Werner vom Scheidt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werner vom Scheidt (* 16. November 1894 in Großblittersdorf, Elsaß-Lothringen; † 3. Mai 1984 in Bad Bergzabern) war ein deutscher Maler und Grafiker.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werner vom Scheidt wurde 1894 in Lothringen geboren. Schon früh beschäftigte er sich mit russischer Literatur, später illustrierte er Werke von Gogol und Turgenjew. 1928 heiratete vom Scheidt die Schriftstellerin Martha Saalfeld; die Ehe blieb kinderlos.[1] Er war Träger der Max-Slevogt-Medaille und Ehrenbürger von Bad Bergzabern.

Literatur und Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buchillustrationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Iwan Turgenjew: Ein König Lear aus dem Steppenland. Mit Radierungen von Werner vom Scheidt, aus dem Russischen von Johannes von Guenther; Verlag Azur, Mannheim
  • Iwan Turgenjew: Der Hund. Mit Zeichnungen von Werner Vom Scheidt; Verlag Azur, Mannheim
  • Nikolai Gogol: Die Nase. Mit Holzschnitten von Werner vom Scheidt; Verlag Azur, Mannheim

Sonstige Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Werner vom Scheidt: Gelebt und geliebt : Tierbegegnungen aus 8 Jahrzehnten. Mit 25 Graphiken des Autors. Mit einer Einleitung von Werner Hanfgarn und einem Nachwort von Berthold Roland
  • Friedrich Ferdinand Koch, Werner vom Scheidt: Öl- und Pastellbilder des Landauer Malers Friedrich Ferdinand Koch, 1863 - 1923, zum Gedenken

Ausstellungskataloge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Werner vom Scheidt: Radierungen, Holzschnitte, Handzeichnungen. Ausstellung im November 1951 in der Pfälzischen Landesgewerbeanstalt in Kaiserslautern
  • Werner Vom Scheidt : Holzschnitte, Kordeldrucke, Handzeichnungen in der Pfälzischen Landesgewerbeanstalt. Ausstellung im Herbst 1964
  • Grafik von Werner vom Scheidt; Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen, 1970
  • Wolfgang Venzmer: Werner vom Scheidt: das graphische Werk 1926 - 1974. Ausstellung zum 80. Geburtstag W. vom Scheidts im Mittelrheinischen Landesmuseum Mainz
  • Berthold Roland: Werner vom Scheidt: Bildnis und Begegnung ; eine Dokumentation ; Graphik, Bücher, Briefe. Ausstellung 1981 in der Max-Slevogt-Galerie, Schloss "Villa Ludwigshöhe", Edenkoben

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Diehl, Wolfgang: Saalfeld, Martha. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 22, Duncker & Humblot, Berlin 2005, ISBN 3-428-11203-2, S. 314 f. (Digitalisat).