White Widow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
White Widow Blüte

White Widow ist eine Hanfsorte, die in den 1990er Jahren gezüchtet wurde. Sie ist eine der erfolgreichsten kommerziellen Sorten und brachte es zu internationaler Bekanntheit. Es handelt sich um eine hybride Züchtung, also eine Kreuzung aus Cannabis indica und Cannabis sativa. Gekreuzt wurde eine brasilianische sativa-Sorte mit einer indischen indica-Sorte.[1]

Der THC-Gehalt der Blüten der weiblichen Pflanze beträgt etwa 12 Prozent.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: White Widow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seedsman: The Origins of White Widow Marijuana Strain. In: seedsman.com. 20. März 2014, abgerufen am 4. August 2016 (englisch).
  2. White Widow (by Green House Seeds). In: seedfinder.eu. Abgerufen am 4. August 2016.