Who Is It

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Who Is It
Michael Jackson
Veröffentlichung 13. Juli 1992 (Europa)[1]
31. August 1992 (USA)[2]
Länge 6:38 (Albumversion),
3:59 (Single/7"-Edit),
4:05 (7"-Edit mit Intro)
Genre(s) Contemporary R&B, Soul, New Jack Swing
Autor(en) Michael Jackson
Album Dangerous

Who Is It ist ein R&B-Song von Michael Jackson. Er wurde im Juli 1992 (USA: August 1992) als fünfte Single aus dem Album Dangerous ausgekoppelt. Er wurde recht erfolgreich. So erreichte er in Großbritannien Platz 10[3], in den USA Platz 14 der Charts. In der Schweiz erreichte der Song ebenfalls Platz 14, in Österreich Platz 5[4] In Deutschland kam das Lied auf Platz 9.[4] Das Lied wurde nie live gespielt, allerdings war es geplant und bereits einstudiert, eine Instrumentalversion auf der This-Is-It-Tour zu verwenden, die jedoch aufgrund des Todes von Jackson nicht mehr stattfand.[5] Der Name der geplanten Tournee war eine Anspielung auf das Stück.

Musikalischer Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Who Is It ist eins der ruhigeren und introvertierteren Stücke auf dem Album Dangerous. Die Aufnahme der Ballade wurde von einem akustischen Orchester begleitet, besonders die Cello- und Querflötenklänge stechen hier hervor. Darüber wurden zusätzlich zahlreiche Keyboard-Flächen gelegt, was dem Song eine eigentümlich hybride Stimmung zwischen organischer und synthetischer Popmusik verleiht. Hinzu kommen die für den Contemporary R&B und New Jack Swing der frühen 90er Jahre typischen, stark akzentuierten Drumcomputer-Beats, die eins von Jacksons Markenzeichen darstellen und die Black Music der folgenden Jahre in höchstem Maße prägen sollten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Who Is It, dessen Text davon handelt, von jemand Geliebtem verlassen zu werden, wurde von Michael Jackson geschrieben und mit Bill Bottrell für Jacksons Album Dangerous aufgenommen.[6] Das Stück ist in d-Moll geschrieben und in moderatem Tempo von 100 Schlägen in der Minute gehalten.[7]

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Musikvideo mit Kurzfilmcharakter wurde von David Fincher gedreht. Es zeigt Jackson offenbar über seine Freundin singend. Er findet eine silberne Namensplakette mit dem Namen Alex darauf, anscheinend ein Geliebter seiner Freundin. Es stellt sich heraus, dass dies nicht stimmt und Alex ein Name von einer von mehreren anderen Identitäten ist, die das Mädchen benutzt, welche als Edelprostituierte tätig ist. Am Ende verlässt Jackson per Helikopter die Stadt. Das Mädchen kommt zu Jacksons Haus mit der Bitte eingelassen zu werden, Jacksons Assistent, der weiß, dass dieser die Stadt verlassen hat, schüttelt auf ihre Anfrage den Kopf. Als sie nach dem Warum fragt, zeigt ihr der Assistent eine ganze Anzahl von silbernernen Plaketten, inklusive der mit dem Namen Alex. Das Mädchen nickt und geht weg.

Das Video war auf den DVDs Dangerous: The Short Films und Michael Jackson’s Vision enthalten. Es gibt noch ein zweites Video, das 1993 zuerst in den USA ausgestrahlt wurde. Dieses zeigt u.a. Ausschnitte von Live-Auftritten und vergangener Videos.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. release date UK
  2. release date US
  3. http://chartarchive.org/r/19777
  4. a b http://hitparade.ch/song/Michael-Jackson/Who-Is-It-2486
  5. http://www.imdb.com/title/tt1477715/synopsis
  6. Booklet Dangerous, 1991.
  7. Who Is It – Michael Jackson Digital Sheet Music (Download). In: MusicNotes.com. Alfred Publishing Co. Inc. Abgerufen am 21. April 2010.