Wiedervereinigung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unter Wiedervereinigung versteht man die Wiederherstellung der Einheit von politischen oder rechtlichen Gebilden. Sie ist zu unterscheiden von einer einfachen Vereinigung von Gebilden, die zuvor nicht friedlich oder gewaltsam geteilt wurden.

Wiedervereinigung steht territorial (staatliche Einheit) für:


Wiedervereinigung steht bei Personenzusammenhängen für:

  • die Wiedervereinigung eines Künstlerzusammenhangs, auch Comeback genannt


Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: Wiedervereinigung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen