 25.
  3. Michael Uhde: Altbürgermeister auf dem Friedhof „In den Kisseln“ beigesetzt.@1@2Vorlage:Toter Link/www.berliner-woche.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. In: Spandauer Volksblatt vom 30. Juni 2014 (abgerufen am 30. Juni 2014).